Ergebnis 1 bis 5 von 5

Adoption?!

Erstellt von freeswan, 02.05.2005, 12:22 Uhr · 4 Antworten · 922 Aufrufe

  1. #1
    freeswan
    Avatar von freeswan

    Adoption?!

    Kann ein Thai/deutsches Ehepaar in Thailand ein Kind adoptieren? (Baby/Kleinkind) Was sind die Voraussetzungen? Altersbegrenzungen? Kosten? usw.
    Wuerde mich sehr ueber hilfreiche Antworten freuen. freeswan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Adoption?!

    Hallo Freeswan,
    nun ich muss hier etwas weiter ausholen. Ersteinmal setze ich vorraus ihr lebt mit festem Wohnsitz in Deutschland. Somit setze ich deutsches Adoptionsrecht und Ablauf vorraus.
    Thailand hat die Haager Konvention noch nicht ratifiziert. Damit müsste eine Adoption durch den Bundesgeneralanwalt als sogenanntes Einzelfallverfahren genehmigt werden. Dann müsstet ihr euch beim DPW in Bangkok registrieren lassen (Das DPW ist in Thailand die zentrale Behörde für die Auslandadoptionen). Für weitere Informationen gibt es im Internet entsprechen Homepages oder per PM an mich.
    Ich habe selbst zwei mal adoptiert, 1998 und 1999 aus Rumänien .

    Wingman

  4. #3
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142

    Re: Adoption?!

    Am besten in Tahiland ein Kind auswählen z. B. aus einem Kinderheim.
    Dann ihier in Deutschland mit der Adoptionsstelle beim Jugendamt Kontakt aufnehmen.
    Gleichzeitig muß man bei dem zuständigen Jugendamt in Thailand vorsprechen. Dieses schickt einen Kinderbericht an das deutsche Jugendamt, aus dem hervorgeht, daß es für das Kindeswohl am besten ist von euch adoptiert zu werden und in Deutschland aufzuwachsen.
    Das deutsche Jugendamt erstellt eine Homestudy über euch. Ebenfalls müssen Gesundheitszeugnisse erbracht werden. Alles muß übersetzt werden in beide Richtungen. Die Arbeit der deutschen Behörden ist kostenlos.Die Übersetzungen und Flüge gehen ins Geld.
    Freimut

  5. #4
    freeswan
    Avatar von freeswan

    Re: Adoption?!

    Danke an Freimut und Wingman, insbesondere auch fuer die PM. Das ist doch schon mal was womit ich was anfangen kann. :bravo:
    freeswan

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Adoption?!

    Hallo Freimut,
    leider hat Thailand noch nicht die Haager Konvention ratifiziert, somit muss der Bundesgeneralanwalt einer Einzelfallgenehmigung zustimmen. Die Homestudy ist nicht! mehr kostenlos. Mit den neuen Adoptionsgesetzen (Haager Konvention) hat sich sehr viel geändert, vor allem sind Adoptionen fast doppelt so teuer wie nach dem alten Recht. Aber wie schon in meinen PM geschrieben, es tut sich was in LOS, eine Delegation des DPW besucht nächste Woche Deutschland. Man wird sehen, und Wege um Kosten zu sparen gibt es auch einige.

    Wingman

Ähnliche Themen

  1. Adoption
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 09:20
  2. Adoption
    Von Noynaa im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.01.10, 09:54
  3. Adoption
    Von Isaanfreak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.03.04, 14:10
  4. Adoption
    Von Zange im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.01, 13:06