Ergebnis 1 bis 1 von 1

AE nach § 25 oder § 28

Erstellt von sonuwahla, 02.01.2014, 01:15 Uhr · 0 Antworten · 810 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sonuwahla

    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    3

    AE nach § 25 oder § 28

    hallo guten tag , hab ne ganz kleine Problem , die Problem so lautet. ich bin ein Ausländer und 3 Jahren von bin nach DE gekommen . hab ein Asyl beantrage aber da habe meine falsche Name angegeben . jetzt hab ich ne Kind von deutscher frau, ich hab Sorgerecht und Vaterschaftsanerkennung , , dann habe ich selbst anzeige gemacht wegen falsche Identität , ich hab ein Duldung, und bin jetzt straf geworden wegen falsche Identität. 120 tage 5 Euro pro tag , oder 600 Euro , ich hatte auch § 28 abs 1 nr 3 ein Aufenthalt beantragt , aber aber Ausländerbehörde sagt das bin straf vorfahren habe das wege § 28 abs 1 nr 3 gemäß § 10 abs 3 Aufenthalt nicht möglich , die sagen wenn ich eine Aufenthaltserlaubnis kriege , krieg ich dann § 25 abs 5 ,, mein frage ist, gibst irgendwo noch Möglichkeit mit was ich § 28 abs 1 nr 3 Aufenthalt erhalten kann ??? ich hab aber nicht schwer strafe , mein andre freunde haben die bis 1200 € sratfe bekommen abe die alle ahben AE nach § 28 . dann warumm ABH sagt das ich kriege AE nach § 25 .. können sie mir bitte helfen.

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Reise nach Koh Chang oder Phi Phi?
    Von songkran im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 09:51
  2. Flüge von FRA oder DUS nach BKK !!!
    Von nrw44 im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 15:35
  3. Oneway von BKK nach Dus oder Fra
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 14:26
  4. Paket schicken nach D oder A ??
    Von manao im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.09, 06:51
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 16:35