Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 179 von 179

A1 Kurs steuerlich absetzbar?

Erstellt von Paddy, 04.12.2009, 14:17 Uhr · 178 Antworten · 11.812 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Aber das ist doch nicht der Sinn der Sache!Es geht doch darum das sich ein Ausländer woher auch immer ( die Ausnahmen die gemacht werden .... mal ausgenommen ) sich hier selbstständig bewegen kann! Und vorallem aus Staaten die eine Schrift und Sprache pflegen die dem deutschen/englischen/niederländischen..... u.s.w. in keiner Weise ähnlich sind!
    Gerade dann wenn es möglicherweise darauf ankommt das die Frau finanziell was von sich aus machen will , Die Sprache!!! ist das Tor zum Erfolg!!! Sonst wirds auch nichts auf`m Flohmarkt!
    Ich persönlich möchte das meine Frau hier in Deutschland sich so Bewegen kann wie sie es in TH gewohnt ist!
    Es kann schon mal hardcore werden aber Sie (meine Frau) kann es ! Man muss sie halt im gewissen Masse zwingen
    Das funktioniert aber logischerweise erst wenn man ein gewisses Level erreicht hat!

    Rooy

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Zitat Zitat von franky_23",p="812197
    HEUTE stand in der Zeitung, dass der BGH die vom Finanzamt verlangte strikte Trennung von Urlaub und Dienstreise aufhob.
    Ja, ist jetzt wohl so in Deutschland, jetzt.

    Besonders witzig fand ich die Erleichterung für die Hoteliers, es ging nicht darum dem Konsumenten das Leben zu erleichtern, sondern der schwer angeschlagenen Beherbergigungsindustrie.

    Was ist im Endeffekt daraus geworden? Kunden von mir klagen darüber, dass sie Schlimmeres als die etwas höheren Kosten zu tragen hätten, sie müssen jetzt bei einer Nächtigung statt einem Beleg immer zwei Belege abgeben, was die Buchhaltung der Firmen nervt. Programme müssen sogar umgeschrieben werden. - Ja, klar, das Frühstück, oder Abendessen im Hotel wird halt jetzt mit 19% versteuert, also so wie immer, und die Nächtigung muss aber jetzt extra gebucht werden.... Aber eh wurscht, nächtigen mit anschliessendem Frühstück tun ja eh nur die bösen Manager

    Mal ehrlich, Deutschland wird in der Komplexität des Ganzen Österreich bald den Rang ablaufen, falls das nicht eh schon passiert ist. Ich kann mich noch gut erinnern, Steuern waren damals für mich und meine 2 kleinen Gastro-Betriebe nie ein Problem, ich kannt mich aus und gab das unterschriftsfertig zu meinem Steuerberater (meinem Onkel), aber die Lohnverrechnung musste ich immer extern machen lassen, dafür fehlte mir einfach der Nerv....

    Ist ja nicht notwendig sowas, oder? (Ernte, dich frage ich nicht, ist ja Dein Job...wobei ich aber auch damals Leute kannte, die aus "Spargründen" ihr Zeugs auch selbst gemacht haben, die hätten sich mit einem Steuerberater natürlich viel erspart, keine Frage. Ich hatte für einige Wirte die "steuerberatergerechte" Buchhaltung dann nebenbei gemacht.., lief ganz gut, manche schicken mir aus Österreich noch heute die Belege per Email zum "artgerechten Aussortieren" ;-D )

  4. #173
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    @franky_23: Für die Erlangung einer Arbeitserlaubnis werden keine Deutschen Sprachkenntnisse gefordert.

    Für mehr als 90% der im Nittaya geschilderten Fälle wird der A1-Kurs bzw. sonstige Deutschkurse auch weiterhin steuerlich nicht absetzbar sein.

    Die Aufhebung des Aufteilungsverbot bringt Vorteile u.a. für Masseurinnen bzw. deren Arbeitgeber.

  5. #174
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Zitat Zitat von Philip",p="812919
    @franky_23: Für die Erlangung einer Arbeitserlaubnis werden keine Deutschen Sprachkenntnisse gefordert.

    Für mehr als 90% der im Nittaya geschilderten Fälle wird der A1-Kurs bzw. sonstige Deutschkurse auch weiterhin steuerlich nicht absetzbar sein.

    Die Aufhebung des Aufteilungsverbot bringt Vorteile u.a. für Masseurinnen bzw. deren Arbeitgeber.
    in fast jedem Fall wird Deutsch als Verkehrssprache in D vorausgesetzt, so wie es auch die Behörden voraussetzen. Muss nur der Arbeitgeber bestätigen, dass die Arbeit nur für Personen ist, die den Sprachlevel A1 oder B1 haben.

    Ist es verboten zum Zwecke der Arbeitsaufnahme und des höheren Familieneinkommens den Familienmittelpunkt nach Deutschland zu verlegen?

    Immer eine Frage der Begründetheit. Allerdings kenne ich nicht das jeweilige Urteil aus der Vergangenheit.

    Insbesondere wenn die Frau ordentlich Englisch spricht, so würde ich dies probieren.

  6. #175
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="808530
    Zitat Zitat von phimax",p="808508
    Du bist doch hier in D aufgewachsen?
    Dann hast du anscheinend vergessen, was die Basis deines heutigen Wissen war.

    Oder aber 23 Jahre sinnlose Jahre in Schule und Uni.
    Und genau daher prangere ich das System auch so an. Die reinste Zeitverschwendung und ein Denkenverhinderungsautomat.

    Was könnte die Menschheit durch Einschaltung und Nutzung des eigenen Gehirns erreichen? Es wäre fantastisch...
    Mann Knarf wenn Du echt 23 Jahre in Schule und Uni warst?!! Bei dieser Studiendauer wundert mich nichts mehr, vor allem das es Sinnlos war

    Rooy

  7. #176
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    2 x Sitzengeblieben in der Vorschule

  8. #177
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="808530
    [...]Oder aber 23 Jahre sinnlose Jahre in Schule und Uni.[...]
    Das weißt du aber gut zu verbergen...

    Musste sein

  9. #178
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Zitat Zitat von Kali",p="815593
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="808530
    [...]Oder aber 23 Jahre sinnlose Jahre in Schule und Uni.[...]
    Das weißt du aber gut zu verbergen...
    Daür kann er aber sicher hervorragende Strohsterne basteln und seinen Namen tanzen! ;-D


    phi mee

  10. #179
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    ...und Stuhlkreise bilden nicht zu vergessen


Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs und Fahrtkosten; Steuerlich absetzbar?
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 12:44
  2. Sprachkurs steuerlich nicht absetzbar
    Von Chak3 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 21:34
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.06.07, 15:02
  4. Thailand Urlaub steuerlich absetzbar?!
    Von uks im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 19:27
  5. Unterstützung steuerlich absetzbar?
    Von Isara im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.03, 21:08