Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

Erstellt von morpheus08, 29.07.2006, 10:13 Uhr · 29 Antworten · 11.491 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="404506

    Heute habe ich mal wieder eine Benachrichtigung im Briefkasten das ein Einschreiben abzuholen wäre ... nun ja dann wären es immerhin nur 4,5 Wochen dieses mal gewesen.
    So - war eben auf der Post. Unsere 2.Runde beim Legalisieren hat also 4,5 Wochen gedauert. Es waren aber auch nur noch 2 Papiere. Interessant sind natürlich die Daten der Stempel:

    Deutsche Botschaft bestätigt am 19.9.2006 die Echtheit der Dokumente aufgrund Schreiben des thailändischen Bezirksgerichtes vom 11.9.2006. Bis zu mir hat dann nochmal bis zum 30.9.2006 gedauert. Abgegeben hatte wir alles am 29.8.2006 .... das alles nur mal so zur Info

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Ich muss mich heute mal dem letzten Post von UAL anschliessen (BTW: Glückwunsch).

    Ich habe meine Frau ebenfalls in BKK geheiratet.

    Alles mal im Zeitraffer:
    Notwendige Unterlagen von ihr per UPS nach Schland (Originale).
    Mit den Dokumenten zu einer Hamburger Übersetzerin (anerkannt).
    Mit den Übersetzungen beim Standesamt Dokumente geholt.
    Mit dem ganzen Krims Krams nach LOS geflogen, zur Botschaft gelatscht und Unterlagen für die Eheschließung in LOS bekommen.
    Standesamt -> Heiratsurkunde gegenüber der Botschaft ins Deutsche übersetzen lassen und wieder zur Botschaft.
    Visa für Familienzusammenführung beantragt, Unterlagen abgegeben.

    Ich bin dann zurück nach Schland und dann beginnt eigentlich die Wartezeit, weil die Unterlagen bei der AB landen.
    Da wanderten die Unterlagen "wie von Geisterhand" von ganz unten nach ganz oben und 5 Wochen später war meine Frau bei mir in Hamburg.

    Kann heiraten in LOS nur empfehlen. Außerdem ist's billiger, weil die ganze bucklige Schland-Verwandtschaft nicht mitfeiert... ;-D

  4. #23
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Zitat Zitat von Sakon Nakhon",p="405247
    Kann heiraten in LOS nur empfehlen. Außerdem ist´s billiger, weil die ganze bucklige Schland-Verwandtschaft nicht mitfeiert... ;-D
    Danke für die Glückwünsche :-) Allerdings habe ich hier kaum Verwandtschaft von daher wäre es vielleicht eine Null-Runde. In LOS werden so um die 100 Gäste sein

    Momentaner Stand ist: gestern hat meine Verlobte die übersetzten und kopierten Dokumente bei der Botschaft eingereicht, nicht ohne 8600 Baht abdrücken zu müssen das ist eine Menge Kohle für eine Thai, woraus errechnen sich eigentlich solch exorbitanten Preise für die Beglaubigung für 5 Dokumente? Und dann die Auskunft in 4 - 6 Wochen mal anzurufen und nach dem Stand der Dinge fragen :kopfhau: Die Mühlen mahlen, aber in einem atemberaubendem Tempo

  5. #24
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Zitat Zitat von UAL",p="405303
    nicht ohne 8600 Baht abdrücken zu müssen das ist eine Menge Kohle für eine Thai, woraus errechnen sich eigentlich solch exorbitanten Preise für die Beglaubigung für 5 Dokumente?
    25 EUR pro Dokument in Landeswährung (sollte man eigentlich wissen, wenn man heiraten will).

  6. #25
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Zitat Zitat von JT29",p="405481
    ...25 EUR pro Dokument in Landeswährung (sollte man eigentlich wissen, wenn man heiraten will).
    trotzdem ist das zuviel Kohle für die Sesselpupser die telefonieren 1x oder holen sich ne Copy, das für 25 Euros? - na wenigstens rechnet sich die Behörde - nix gegen Dich @JT29 :-)

  7. #26
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Zitat Zitat von "UAL",p="405492
    die telefonieren 1x oder holen sich ne Copy, das für 25 Euros? - na wenigstens rechnet sich die Behörde
    - da täuscht du dich, das rechnet sich absolut nicht - da muss mit Steuernmitteln nachgeschossen werden.

    Das ist wie bei den öffentlichen Schwimmbädern - wenn die 50% Deckung erreichen sind sie gut.

    Juergen

  8. #27
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="404506
    Zitat Zitat von UAL",p="404392
    Dass die Legalisierung nur 2 Wochen dauern soll stimmt mich allerdings froh, da ich von Wartezeiten bis zu 10 Wochen gehört hatte....


    Du darfst auch nicht vergessen das alleine der Postversand der Unterlagen zu Dir nach Deutschland schon mal rund eine Woche dauert, da die Unterlagen über das auswärtige Amt in Berlin dann per Einschreiben zu Dir geschickt werden.


    Es sei denn Sie holt alles selber ab und sendet es dann "irgendwie" zu Dir nach Deutschland ... dieser Weg erschien mir persönlich aber zu unsicher wenn es um solch´ wichtige Dokumente geht.

    Viel Glück dennoch und ich wünsche euch das es schnell geht

    und genau den fehler habe ich gemacht. die dame auf der deutschen botschaft in bkk hat meiner freundin einfach die fertigen papiere in die hand gedrückt, ohne zu sagen, dass die botschaft direkt die papiere an mich verschicken kann.

    nun warte ich seit 3 wochen fast auf das einschreiben aus bkk, und langsam verliere ich die hoffnung, dass da noch was ankommt.
    das wäre bitter, die ganze mühe umsonst, madame seit 6 monaten nicht gesehen, und jeden tag dieser verdammt gang zum immer wieder leeren briefkasten.

    ich weiss, ich hab das auch schon in mehreren postings hier im nittaya abgelassen, aber es geht nicht anders. sorry.

    liebe grüße,

    christian

  9. #28
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    Zitat Zitat von UAL",p="405303
    Zitat Zitat von Sakon Nakhon",p="405247
    Kann heiraten in LOS nur empfehlen. Außerdem ist´s billiger, weil die ganze bucklige Schland-Verwandtschaft nicht mitfeiert... ;-D
    Danke für die Glückwünsche :-) Allerdings habe ich hier kaum Verwandtschaft von daher wäre es vielleicht eine Null-Runde. In LOS werden so um die 100 Gäste sein

    Momentaner Stand ist: gestern hat meine Verlobte die übersetzten und kopierten Dokumente bei der Botschaft eingereicht, nicht ohne 8600 Baht abdrücken zu müssen das ist eine Menge Kohle für eine Thai, woraus errechnen sich eigentlich solch exorbitanten Preise für die Beglaubigung für 5 Dokumente? Und dann die Auskunft in 4 - 6 Wochen mal anzurufen und nach dem Stand der Dinge fragen :kopfhau: Die Mühlen mahlen, aber in einem atemberaubendem Tempo



    8600 baht? das geht noch. ich habe für übersetzen und legalisieren 600 euronen bezahlt. und madame ist noch nicht verheiratet gewesen etc. also nur die standart docs. habe ich per kiesow machen lassen.

    liebe grüße,

    christian

  10. #29
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    @ChristianG

    Ich hatte vor 2 1/2 Jahren auch verzweifelt auf ein Einschreiben gewartet. Ich hatte Töchterchen gebeten das fehlende Dokument nach der Legalisierung per EMS Kurier nach D. hinterher u schicken. sie hat es aber per Luftpost/Einschreiben geschickt.

    Obwohl am Flughafen Bangkok aufgegeben, mit korrekter Anschrift habe ich über 4 Wochen verzweifelt auf den Brief gewartet. Ich habe damals meine Frau schon wieder heimreisen gesehen, weil das Dokument fehlte.

    Gegenüber EMS gibt es keine Möglichkeit das Einschreiben zu verfolgen, also kannst du leider weiterhin nur Bangen und Hoffen.



    phi mee

  11. #30
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum

    [quote="phi mee",p="487710"]@ChristianG

    Ich hatte vor 2 1/2 Jahren auch verzweifelt auf ein Einschreiben gewartet. Ich hatte Töchterchen gebeten das fehlende Dokument nach der Legalisierung per EMS Kurier nach D. hinterher u schicken. sie hat es aber per Luftpost/Einschreiben geschickt.

    Obwohl am Flughafen Bangkok aufgegeben, mit korrekter Anschrift habe ich über 4 Wochen verzweifelt auf den Brief gewartet. Ich habe damals meine Frau schon wieder heimreisen gesehen, weil das Dokument fehlte.

    Gegenüber EMS gibt es keine Möglichkeit das Einschreiben zu verfolgen, also kannst du leider weiterhin nur Bangen und Hoffen.


    @phi mee

    danke für deine antwort, genau das hoffen und bangen mache ich, wie so viele hier, gerade durch.
    das gemeine ist nur, dass das aa stuttgart eben streng nach vorschrift vorgeht, und ich meine freundin nicht hier habe.
    dann wärs vielleicht erträglicher, so können wir unsere sorgen eben nur in den telefonaten austauschen, und das wahre ist das auch nicht.

    aber wenns schon 4 wochen bei dir gedauert hat, dann hoffe ich, dass es auch bald kommt bei mir, und vor allem die ämter hier mitspielen mit der warterei.
    hab beim amt für öffentliche ordnung schon mal das hingeschickt, was ich von mir da hatte(wohnraumnachweis etc), und die dame hat einen vermerk in den computer gemacht, dass ich eben noch auf die dokumente warte.
    nicht, dass das amt den ganzen vorgang abbricht, weil die nichts mehr von mir hören.

    liebe grüße,

    christian

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Beantragung/Verlängerung Non-Immi-O ME
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.01.12, 07:01
  2. Ablauf bei Heiratsvisum
    Von Bommo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.07.09, 22:09
  3. Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum
    Von Oni75 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 22:49
  4. Beantragung des Sorgerecht in Thailand ?!?
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.06, 16:54
  5. Ablauf Visa Beantragung in BKK
    Von Acky im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 22:23