Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 179

A1 Kurs steuerlich absetzbar?

Erstellt von Paddy, 04.12.2009, 14:17 Uhr · 178 Antworten · 11.811 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von strike",p="808557
    Und das Wort ´Sozialstaat´ kann ich nicht mehr hören.
    Für wen ist dieses Land denn noch ´sozial´?
    Fuer Ali Islam. Der setzt sich mit 4 Kids hier fest und kassiert ohne einen Streich 2 Mille.

    Macht er dann hier noch 2 Kids, reichts sogar fuer nen fetten Benz :-) .

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von Dieter1",p="808569
    *
    Auch du würdest jetzt wahrscheinlich nicht in BKK deine Tagen geniessen können, wäre D nicht wie es ist resp. war.

    Was? Achso, stimmt: durch deine Arbreit hast das alles allein geschaffen. Schon mal darüber nachgedacht, in welchem 'System' du gearbeitet hast?

  4. #83
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von phimax",p="808620
    Was? Achso, stimmt: durch deine Arbreit hast das alles allein geschaffen. Schon mal darüber nachgedacht, in welchem 'System' du gearbeitet hast?
    Das ist aber eigentlich eine unlogische Behauptung.
    Man kann auch in anderen Systemen gut verdienen. Die USA ist z.B. nicht gerade für ein Sozialsystem bekannt und trotzdem dürften die Verdienstchancen dort größer sein als in der BRD. Oder in Arabien, Japan, China, Monaco... alles verschiedene Systeme. Und auch in Thailand gibt es Millionäre (wohlgemerkt Euro-Millionäre).
    Das Umfeld (durch den Staat geprägt) kann zwar das Geldverdienen behindern, aber es fördert es kaum.

    Für mich gibt es eher andere Gründe, warum ich froh bin, Deutscher zu sein. Das ist vor allem die noch vorhandene Reisefreiheit, weil die Deutschen aus welchen Gründen auch immer so viele zumeist einseitige Verträge geschlossen haben, so dass Deutsche fast überall hinreisen dürfen ohne auf die Gnade von Botschaftsmitarbeitern angewiesen zu sein.

    Und zum anderen gehöre ich als Deutscher defacto zur selbsternannten Elite der Welt, die die Welt beherrscht. Aber dadurch habe ich auch eine Verantwortung und nutze das nicht schamlos aus.

    Aber die Frage ging ja an Dieter.... wollte mich da jetzt nicht so viel einmischen...

  5. #84
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von phimax",p="808620
    Auch du würdest jetzt wahrscheinlich nicht in BKK deine Tagen geniessen können, wäre D nicht wie es ist resp. war.
    Also phimax, da seh ich jetzt wirklich keinen Zusammenhang.

    Auch die allermeisten Menschen, die einem hier so ueber den Weg laufen, geniessen ihre Tage ohne je am deutschen Staat partizipiert zu haben.

  6. #85
    Avatar von Thai2009

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    175

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Mal kurz ne Frage? Geht die Diskussion jetzt nicht langsam am Thema vorbei? Und ich würde mich freuen auf abwertende Bezeichnungen wie "Ali Islam" etc. zu verzichten. Das führt sicher nicht zu einer besseren Veranschaulichung der vertretenen Meinung!

  7. #86
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von Dieter1",p="808656

    Auch die allermeisten Menschen, die einem hier so ueber den Weg laufen, geniessen ihre Tage ohne je am deutschen Staat partizipiert zu haben.
    Thais? Einmal hypothetisch angenommen Deine Geldeinnahmequelle versiegt. Was dann?

    @Sepp. Öffentliche Verkehrsmittel ohne ausreichend Deutschkenntnisse nutzen? Nicht jeder Automat beinhaltet die thail. Sprache.

    @Knarfi, Deine hautsächliche (Aus)bildung erhieltst Du aus Thailand? Jetzt bin ich gespannt.

    Bin für einen A1 Kurs, dieser sollte aber wirklich nur die notwendigsten Sätze, Wörter der Alltagsituationen beinhalten.

    Für wenig Geld gibt es bei Se-ed z.B. Lernvideos, die eine gute Einführung in die Deutsche Sprache vermitteln. Lernmedias von GI fand ich bisher immer enttäuschend und unsinnig.

  8. #87
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von Silom",p="808697
    Öffentliche Verkehrsmittel ohne ausreichend Deutschkenntnisse nutzen? Nicht jeder Automat beinhaltet die thail. Sprache.
    Wer kommt eigentlich auf die absurde Idee, Thais könnten nur thai sprechen, wenn sie einen deutschen Mann kennenlernen, ihn heiraten und mit ihm nach Deutschland ziehen? Wenn ich diesem Mann nicht unterstelle, dass er sie entführt und versklavt hat und davon ausgehe, dass die allerwenigstens deutschen Männer thai sprechen können (zumal sie ja in Deutschland gemeinsam leben wollen), dann muss es ja zunächst mal einen gemeinsame Kommunikationssprache - höchstwahrscheinlich englisch - geben.

    Und wenn Touristen aus England, den USA, ja sogar aus Holland, Frankreich, Polen etc. keine Mühe haben, mit den recht wortgleichen Wörtern wie z.B. Preis = Price oder Ortsnamen Hannover = Hanover zurecht zu kommen und problemlos am Service Counter ein Ticket kaufen (denn zum Glück hat die Bahn ja den Sinn von internationalen Begriffen erkannt und solchen Schwachsinn wie Schaffner, Fahrkartenautomat oder Triebwagen abgeschafft) dann werden ja wohl Thais mit Englischkenntnissen auch kein Problem haben. Oder denkst du, Thais haben ein kleineres Gehirn und liegen in der Evolution weiter hinter den Deutschen zurück?

    Zitat Zitat von Silom",p="808697
    @Knarfi, Deine hautsächliche (Aus)bildung erhieltst Du aus Thailand? Jetzt bin ich gespannt.
    Das Zauberwort heißt PC und Internet. Beides nutze ich aus Thailand. Also bilde ich mich in Thailand aus. Hier habe ich z.B. den nötigen Abstand, um die Sachverhalte in Deutschland richtig zu deuten, ohne im Sog der Propaganda mitzuschwimmen.

    Zudem kann eben nur die Vielfalt an Information zu einer ausgewogenen Bildung führen - nicht ein Lehrer oder ein einzelnes Buch mit einseitigen Ansichten oder staatlich gesteuerten und festgelegten Leerinhalten (ist kein Schreibfehler).

    Freiwillige Selbstbildung aus dem Exil... that's perfect.

  9. #88
    Avatar von

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Also, ein FAhrkartenautomat gibt ja in erster Linie Tageskarten, Streifenkarten oder aehnliches aus. Wer kauft schon einen teuren Einzelfahrschein?
    Und dafuer gibts doch dann jeweils eine Taste. Die muss man sich halt merken, das sit nicht sehr kompliziert.

    Also meiner Frau hat es ausgereicht, zu wissen auf welchen Knopf sioe druecken muss um eine Streifenkarte ausgeworfen zu bekommen. Drei Streifen hin an jeden Platz der Stadt und drei Streifen zurueck abstempeln, fertig.

    Dazu muss man kein Wort deutsch und nicht mal englisch sprechen koennen. Man muss lediglich die Strecke schon einmal gefahren sein, das ist alles.

    Und als meine Frau ganz am Anfang sich mal in unserem Dorf vetrlaufen hat ist ihr halt eingefallen, dass bei uns um die Ecke zwei Banken sind. Also hat sie den erstbesten Bank, Bank angestammelt und hat nach Hause gefunden.
    Das ist doch alles eine Frage von Selbstvertrauen und nicht von Sprachkenntnissen.


    Und selbstverstaendlich ist es eine eklatante Menscehnrechtgsverletzung wenn man einem Deutschen in diesem Land die Ehe verweigert. Wer das Zusammenleben von zwei Menschen von einem Test abhaengig macht hat alle zivilatorischen Schranken durchbrochen. PUNKT

  10. #89
    Avatar von Thai2009

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    175

    Re: A1-Test --> Online Petition

    @Extranjero

    Ich habe nur eine Bitte an dich! Übertrage doch nicht deine ganz persönliche Situation auf alle anderen. Und darf ich den "PUNKT" so verstehen, dass in einer Diskussion nur deine Meinung zählt oder, dass dir weitere schlüssige Argumente fehlen um deine Thesen zu untermauern. Bisher habe ich außer deiner Feststellung, es handle sich um eine Menschenrechtsverletzung nichts Aussagekräftiges gelesen.

  11. #90
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von Extranjero",p="808714

    Und selbstverstaendlich ist es eine eklatante Menscehnrechtgsverletzung wenn man einem Deutschen in diesem Land die Ehe verweigert. Wer das Zusammenleben von zwei Menschen von einem Test abhaengig macht hat alle zivilatorischen Schranken durchbrochen. PUNKT
    meinst Du DEUTSCHE MENSCHENRECHTVERLETZUNG? Dann stimme ich mit Dir überein. Zumal Ausländer aus Südkorea z.B. nicht dieser Regel unterliegen.
    Trotzdem finde ich einen Lehrgang mit anschliessender Erfolgsbestätigung für sinnvoll.

    Das mit dem Fahrkartenautomat war ein Beispiel unter vielen. Es ist sicherlich nicht verkehrt ein Allgemeinwissen der Sprache zu besitzen.

    Ich weiss wovon ich spreche. War selbst auf thail. Territorium, wo keiner Deutsch bzw. Englisch kommunizierte. Auch war unser Alphabet nicht in dieses Amphoer vorgedrungen. Ohne Vorkenntnisse wäre ich am A.rsch gewesen.


    @Knarfi, toll. Aus Thailand benützt Du Deinen Computer... und welche Programme oder Sites besuchst Du um dich fortzubilden? Thailändische, Englische oder Deutsche?

Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs und Fahrtkosten; Steuerlich absetzbar?
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 12:44
  2. Sprachkurs steuerlich nicht absetzbar
    Von Chak3 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 21:34
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.06.07, 15:02
  4. Thailand Urlaub steuerlich absetzbar?!
    Von uks im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 19:27
  5. Unterstützung steuerlich absetzbar?
    Von Isara im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.03, 21:08