Ergebnis 1 bis 6 von 6

Abschiebeversicherung

Erstellt von garni, 12.10.2003, 19:03 Uhr · 5 Antworten · 1.543 Aufrufe

  1. #1
    garni
    Avatar von garni

    Abschiebeversicherung

    Unter www.provisit.com gibt es jetzt sogar eine Abschiebeversicherung
    bis zur Höhe von € 4000.Text
    Interessant. Gruß Matthias

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Abschiebeversicherung

    Diese Begriffe, diese Begriffe

    Wie mit Lebensversicherung, als ob man sich gegen das Ableben versichern könnte. Aber ich versteh´ schon, wie´s gemeint ist ;-D

    Noch ein zarter Hinweis zum Leistungsausschluss bei der Krankenversicherung:

    Behandlung geistiger und seelischer Störungen und Erkrankungen...sind von den Leistungen ausgeschlossen
    Das könnte Probleme bringen, weil man selbige ja schon bei jemandem voraussetzen kann, der überhaupt die Absicht hat, längerals 4 Wochen in der BRD zu verweilen

    Was ich vermisse, ist eine Kwai-Insurance, also einen Wasserbüffel-Versicherungsschutz, weil, diese sensiblen Tierchen kränkeln oft, wenn ein Familienmitglied ins Ausland verzieht, und bedürfen dann intensivster medizinischer Behandlung, die nicht gerade billig ist

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Abschiebeversicherung

    Also, einen Rund-um sorglosen Wasserbüffel-Schutz

    damit man sich nicht ärgert gelle

  5. #4
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Abschiebeversicherung

    Sucht euch einfach eine Familie ohne Büffel. Die meiner Frau hatte alle bereits irgendwann in der Vergangenheit verkauft. Obwohl, billiger wird es dadurch auch nicht.

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Abschiebeversicherung

    Seid ihr wahnsinnig !?

    ... ohne Büffel



    Glaubst Du, ne schnöde Maschine hat solche Lauscher ?

  7. #6
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Abschiebeversicherung

    Ja, aber die Maschine stinkt nicht so wenn sie einfach nur da steht.
    Mein Nachbar hat zwei Büffel. Leider befindet sich sein "Stall" direkt vor unserem Küchenfenster. Da vermischt sich der morgendliche Kaffeegeruch mit einem etwas weniger angenehmen Geruch...

    Aber du hast schon recht, niedliche Tiere sind das mit ihren großen Augen.