Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 171

Abschiebung von Thailand nach Deutschland

Erstellt von Tomy, 01.08.2015, 18:51 Uhr · 170 Antworten · 20.379 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    ....jede Menge hier auf den Inseln. Viele Farang Frauen darunter. Mit der WP fällt dann das mit den 400.000 weg, da man die Firmenpapiere und Steuerbescheide der letzten 3 Monate vorweisen kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    noch einmal für alle Experten weder bei :

    A) Extension of stay based on a marriage to a Thai national noch
    B) Extension of stay based on retirement handelt es sich um ein Visum sondern lediglich um die Beantragung/Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis wenn nicht sogar nur Duldung.

    MfG
    Peter1

  4. #133
    nfh
    Avatar von nfh

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    476
    Es reicht aber auch ein monatl. Einkommen von 800 € bzw 1600€ aus um das Rentner Visum zu bekommen.Und soviel Rente soolte man doch schon haben.
    Oder???????

  5. #134
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von nfh Beitrag anzeigen
    Es reicht 1600€ aus um das Rentner Visum zu bekommen
    Ja natürlich - das ist die normale Variante, das mit den 800.000 eher eine Ausnahmeregel dazu.

  6. #135
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von nfh Beitrag anzeigen
    Es reicht aber auch ein monatl. Einkommen von 800 € bzw 1600€ aus um das Rentner Visum zu bekommen.Und soviel Rente soolte man doch schon haben.
    Oder???????
    es gibt viele Farangs, die kriegen überhaupt keine Rente. Nämlich jene, die seit jungen Jahren in Thailand leben und nicht für ein internationales Unternehmen arbeiten. Kenne jede Menge.

  7. #136
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von Ramon Beitrag anzeigen
    Es macht Sinn den Betrag auf ein Festgeld Konto in einem Betrag zu schreiben.
    Es muß aber eine Zahlung aus dem Ausland sein.

    hierzu prompt gleich wieder eine Frage :

    Wird auch ein Guthaben auf einem TH-Fremdwährungskonto (jederzeit verfügbar natürlich) von der Immi akzeptiert ??

  8. #137
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von nfh Beitrag anzeigen
    Es reicht aber auch ein monatl. Einkommen von 800 € bzw 1600€ aus um das Rentner Visum zu bekommen.Und soviel Rente soolte man doch schon haben.
    Oder???????
    1.600.- sind knapp (kommt wohl auf den Wechselkurs an)

  9. #138
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    So länger und intensiv darf man eigentlich nicht darüber nachdenken :

    Da wird von einem Rentner für eine schlichte Duldung, ein monatl. Einkommen von 65.000.- BAHT verlangt und dies obwohl er dadurch auch nicht in geringster Weise jemals von einem TH-Sozialsystem profitieren wird.

    Wie viele Thai-Nationals haben denn ein Monatseinkommen in Höhe von 65.000.- BAHT ??
    Noch dazu als Rentner ??

    Aber wie schon Ramon sagte, empfinde ich es durchaus als Vorteil, quasi gezwungenermaßen einen gewissen Betrag "bunkern" zu müssen, welcher auch gleichzeitig als Notkapital dienen kann - beruhigt ungemein.

  10. #139
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    das muss dir eigentlich niemand sagen! sowas weiss man selber !

  11. #140
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    TH-Fremdwährungskonto
    Die Immi sieht ja nur die Bestätigung Deiner Bank, die Du jedes Jahr neu holen mußt.
    Beim Devisenkonto wird das dann eben umgerechnet.

    Wie ich aus einer Diskussion bei ThaiVisa weiß, geht aber auch ein Wertpapierdepot.
    Wertpapiere kann man ja leicht in Fremdwährung kaufen.

    Persönlich halte ich die Kombi Baht-Festgeld-Konto ohne es anzurühren, als Immi Nachweis und als
    Sicherheit für eine VISA Karte, für ideal.
    Der Vorteil ist einfach man hat keine Schwankungen, der Betrag steht fest und gut.
    Die Ayutthaya Bank hatte das mit Zinsen die auf dem normalen Kontobuch gutgeschrieben wurden.
    Das war schön, das Festgeld hatte immer nur die einzige Zahl 400.000, da ging kei Satang rauf oder runter.

    Man mag über die Politik grummeln, ich sage mir immer, wenn Dland auch so handeln würde, hätten wir keine
    Ausländer Probleme.

Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paketkosten von Thailand nach Deutschland
    Von Fred im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 13:49
  2. Telefonkosten von Thailand nach Deutschland?
    Von Tumtam im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.10.07, 14:59
  3. Ein Paket von Thailand nach Deutschland
    Von Sarkast im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.06.07, 19:02
  4. Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland
    Von tielag12 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.02.06, 22:53
  5. Telefonieren von Thailand nach Deutschland?
    Von thai norbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.05, 05:42