Ergebnis 1 bis 5 von 5

XP Pro

Erstellt von waanjai, 02.06.2004, 09:37 Uhr · 4 Antworten · 1.053 Aufrufe

  1. #1
    waanjai
    Avatar von waanjai

    XP Pro

    Ist bei XP für die Sprachunterstützung von Thai (in IE aber auch in Office Anwendungen) eine internationale Version erforderlich ist oder reicht eine OEM-System Builder Version aus?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wiesel

    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    102

    Re: XP Pro

    ich denke, die OEM version sollte reichen, ist zumindest bei win 2000 der fall. Wichtig ist ,unter ländereinstellungen das eingabegebietsschema füt thai hinzuzufügen - dann noch die winxp cd rein, damit er die passende datei von i386-verzeichnis kopieren kann, umschalten auf thai und schon kanns losgehn. :-)
    wer kann mir erklären, was "thai kedmanee" und "thai pattachote" bedeutet? die tastaturanordnung ist anders, aber was steckt dahinter :???:

  4. #3
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: XP Pro

    Kedmannee ist der zur Zeit oder eigentlich gängige Stil (sagt meine Frau). Den Unterschied konnte mir bisher auch niemand erklären. Ach ja: nachdem die Sprachoptionen eingestellt sind, am besten die in XP vorhandene Bildschirmtastatur (unter Eingabehilfen) als Orientierungshilfe verwenden! Es sei denn man hat schon eine Thaitastatur in "Brettform" als Hardware . Sicherheitshalber noch ein Textabbild im Unicode-Format speichern. .....und jetzt viel Spaß !!!

  5. #4
    Avatar von wiesel

    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    102

    Re: XP Pro

    danke, das ist doch schon gut zu wissen. gruß wiesel

  6. #5
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: XP Pro

    Zitat Zitat von wiesel",p="139157
    ich denke, die OEM version sollte reichen, ist zumindest bei win 2000 der fall. Wichtig ist ,unter ländereinstellungen das eingabegebietsschema füt thai hinzuzufügen - dann noch die winxp cd rein, damit er die passende datei von i386-verzeichnis kopieren kann, umschalten auf thai und schon kanns losgehn. :-)
    wer kann mir erklären, was "thai kedmanee" und "thai pattachote" bedeutet? die tastaturanordnung ist anders, aber was steckt dahinter :???:
    Vielen Dank für die Info. Nach all dem was ich in der Zwischenzeit über die Fähigkeiten gelesen habe, mit XP den ganzen PC nach Thailand zu versetzen (Sytemstart und alles andere), erscheint es mir auch irgendwie logisch, dass die simple Option, Thai Fonts darzustellen und in Windows-Anwendungen wie IE oder Word Thai via Tastatur einzugeben schon mit der Normal-Version zu machen sein dürfte.
    Zu den beiden Tastatur-Layout weiß ich nur, dass die Kesmanee heute der Standard ist (auch unter Windows). Die kompletten Layouts findest Du hier