Seite 12 von 18 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 179

A1 Kurs steuerlich absetzbar?

Erstellt von Paddy, 04.12.2009, 14:17 Uhr · 178 Antworten · 11.814 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von phimax",p="808858
    Persönlich nicht - dazu bist rhetorisch genug.
    Trotzdem selten so einen ´verachtenden´ Beitrag gelesen.
    Verachtung?!
    Sicher ein wenig zu hoch gegriffen.
    Aber ja, ich mag keine Menschen, die über Frauen, selbst wenn diese sich verkaufen, wie über den Erwerb eines Autos reden, schreiben.
    Und kein triefendes Selbstmitleid.
    Ja, und ich schüttle den Kopf, wenn von "den Thais" die Rede ist.
    Wenn persönliche - zwar eigene, aber eben auch genau nur die - Erfahrungen dazu führen, alle "über einen Kamm zu scheren".
    Am Wochenende habe ich mich zu dem Thema mit einem anderen Member lange und ausführlich zu diesem Thema ausgetauscht und dringend davor gewarnt, diese negativen Erlebnisse ohne jeden Vorbehalt zu akzeptieren und als "normal" zu werten.

    Zitat Zitat von phimax",p="808858
    Aber auch hier: Schön, dass du klar deine Meinung schreibst.
    Somit wird das Bild immer klarer.
    Phimax, keine Ahnung was für ein Bild Du Dir machst.
    Aber ich werde mich weiter gegen permanente Pauschalisierungen und Selbstüberschätzungen äussern.
    Und auch weiter vorsichtig darauf aufmerksam machen, dass zum Scheitern von Beziehungen immer 2 gehören.
    Und in diesen Fällen auch keine Deutschkenntnisse geholfen hätten.
    Selbst wenn dies 99 Prozent in diesem Forum anders sehen

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von strike",p="808864
    Aber ich werde mich weiter gegen permanente Pauschalisierungen und Selbstüberschätzungen äussern.
    Ach und dein Beitrag war nicht pauschal?
    Dann habe ich das wohl falsch interprietert - macht nix, kann ja mal passieren.

    Im Kern stimme ich sogar mit dir überein, denn das Meiste was du schreibst ist Realität.
    Nur so wie du es fomuliert hattest, wirkte es für mich ´verachtend´.

    Und auch weiter vorsichtig darauf aufmerksam machen, dass zum Scheitern von Beziehungen immer 2 gehören.
    Und in diesen Fällen auch keine Deutschkenntnisse geholfen hätten.
    Das könntest du von mir abgeschrieben haben, sowas schreib ich schon seit Jahren :P

  4. #113
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von phimax",p="808868
    Ach und dein Beitrag war nicht pauschal?
    Doch, schon.
    Aber ich mach dies ja nicht permanent, gelle?


  5. #114
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: A1-Test --> Online Petition

    knarf, Dieter1,

    es ist doch keine Frage, dass man auch in anderen Ländern entsprechende Möglichkeiten hat.

    Nur wie ´gerecht´ sind sie dort verteilt? In D konnte (bis vor einigen Jahren) jeder kostenfreie Bildung bekommen - man mußte kein ´Vermögen´ mitbringen. Das System (und die Rahmenbedingungen) bot annähernd Chancengleichheit. Ich sehe das durchaus positiv.

    Das Ganze hat auch jahrelang gut funktioniert und die, die das System ausgenutzt haben waren zu verkraften. Imho wurde leider viel zuspät auf die Realitäten reagiert und wenn es so weiter geht, kommt die Wand immer näher.

    Vor diesem Hintergrund hatte ich meine Aussagen gemacht. Das ´System D´ ansich ist nicht schlecht, die Menschen die es lediglich aus egoistischen Bedürfnissen (wer kann es ihnen verdenken?) ausgenutzt haben sind es.

    Von daher werden auch die Fiktionen von @knarf keine Verbesserungen für die ´Welt´ bringen - es wäre eher mit dem Gegenteil zu rechnen.

  6. #115
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: A1-Test --> Online Petition

    Zitat Zitat von Thai2009",p="808691
    Geht die Diskussion jetzt nicht langsam am Thema vorbei?
    Geht sie - Sorry
    Ich schaue mal, wo ich trennen könnte....

  7. #116
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: A1 Kurs steuerlich absetbar?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="808813
    Hier stellt keiner am Anfang eine Aufenthaltsgenehmigung fuer zwei oder gar drei Jahre aus. Da musst du schon vorher die Pruefungsbescheinigung bringen. Wer nicht zum Kurs geht der bekommt Dampf unter den Hintern...
    Als ich seinerzeit über solcher ´Sanktionen´ schrieb, wurde ich noch von einigen belächelt (glaube, du warst nicht dabei): In D nie und nimmer mach- bzw. durchsetzbar.

    Nun, anscheinend geht´s wohl doch.
    Wenn sich so ein Vorgehen bundesweit durchsetzen würde, könnten sie A1 abschaffen. Wer dann meint, den Besuch des IK abzulehnen (aus welchen Gründen auch immer), rennt halt alle paar Monate zur Verlängerung. Bleibt dann ja jedem selbst überlassen.

  8. #117
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Zitat Zitat von phimax",p="808881
    es ist doch keine Frage, dass man auch in anderen Ländern entsprechende Möglichkeiten hat.

    Nur wie ´gerecht´ sind sie dort verteilt? In D konnte (bis vor einigen Jahren) jeder kostenfreie Bildung bekommen - man mußte kein ´Vermögen´ mitbringen. Das System (und die Rahmenbedingungen) bot annähernd Chancengleichheit. Ich sehe das durchaus positiv.
    Aber was ist diese Art von Bildung denn wert?
    Rechnen und Schreiben - okay. Doch ab Klasse 5 lernt man das Innenleben von Fröschen oder wie Nero Rom in Brand setzte. Sicherlich mal ganz gut, wenn man bei Günther Jauch nah an die Million will, aber für seine eigene Zukunft ist das doch heutzutage völlig unwichtig.
    Wenn ich wissen will, wie die chemischen Elemente lauten schaue ich in Wikipedia. Das brauche ich nicht auswendig zu lernen.

    Wenn in der Schule wenigstens gelernt werden würde, wie oder warum man lernt. Dann wäre das ja effektiv. Aber die Arrt und Weise des Unterrichts ist zu 95% reinste Zeitverschwendung. Und an den Unis ist es nicht viel besser.

    Die Menschen und Politiker begreifen einfach nicht, dass wir in einer völlig neuen Zeit leben. Früher musst man sich Bücher kaufen, um sich zu bilden. Informationenw aren schwer zu finden. Elektronische Hilfsmittel wie Taschenrechner oder PCs gab es noch nicht. Bis 1970 machte Schule ja noch Sinn. Aber mittlerweile benötigt die Welt doch ganz andere Methoden. 2 Jahre Schule von 3-5 Jahren, um mit PC und Internet vertraut zu werden, lesen und Buchstaben tippen zu lernen und spätestens mit 6 Jahren sollten Kinder dann ihre eigene Fantasie anregen und sich bereits beruflich, aber natürlich auch freizeittechnisch nach vorne bewegen.

    Warum soll ich also dem deutschen Schulsystem dankbar sein, wenn es mir über 10 Jahre meines Lebens sinnlos gestohlen hat? Ohne die Schule wäre ich jetzt schon Millionär und könnte mich zur Ruhe setzen. Aber 100%.
    Was man lediglich braucht ist sein Gehirn. Und das hat jeder überall auf der Welt. Die Rahmenbedingungen von Staaten sind zweitrangig.

    Icvh finde es komisch, dass niemand solche altertümlich Dinge wie Schule oder Staaten in Frage stellt. Macht der Gewohnheit. Aber wir leben doch längst in der Zukunft. Die Voraussetzungen für diese Dinge sind weggefallen. Niemand braucht sie mehr. Nur die Menschen haben wohl zu viel Angst vor großen positiven Veränderungen. Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Da krieg ich die Kretze... Stillstand ist der Tod, meine Damen und Herren!

  9. #118
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    wer sich nach dem knarfschen Bildungsideal bildet ist dann verbildet.

    Mit der Absetzbarkeit hat dies nichts zu tun. wie schon gesagt. A1 wird überwiegend als Privat bezeichnet.

    Wenn die gute Frau A1 machen würde um in D ein Geschäft zu eröffnen dann würde dies sicherlich als Betriebsausgabe durchgehen.

  10. #119
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Wenn man es schafft zu vermitteln, dass die Ehe in erster Linie ja ein Geschäft für die Frau ist, vielleicht geht es dann ja so. ;-D

  11. #120
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: A1 Kurs steuerlich absetzbar?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="808935
    Wenn in der Schule wenigstens gelernt werden würde, wie oder warum man lernt.
    Hatten wir das Thema nicht schon mal?
    Selbst habe ich gelernt zu lernen. OK, da war mit Computern noch nicht so viel. Nur wenn ich mir heute die Kids anschaue, die werden von den zur Verfügung stehenden Information regerecht erschlagen. Sie finden alles, wissen aber nicht, was sie damit anfangen können bzw. sollen. Ob das wirklich ein Fortschritt ist?

    Ich denke aber auch, dass sich Schule heute etwas mehr an den Realitäten orientieren sollte. Leider fallen erste Bemühungen nicht auf fruchtbaren Boden, da viele Kids anscheined nicht bereit sind, die Basics zu lernen.

    Ohne die Schule wäre ich jetzt schon Millionär und könnte mich zur Ruhe setzen. Aber 100%.
    Keine Frage - bei deinem Potential...

Seite 12 von 18 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs und Fahrtkosten; Steuerlich absetzbar?
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 12:44
  2. Sprachkurs steuerlich nicht absetzbar
    Von Chak3 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 21:34
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.06.07, 15:02
  4. Thailand Urlaub steuerlich absetzbar?!
    Von uks im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 19:27
  5. Unterstützung steuerlich absetzbar?
    Von Isara im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.03, 21:08