Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 99

Abzocke unter Verwandten

Erstellt von Stefan59, 28.10.2002, 20:56 Uhr · 98 Antworten · 10.170 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Viele Thais sehen es als Erfüllung an, wenn man sich viele Dinge leisten kann und die von der Nachbarschaft oder von Freunden wahrgenommen werden.

    Ob dann Ebbe in der Tasche herrscht ist unrelevant. Unterstützt dann auch noch der ausländische Ehepartner dieses Verhalten, führt das dann meistens irgendwann zum Fass ohne Boden und letztendlich zum Scheitern der Beziehung und Beide fühlen sich vom Anderen unverstanden.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    ray
    Avatar von ray

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von mehling",p="3210
    Hallo Stefan59,

    (wenn sie hier mal Arbeit hat und ihr eigenes Geld verdient kann sie das ja runter schicken und du beteilgst dich mit ca 50 - 100€ im Monat, nicht mehr, ...
    Mehling
    Servus,

    solche Argumente höre ich von Ehemännern, die mit Ausländerinnen verheiratet sind, immer wieder.

    Muß sich Deine Frau, wenn sie eigenes Geld verdient nicht an Eurem Haushaltskosten beteiligen (macht jede deutsche Frau)? Oder lebt sie nicht bei Dir?

    Wenn sie dann arbeitet (mindestens 400 Euro) und Du dazu auch noch 50 - 100 Euro nach Thailand schickst, dann meinen die da drüben mit Sicherheit, dass bei uns das Geld auf den Bäumen wächst. ;-D

    Gruß Ray

  4. #63
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von ray",p="718573
    Wenn sie dann arbeitet (mindestens 400 Euro) und Du dazu auch noch 50 - 100 Euro nach Thailand schickst, dann meinen die da drüben mit Sicherheit, dass bei uns das Geld auf den Bäumen wächst. ;-D

    Gruß Ray
    mit sicherheit und tun dann keinen handschlag mehr.

    umgerechnet 500 €uro verdient mein schwager als architekt ( hat eine frau und zwei kinder) in thailand und das ist nicht wenig. die familie kann sich schon einiges leisten.

  5. #64
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von deguenni",p="718575
    Zitat Zitat von ray",p="718573
    Wenn sie dann arbeitet (mindestens 400 Euro) und Du dazu auch noch 50 - 100 Euro nach Thailand schickst, dann meinen die da drüben mit Sicherheit, dass bei uns das Geld auf den Bäumen wächst. ;-D

    Gruß Ray
    mit sicherheit und tun dann keinen handschlag mehr.

    umgerechnet 500 €uro verdient mein schwager als architekt ( hat eine frau und zwei kinder) in thailand und das ist nicht wenig. die familie kann sich schon einiges leisten.
    Ich weiss nicht wo dein Schwager arbeitet. aber 500 Euro für eine Familie ist auch in Thai nicht die Welt.

  6. #65
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von franky_23",p="718790
    aber 500 Euro für eine Familie ist auch in Thai nicht die Welt.
    Kenne Farangs, die haben noch nicht mal diese 500 Euro...

    Knappe 25tausend Baht ist für eine normale Thaifamilie schon ganz ordentlich.

    AlHash

  7. #66
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von alhash",p="718830
    Zitat Zitat von franky_23",p="718790
    aber 500 Euro für eine Familie ist auch in Thai nicht die Welt.
    Kenne Farangs, die haben noch nicht mal diese 500 Euro...

    Knappe 25tausend Baht ist für eine normale Thaifamilie schon ganz ordentlich.

    AlHash
    gibt auch Familien in D die können von 1000 euro oder weniger im Monat leben. .....

  8. #67
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Knappe 25tausend Baht ist für eine normale Thaifamilie schon ganz ordentlich. AlHash
    Sehe ich auch so, aber gut, der Großteil der hier verheirateten Thais sieht diese Summe wohl als Kleinkram an. Wieso auch nicht, wenn spendable Europäer mit einem nichtnachvollziehbaren Reichtum zur Verfügung stehen! Bekäme ich z.B. 10000€ pro Monat zugeschustert würde ich ja auch als bescheuert klingen, diese Geldquelle abzulehnen!

  9. #68
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Wer sich von einer Tussi in die Küche schicken lässt, der denkt dann auch noch über das nach was die wollte...
    Nächstes Mal lass Dich nicht in die Küche schicken, dann sparst Du Dir das andere auch.

  10. #69
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Moin-moin!

    Wir haben das große Glück daß aus der Familie meiner Frau noch ihre Schwester (zur Zeit etwas Funkstille zwar, Stutenbissigkeit eben) und ihr Bruder (mein bester Freund!) in Kiel sind dazu eine Cousine 20 km weiter auf dem Dorf mit Mann und zwei Kindern fröhlich und zufrieden lebt.

    Die Eltern und Familie können daher ermessen daß uns allen das Geld auch nicht aus dem Hintern wächst wissen aber auch daß wir wenn Not am Mann oder Frau ist da sind. Das ist kein Freibrief fürs Geld verzocken oder für ne mie noi rausknallen (das wissen zum Glück die alteren Brüder meiner Frau genau! Hat die Meine ihnen gut verklickert. Tsunami ist nix dagegen, Sternbild Tiger die Gute eben...).

    Wir lassen uns Einiges einfallen. Cousin bekam zum Ing-Studium ein von mir generalüberholtes (aus 2 mach 1) Notebook und wir bringen Computerkram für die Neffen und Nichten mit und kleine intelligente Sachen - Werkzeug von Kettensäge bis runter zum Zollstock den man in TH nicht kennt den Opa aber schätzen gelernt hat! Oder ein Blutdruck-Meßgerät für Oma hat schon ein paarmal gut geholfen daß sie wußten da ist was nicht ok.

    Diesmal (Juli/August) werden wir wieder da sein, eine mittelgroße Familienfete ausgeben wegen vor 17 Jahren dort Thai-Hochzeit gefeiert, ich werd wieder die Elektrik von "absolut lebensgefährlich" zu "nicht unbedingt VDE-konform" umrüsten ggf im Anbau erweitern (wichtig gerade im Bad!) und so.

    Wenn man erst einmal auf so ner Ebene ist daß man gegenseitig begreift "Die leben ihr Leben arbeiten/wirtschaften ganz normal kommen klar sind meist vernünftig (die in TH und wir hier!)" dann sind viele Mißtöne von denen man hier und da hört einfach undenkbar und total abwegig. Muß sich über die Zeit aufbauen.

    Stromschlagfreie Restwoche wünscht

    Lukchang

  11. #70
    Avatar von mike-mh

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    75

    Re: Abzocke unter Verwandten

    Zitat Zitat von Lukchang",p="718895
    Wenn man erst einmal auf so ner Ebene ist daß man gegenseitig begreift "Die leben ihr Leben arbeiten/wirtschaften ganz normal kommen klar sind meist vernünftig (die in TH und wir hier!)" dann sind viele Mißtöne von denen man hier und da hört einfach undenkbar und total abwegig. Muß sich über die Zeit aufbauen.
    Lukchang
    @Lukchang
    Genau so.

    Habe die gleiche Erfahrung gemacht. Erst klärende und nicht allzu sanfte Worte meine Liebsten der Familie gegenüber, um schon mal die Fronten zu klären. Und dann einfach mal die Mama zu uns eingeladen.
    Nach vier Wochen Deutschland hat dann auch Mama verstanden, dass das Geld hier doch nicht auf den Bäumen wächst und wir bei einem 12-14 Stunden Arbeitstag auch ziemlich was dafür tun müssen.
    Forderungen und Wünsche kommen jetzt nur noch mit Bedacht und wenn wirklich mal Not am Mann ist, dann unterstützen wir natürlich gern...
    Und auch wir halten das so, dass wenn wir bei der Familie in Thailand zu Besuch sind, dann gibt es natürlich auch mal die ein oder andere Anschaffung von dringend benötigeten Luxus-Gütern... mal nen neuen Fernseher, ne Sat-Schüssel oder auch mal endlich die Klimaanlage für´s Wohnzimmer... das alles natürlich völlig selbstlos

    Also, die Moral von der Geschichte...
    Klare Verhältnisse schaffen - erst zwischen Dir und Deiner Frau - und dann Deine Frau mit der Familie
    (Der letzte Abschnitt sollte wirklich von Deiner Frau geregelt werden um Wirkung zu erzielen. Dazu muss sie halt mal Stärke zeigen)

    Gruss,
    Mike

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für Abzocke?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 00:08
  2. LTU.... Abzocke
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 04:57
  3. Abzocke II
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 16:02
  4. abzocke in the sky
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 20:20
  5. Unterstützungen an die lieben Verwandten...
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.07.04, 19:49