Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

13 jaehrige nach Deutschland holen

Erstellt von hschub, 05.03.2006, 05:48 Uhr · 34 Antworten · 5.879 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Meine Freundin ist mit 12 Jahren hier hergekommen mit ihren Bruder der damals 15 Jahre war.Konnten vorher Deutschland nicht beschnuppern,waren dann einfach da.

    Heute ist meine Freundin 26 Jahre und ihr Bruder 29 Jahre.

    Sie : wollte chemie studieren,hat abgebrochen und ist nun stellvertretende Filial Leiterin

    Er: Hat Ausbildung im Hotelfach gemacht und hat nun sein eigenes Restaurant oder wird es zumindestens mal übernehmen.

    Beide sind halt eine Schulklasse später eingeführt worden und es hat doch wunderbar geklappt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Hallo an Alle,

    Vielen Dank fuer eure Meinungen und Erfahrungen,

    Wir werden es machen,
    ich habe ein gutes Gefuehl :-)

    weitere positive wie negative Erfahrungen und Meinungen eurerseits sind erwuenscht :-)

    Viele Gruesse aus Phuket

  4. #13
    Avatar von Uhu33

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    202

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    ne gute thail. Bekannte hat ihre Enkeltochter (die Tochte lebt schon länger in D) vor so 3 Jahren hier her geholt, da war die 13 hat alles wunderbar geklappt, das Mädel ist ohne große Probleme auf der gymnasialen Oberstufe...

  5. #14
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    @hschub

    [align=justify:c4fdce43d3]Meine Stieftochter ist mit 9 Jahren zu uns gekommen. Jetzt ist sie 16 J. Die Sprache hate sie innerhalb eines Jahres gelernt. Das heisst, sie konnte etwa zu 90% alles verstehen und auch sprechen. Natuerlich noch mit Fehlern in der Grammatik und die Aussprache. Es dauerte insgesammt keine drei Jahre, bis sie zu 100% in Wort und Schrift fit war. Die Sprache aber wird mit Sicherheit nicht DAS Problem sein.[/align:c4fdce43d3]

    Gruss.....Rolf

  6. #15
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Ich denke mal, es hängt gundsätzlich in erster Linie davon ab, inwieweit sich die Eltern an der Integration beteiligen.

    Wenn ich mich bei manchen in meinem Umfeld umsehe: Das Interesse gleich null - bei den Eltern

  7. #16
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Unser Sohn ist vergangenes jahr im November mit uns nach D gekommen.Er ist jetzt 11 und wurde vom Schulleiter in die 5. Klasse Hauptschule gesteckt mit der Begründung das in der 4. Klasse ( die er in TH besuchte) momentan das Auswahlverfahren für weiterführende Schulen stattfindet und dementsprechend wenig auf ihn eingegangen werden könne.Ist für mich einerseits verständlich obwohl ich der Meinung bin,besser die 4. Klasse Grundschule wiederholen,als die 5. Klasse Hauptschule.Irgendwie mißfällt mir das der Kleine von vornherein in die Hauptschule gesteckt wurde, obwohl er in einer sehr netten Klasse mit einer tollen Klassenlehrerin ist.Deutschunterricht bekommt er nochmals täglich 3h extern der Schule und Freitags sogar intensiv 2h.Er spricht jetzt schon einfache Sätze und verbessert sein Vokabular täglich.Leider ist er noch scheu mit meinen Eltern Deutsch zu sprechen.Lange Schultage war er auch in Th gewohnt und er absolviert sein tägliches Programm ohne grosses Murren.Ein bißchen Klagen über den relativ weiten Weg zur Förderschule, aber er macht sich sehr gut und ich bin sehr stolz auf seine Leistung.Er hat Ehrgeiz entwickelt den er nach eigener Aussage in TH nicht hatte.Und in Englisch gehört er tatsächlich zum oberen Drittel.(Was meiner Meinung nach wieder gegen die Schule spricht )
    Ich denke mit häuslicher und externer Unterstützung die man heutzutage
    erhält kann es sehr gut klappen.Die häufig verbreitete Einstellung das Kind sich selbst und der Schule zu überlassen kann aber fatal ausgehen.

  8. #17
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="321857
    Nun, ich kenne
    [...]
    2.) Eine 16jährige die seit 4 Jahren hier ist
    [...]
    Den Fall hatte ich gerade ... also gerade eben, vor nur einigen Minuten ... und koche immer noch etwas vor Wut ... langsam aber wird es besser.

    Nun, die 16jährige geht bei uns ein und aus und kam vor zwei Wochen auf mich zu, ob sie an meinem Computer Ihre ´Facharbeit´, sprich eine sehr umfangreiche Hausarbeit über einen Schweizer Schriftsteller den auch ich zu Schulzeiten recht nervend empfand zu schreiben, zu Hause sei nun kein Computer vorhanden und die ´Facharbeit´ solle schon am Rechner getippt sein. Nun, da ich das ganze für Förderungswürdig halte, habe ich die Genehmigung erteilt.

    Es wurde bis heute abend fleißig getippt, im I-net (was zu dem merkwürdigen Schweizer viel hergibt) recherchiert und mal gelegendlich Ralf konsultiert. Gegen 20:30 Uhr ging es nun ans Ausdrucken, und die Tinte des Druckers war alle.

    Gefahr erkannt, Gefahr gebannt - morgen soll das Werk abgegeben werden - bot ich nun an, die ganze Sache in Wuppertal auszudrucken, dort wo mein Büro ist, da steht ja auch ein Drucker. Wir machten uns auf den Weg, ich weiß jedoch, daß sie allerspätestens um 22:00 Uhr daheim sein muß in Wuppertal angekommen sagte ich ihr, sie möge doch bitte ihre Eltern - hier also ihren Stiefpapa - anrufen, um diesem den Sachverhalt näherzubringen. Sie sagte schon das ist nicht gut ich bestand (und könnte mich nochmals dafür Ohrfeigen) darauf.

    Das was ich von dem Telefonat mitbekam (es war nicht notwendig den Lautsprecher einzuschalten) war eine Riesensauerei, bei der Tochter und in Abwesenheit aber sozusagen über die gerade stellvertretende die Mutter Ihr Fett wegbekamen.

    Ich hatte anschließend auf der Rückfahrt mich vorsichtig erkundigt, was denn nun los sei, nun Vater hat keinen Job (was nicht zu verurteilen ist), will aber auch keinen, da Mama ja Geld verdient. Für ´Aufräumen und Saubermachen´ sei sie zuständig, ´Kochen´ würde zwischen Mutter und Tochter aufgeteilt, Papa kümmert sich darum, daß die Glotze nicht kalt wird, und daß Mutter und Tochter mit Regelmäßigkeit mal eins zwischen die Hörner bekommen - schrill gelle ...

    Ich bin SAUER, STINKSAUER!

  9. #18
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="330240
    [...] Papa kümmert sich darum, daß die Glotze nicht kalt wird, und daß Mutter und Tochter mit Regelmäßigkeit mal eins zwischen die Hörner bekommen - schrill gelle ...

    Ich bin SAUER, STINKSAUER!
    Geh´ hin und hau´ ihm eine auf´s Maul, dann wird´s besser!

    Natürlich nicht wörtlich nehmen, nicht, dass es noch als Anstiftung ausgelegt wird ...

  10. #19
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="330303
    [...]
    Geh´ hin und hau´ ihm eine auf´s Maul, dann wird´s besser!
    [...]
    Sollte man in Erwägung ziehen, aber wird's dann wirklich besser :schuettel:

  11. #20
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: 13 jaehrige nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="330309
    Sollte man in Erwägung ziehen, aber wird's dann wirklich besser :schuettel:
    Wie lange sind die beiden denn verheiratet?

    Noch keine vier Jahre, stimmts?

    Sioux

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder nach Deutschland holen
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 12:30
  2. Freundin nach Deutschland holen
    Von Streifenkarl im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.10.10, 15:47
  3. Thailänderin nach Deutschland holen
    Von Buri im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.03.09, 19:32
  4. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48