Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

A1 Test nicht bestanden - ? Besuch für 90 Tage nach Deutschland

Erstellt von hell, 30.06.2012, 15:03 Uhr · 68 Antworten · 9.378 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hell

    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    176
    bevor ich mir meiner Thai verheiratet war - ich habe über diese Dinge nie nachgedacht. Warum auch. Nur betrifft es mich sehr direkt. Ich hoffe, daß bei den Entscheidungen der Botschaft auch menschliche Gefühle eine Rolle spielen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    [QUOTEIch hoffe, daß bei den Entscheidungen der Botschaft auch menschliche Gefühle eine Rolle spielen] [/QUOTE]

    nada, mache das ja gerade mit, trotzdem meine Frau alle Vorraussetzungen für die Familienzusamnführung erfüllt, kontrolliert die Botschaft streng nach den Schengenparagraphen.

    Gruß Sunnyboy

  4. #23
    Avatar von hell

    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    176
    Hallo sunnyboy, ich habe gehört, daß sie 95 % der Frauen kein VISUM erhalten. Du hast bessere Chancen wenn sie 1. Kinder hat 2. Einer Arbeit (Lohn) nachgeht. Sonst wird es schwer. Du kannst aber auch eine Kaution bei der Botschaft hinterlegen.

  5. #24
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    ich habe gehört, daß sie 95 % der Frauen kein VISUM erhalten. Du hast bessere Chancen wenn sie 1. Kinder hat 2. Einer Arbeit (Lohn) nachgeht. Sonst wird es schwer. Du kannst aber auch eine Kaution bei der Botschaft hinterlegen.
    das muß heißen, dass sie vielleicht eine hohe Prozentzahl der unterbemittelten Frauen aus Thailand kein Visum erhalten. Kind gilt nicht als Rückkehrgrund. Kaution bei der Botschaft gehört zum Thema Verpflichtungserklärung. Arbeit mit Lohn ist auch eine relative Geschichte.


    Habe die Sorge ja nicht, da meine Frau zwar den normalen Schengenvisaprozess durchläuft, aber keine Gründe für einen Ablehnungsgrund liefert und ganz wichtig; sie hat ein gültiges A1 Zertifikat.

    Ein einmal gewährtes Schengenvisum heißt übrigens nicht, dass beim nächten Antrag wieder ein Visum gewährt wird. Auch wenn alles korekt gelaufen ist.

    Gruß Sunnyboy

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Warum macht ihr dann nicht einfach einen Familiennachzug.

    Lies dir mal §28 Abs.1 durch. Deine Frau muss nicht überwiegend in D leben um die AE zu bekommen. Allerdings gilt die "Verfallsregelung" mit den 6 Monaten.

  7. #26
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    das muß heißen, dass sie vielleicht eine hohe Prozentzahl der unterbemittelten Frauen aus Thailand kein Visum erhalten. Kind gilt nicht als Rückkehrgrund. Kaution bei der Botschaft gehört zum Thema Verpflichtungserklärung. Arbeit mit Lohn ist auch eine relative Geschichte.
    Die Ablehungsquote bei Schengenvisa ingesamt ist bei ca. 5 - 6 % Das sind offizielle Zahlen. Alles was mehr ist nicht mit Fakten direkt belegbar. Auch wenn bei den Ablehnungen zu berücksichtigen ist, dass viele Visa im Grunde nicht abgelehnt werden können.

    Habe die Sorge ja nicht, da meine Frau zwar den normalen Schengenvisaprozess durchläuft, aber keine Gründe für einen Ablehnungsgrund liefert und ganz wichtig; sie hat ein gültiges A1 Zertifikat.
    währe auch ungewöhnlich, denn auch eine Ehe, die ihr nach euren Wünschen derzeit in getrennten Ländern verbringt fällt unter Art. 6 GG. Dann würde D ja die EU Reisefreizügigkeit auch für andere Länder aufs Spiel setzen.


    Ein einmal gewährtes Schengenvisum heißt übrigens nicht, dass beim nächten Antrag wieder ein Visum gewährt wird. Auch wenn alles korekt gelaufen ist.
    Aber bei einem erteilten Visum innerhalb der letzten 5 Jahre wäre z.B. nicht unbedingt eine persönliche Vorsprache nötig. Das scheint in BKK nur selten praktiziert. Auch würde ich bei dir gleich ein mehrjähriges unechtes Jahresvisum (Schengenvisum mit 5 Jahre Gültigkeit oder bis Ende der Passlaufzeit) beantragen. Wenn ihr euch wiederholt gegenseitig besuchen wollt, ist dies genau das passende Visum.

  8. #27
    Avatar von hell

    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    176
    wir müssen eben abwarten. Mehr geht nicht. Vielleicht kommt bald eine andere Regierung die diesem A1 Hindernis ein Ende macht. Wir bezahlen hier viele Steuern, wir bezahlen die Kurse. Alles eine riesen Geldmaschine. Es könnte auch viel einfacher sein.

  9. #28
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ihr hättet die Option den Antrag zu stellen und ggf. zu klagen. Da muss man nicht auf eine andere Regierung warten. Derzeit wartet die Regierung eher auf das was vom EuGH kommen wird.

  10. #29
    Avatar von hell

    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    176
    Klagen, ich halte nichts von solchen Dingen und bin immer der Meinung - man sollte ohne Gerichtsverfahren leben. Das ist typisch Deutsch. Wenn etwas nicht funktioniert - man klagt.

  11. #30
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170
    Der Behördenwillkür kann man sich aber nur durch Widersprüche oder Klagen erwehren.

    Gruss
    Woper

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand - 1. Urlaub - Besuch nach Deutschland
    Von Maximilian Knauer im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.03.11, 10:43
  2. nur noch 14 Tage Touri Visa nach Laos Besuch
    Von eazzy im Forum Touristik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.02.11, 17:05
  3. A 1-Test am 07. August bestanden
    Von wui im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.02.10, 12:31
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.08, 10:31
  5. Thaifreundin nach Deutschland zu Besuch???
    Von Yeahman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 22:40