Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 52 von 52

Adoption Kosten?

Erstellt von nichen, 31.03.2008, 13:35 Uhr · 51 Antworten · 7.946 Aufrufe

  1. #51
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen

    Da ist das in Deutschland um einiges einfacher. Im Krankenhaus und bei den Vorgeburtlichen Untersuchungen braucht nur die Krankenkassenkarte sowie der Mutterpaß, der auf grund der medizinischen befindlichkeiten der tatsächlichen Untersuchten Person ausgestellt wurde, vorgezeigt werden. Bekanntlich sind auf keiner Krankenkassenkarte eindeutige Personenidentifizierungsmerkmale vorhanden.
    ist hier auf den ländlichen, kleinen Krankenhäusern auch nicht anders. Man legt die 30 Baht Karte vor, fertig. Wenn man stationär aufgenommen wird, macht das
    dann später irgendjemand aus der Familie bei der Aufnahme.
    Wir haben hier viele Thai Yais, Burmesen usw. - die haben gar keine ID-Karte, auch kein Problem, werden alle behandelt.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    ich finde das grundsätzlich gut. Wenn der richtige Vater in dem Moment nicht da ist und somit kein Interesse für Frau und Kind zeigt, ist es gut wenn ein anderer bereit ist die Verantwortung zu übernehmen.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Adoption
    Von Naithon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.08.09, 10:43
  2. adoption
    Von freimut im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.05, 23:10
  3. Adoption?!
    Von freeswan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.05, 09:46
  4. Adoption
    Von Isaanfreak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.03.04, 14:10