Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Youtube und kein Ton

Erstellt von wasa, 24.11.2009, 05:48 Uhr · 12 Antworten · 2.183 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Youtube und kein Ton

    Zitat Zitat von DisainaM",p="826040
    aber es klappt,...
    Das ist unbestritten richtig, jedoch der Anspruch mit dem diese Webseite für sich wirbt, nämlich sicheres Surfen zu ermöglichen, ist meiner Ansicht nach etwas überzogen.

    Und die Idee von den Jungs, in Ihrem Reverse-DNS nur einen Punkt statt des Hostnamens einzutragen, fand ich schon etwas ... ... kreativ-dreist. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Youtube und kein Ton

    Zitat Zitat von spellbound hound",p="826006
    Ja, die sind schon "tricky", die Jungs von vtunnel.

    [scheffe@rechner ~]$ host 76.73.41.50
    50.41.73.76.in-addr.arpa domain name pointer [highlight=yellow:ea50ce9e77].[/highlight:ea50ce9e77]




    Aber anscheindend nur, was die eigene Anonymität angeht, denn trotzdem übermitteln Sie z.B. Deine Browserkennung ungefiltert an den Server.

    [highlight=yellow:ea50ce9e77].[/highlight:ea50ce9e77] - - [16/Feb/2010:09:39:01 +0100] "GET / HTTP/1.0" 200 13339 "-" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686 (x86_64); de; rv:1.9.1.5) Gecko/20091102 Firefox/3.5.5"

    Und binden fleissig eigene Werbung in die angezeigten Zielseiten ein. Ob es diesen Jungs wirklich um Deine Anonymität gehen mag?

    (Anmerkung: da wo gelb ist, sollte normalerweise der Servername, z.B. anonymizer.vtunnel.com stehen)
    Na irgendwie muss ja auch die Infrastruktur finanziert werden, Server und Traffic gibt es halt nicht umsonst. Eine Pay Lösung ist nicht unbedingt anonymer, eine Peer-to-Peer Lösung nicht unbedingt zuverlässig und Performant. Hat alles Vor- und Nachteile.

    . als Hostname ist ein wenig Größenwahnsinnig, aber eine nette Idee. . ist ja immerhin das ganze Internet.

  4. #13
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Youtube und kein Ton

    Zitat Zitat von a_2",p="826391
    Na irgendwie muss ja auch die Infrastruktur finanziert werden, Server und Traffic gibt es halt nicht umsonst.
    Eben, genau aus diesem Grunde schalte ich auch auf einigen meiner Webseiten Werbung deren (schmaler) Erlös mir als Betreiber zugute kommt. Wenn diese aber durch derartige "Schmarotzer" ausge- bzw. durch DEREN Werbung überblendet wird, so finde ich das eher nicht so prickelnd.

    Neben AdBlockern wahrscheinlich eine weitere Ursache für die Diskrepanzen zwischen Zugriffstatistik des Webservers und den gezählten Impressions beim Werbepartner.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. YouTube
    Von norberti im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.12, 14:55
  2. Youtube und kein Ton
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.10, 03:33
  3. youtube down
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.09, 21:26
  4. Youtube
    Von Tschaang-Frank im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.09, 13:16
  5. Kaspersky und YouTube
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.07, 21:47