Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 99

Abzocke unter Verwandten

Erstellt von Stefan59, 28.10.2002, 20:56 Uhr · 98 Antworten · 10.152 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von Lukchang",p="718895
    ...Wenn man erst einmal auf so ner Ebene ist daß man gegenseitig begreift "Die leben ihr Leben arbeiten/wirtschaften ganz normal kommen klar sind meist vernünftig (die in TH und wir hier!)" dann sind viele Mißtöne von denen man hier und da hört einfach undenkbar und total abwegig. Muß sich über die Zeit aufbauen...
    Nicht ganz lieber Lukchang.
    Vielleicht seid ihr einfach besser wie die Schwester deiner Frau (erkundige dich bei deiner Frau über die "Funkstille" ihrer Schwester).
    Mißtöne entstehen manchmal aus heiterm Himmel und haben oft keine fundierten Ursachen.
    Der Familien zusammenhalt und das daraus verpflichtende Abgeben hat schon so manche Träume zerstört. Da ist natürlich ein Farang besonder prädestiniert und kann sich glücklich schätzen wenn er nur zum Urlaub hier ist.

    Herzlich willkommen in meiner Heimat!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von JayNonthaburi

    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    129

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Sorry fuer mein Unverstaendnis aber Du hast deine Frau einfach so "gekauft"?

    Das schockiert mich ein bisschen aber trotzdem viel Erfolg in eurer Beziehung und ja besonders bei Frauen die ganz offensichtlich wegen des Geldes heiraten sollte man sehr aufpassen was das Geld angeht.

  4. #73
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von JayNonthaburi",p="719200
    Sorry fuer mein Unverstaendnis aber Du hast deine Frau einfach so "gekauft"?

    Das schockiert mich ein bisschen aber trotzdem viel Erfolg in eurer Beziehung und [highlight=yellow:41c7f780e8]ja besonders bei Frauen die ganz offensichtlich wegen des Geldes heiraten sollte man sehr aufpassen was das Geld angeht.[/highlight:41c7f780e8]
    aha, dann erzähl mal.

  5. #74
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Abzocke unter Verwandten

    @JayNonthaburi,

    wäre ja interessant wenn man wüste wer da schreibt.
    das könntest du z.b. hier machen:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=30032&start_t=0

  6. #75
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von Lungkau",p="718366
    Viele Thais sehen es als Erfüllung an, wenn man sich viele Dinge leisten kann und die von der Nachbarschaft oder von Freunden wahrgenommen werden.
    Is´ was dran, so hatte die Nachbarschaft sehr wohlwollend aufgenommen, dass ich dem jüngsten Sohn meiner Jattin die Ausbildung am Rajabath-Institute bezahlt hatte, dass ich Schwiegermutter mit 50 € monatlich unterstütze,

    Nix Greifbares, sie - die Nachbarschaft - hatte es trotzdem wohlwollend zur Kenntnis genommen.

    Zitat Zitat von JayNonthaburi",p="719200
    [...] aber Du hast deine Frau einfach so "gekauft"?
    Was verstehst du unter ´gekauft´ ?

  7. #76
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von Kali",p="719336
    Zitat Zitat von JayNonthaburi",p="719200
    [...] aber Du hast deine Frau einfach so "gekauft"?
    Was verstehst du unter ´gekauft´ ?
    Ins Geschäft rein; Ware begutachtet; an die Kasse zum bezahlen; und nach Hause.

    Spaß beiseite. Aber ich denke auch, daß der Großteil aus Thailand wegheiratet, nicht weil der Mann des Lebens in Erscheinung trat, sondern der finanzielle Aspekt zählt.

    Sicherlich denkt ein jeder "meine sei anders" aber welche Frau würde ihrem Mann diese schreckliche Wahrheit beichten?

  8. #77
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von Silom",p="719357

    Sicherlich denkt ein jeder "meine sei anders" aber welche Frau würde ihrem Mann diese schreckliche Wahrheit beichten?
    ausser man lernt sich kennen, ist selbst noch Student - also ohne Geld - die Thaifrau heiratet den Farang dann aber auch ohne Geld.
    Frisch verheiratet - kaum in D angekommen, kaum der Sprache mächtig sucht sie Arbeit um dem Mann im letzten Studienjahr zu helfen.
    Auch so was gibts - ist diese Thai nun anders oder einfach nur normal?

  9. #78
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Siehst Du Bukeo, Du verstehst es immer noch nicht.

    Angenommen eine Asiatin arbeitet in ihrem Heimatland. Wieviel verdient sie? Wieviel könnte sie sparen oder ihre Familie unterstützen? Sollte sie Mutter werden inwieweit unterstützt sie der Staat?

    Nun das Beispiel für Deutschland. Gehen wir davon aus, daß sie die gleiche Arbeit verrichtet. Kann es sein, daß sie besser verdient? Könnte sie sich mehr Luxus leisten? Ihre Familie unterstützen?

    Erhält sie weitere Sonderleistungen?

    Es ist zwar immer die Rede die Thais könnten nicht in die Zukunft planen. Mir sind einige Ausnahmen bekannt.

  10. #79
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von Silom",p="719390

    Angenommen eine Asiatin arbeitet in ihrem Heimatland. Wieviel verdient sie? Wieviel könnte sie sparen oder ihre Familie unterstützen? Sollte sie Mutter werden inwieweit unterstützt sie der Staat?
    ich kenne Thais hier, denen geht es besser - als Deutschen mit Hartz4 - vorausgesetzt die Schulbildung stimmt.
    Unsere zukünftige Schwiegertochter hat den Bachelor, arbeitet im Madarin Hotel in der Reservation, hat samt Zulagen zwischen 25000-30000 Baht. Hat ein schönes Auto, ein eigenes Haus (auf Kredit um Miete zu sparen).
    Viel mehr gibt es bei einem Rentner in D auch nicht zu holen. Die meisten Thais - die ich von D noch kenne - haben lediglich Mietwohnung und fahren kein Auto selbst.

    Nun das Beispiel für Deutschland. Gehen wir davon aus, daß sie die gleiche Arbeit verrichtet. Kann es sein, daß sie besser verdient? Könnte sie sich mehr Luxus leisten? Ihre Familie unterstützen?
    nein, wenn man es ins Verhältnis setzt, verdient sie weniger als hier.D.h. sie lebt hier besser.

    Erhält sie weitere Sonderleistungen?
    das ist richtig, wenn sie arbeitslos werden sollte - sieht es nicht ganz so rosig aus, wie in D - aber so rosig ist es bei Hartz4 auch nicht.

    Es ist zwar immer die Rede die Thais könnten nicht in die Zukunft planen. Mir sind einige Ausnahmen bekannt.
    Ausnahmen bestätigen ja die Regel, oder?

  11. #80
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Abzocke unter Verwandten

    An die Herren Romantiker,
    Nur die wenigsten Frauen heiraten einen Mann aus purer Liebe.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für Abzocke?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 00:08
  2. LTU.... Abzocke
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 04:57
  3. Abzocke II
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 16:02
  4. abzocke in the sky
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 20:20
  5. Unterstützungen an die lieben Verwandten...
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.07.04, 19:49