Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

XBox als Mediaplayer

Erstellt von MadMac, 28.01.2004, 11:51 Uhr · 18 Antworten · 1.799 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    XBox als Mediaplayer

    Moin,

    hat jemand in der Runde ´ne XBox? Ich kriege wahrscheinlich morgen so´n Teil sehr guenstig und hab vor es in einen Mediaplayer umzubasteln. Gibt ja unzaehlige Varianten. MS DVD Kit, xBoxMediaPlayer, xBoxMediaCenter, Linux usw. usf. Ich moechte insbesondere die ganzen PC-Formate wie DivX und XVid abspielen koennen. Fuer 100 Teuro kann es damit locker jeden DVD Player schlagen. Hat jemand Erfahrungen und kann eine bestimmte Software empfehlen? Ich will nicht unbedingt alles durchprobieren und das Rad zum 100 x erfinden. Als noetige Modifikation werde ich wohl einfach das BIOS neu flashen. Den MS Onlinekram brauche ich nicht :P.

    Gruss,
    Mac

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: XBox als Mediaplayer

    Hallo MadMac,

    mein Sohn hat seine US-Box (hatte ich gekauft, wie sie in den USA auf den Markt kam) vor einiger Zeit umbauen lassen. Es wurde ein neuer Chip eingebaut und andere Software aufgespielt. Gekostet hat das Ganze so um die € 80.00. Machen kann er jetzt damit auch so ziemlich alles.

    Werde mal nach Details fragen.

    Gruss
    C N X

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Re: XBox als Mediaplayer

    Danke CNX,

    ja, da gibts Unmengen an Modchips. Hier wird man fuer derzeit 60 Euro (umgerechnet) zur Kasse gebeten. Ich werd das aber einfach mal selber in Angriff nehmen. Das einzige Risiko ist, dass die Kiste von Microsofts Online-Spiele Zugang geblockt werden kann. Fuer 50 US$ Gebuehr im Jahr koennen die sich das aber gern sonstwohin stecken.

    Ich bin echt an der Variante als Super-DVD Player interessiert. Wenss´s neben Filmen dann auch noch Spiele spielen kann, umso besser ;-D

    Gruss,
    Mac (seit heute wieder mit repariertem PC und neuer XBox happy )

  5. #4
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: XBox als Mediaplayer

    Um DivX auf einer Xbox abzuspielen brauchst du zum einen erstmal einen (guten / nicht zu billigen) ModChip, der dir den Zugriff auf die Platte ermöglicht.

    Dann braucht man noch den Xbox Media Player.

    Damit hat man zwar einen sehr flexiblen DVD/DivX Player (ggf. mit Netzwerkanschluss).

    Ob aber diese Flexibilität die Nachteile der Xbox (zu teuer, zu gross, zu laut, zu hässlich und zu teure Spiele) wieder wettmacht, das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Ich gebe für Top-Games nur 2,- Euro (eBay) bis 15,- Euro (Shop) aus, von den Sonderausgaben für UT2004, Far Cry, X2 usw. mal abgesehen.

    Für Xbox-Spiele würde ich keinen Cent mehr ausgeben.

    Stattdessen habe ich mir jetzt einen schnellen ASUS A620BT Pocket PC + 2,2GB Microdrive geleistet. Das macht mehr Laune.

    Jetzt werden noch ein paar Filme mit DVDtoOGM mit DivX 5.1.1 und OGG Audio in's OGM-Container Format umgerechnet und dann per PocketMVP (WM2003) abgespielt.
    Dazu noch ein C64-Emulator installiert, und ich bin (vorerst) happy.

    (Auto-)Gordian-Knot ist leider nicht in der Lage die DVD's auf Pocket PC gefällige 150-200MB runter zu rechnen, da BeSweet dann beim Audio-Transcoding streikt.
    Aber OGG Vorbis ist bei niedrigen Bitraten eh haushoch überlegen.

    Wenn es eines Tages auch mal 'ne brauchbare UAE Implementation für den Pocket PC gibt, dann wird wieder Turrican 1-3, Banshee, Moonstone, Zak Mc Kracken, Indy, Monkey Island etc. gezockt.
    Aber per ScummVM kann man die LucasArts Adventures auch schon jetzt auf dem Pocket PC zocken.


    Ciao, Rick ...

  6. #5
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: XBox als Mediaplayer

    P.S.: Noch was zum Thema "Xbox zu teuer" ...

    Ich habe meiner Mutter einen Medion 7457 DivX/DVD-Player geschenkt, da ich ihr immer wieder mal Filme da lasse, aber das Original doch wieder mit nach München nehme.

    Mein Notebook hat nur einen alten CDRW- und keinen DVD-Brenner, also wird mit Auto Gordian Knot und DivX 5.1.1 ein AVI erstellt.

    Der Mediatek Chipsatz in diesem Medion ist der erste der auch GMC und Quarterpixel bei DivX, und somit 99% aller jemals encodeten DivX Files (hardwareseitig), unterstützt.
    Die Firmware hat zwar ihre Macken, wie bei jedem China-Billig-Import, aber mit 79,- Euro Einzelhandelspreis (ALDI) ist sein Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

    Selbst wenn die Xbox noch kochen und stricken könnte, dieses Preis-Leistungs-Verhältnis kann sie nie erreichen.


    Ciao, Rick ...

  7. #6
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: XBox als Mediaplayer

    @MadMac,

    der Online-Zugang für Spiele funktioniert auch nach dem Umbau. Ist nur eine Frage der Software und des Chip´s.
    Ob Divx gespielt werden kann, weiss ich jetzt nicht. Wir haben keine.


    @Skylight

    "Für Xbox-Spiele würde ich keinen Cent mehr ausgeben" - kosten Spiele etwas ?

    Preis/Leistungsverhältnis: Mein Sohn meinte nur, dann soll er mal mit seinem Player spielen.
    Ob sich dieser ganze Aufwand den Du betreibst lohnt ? Kommt halt immer darauf an was man machen will. Je nach Anwendung ist die X-Box gar nicht so schlecht.

    Wir hatten bisher, auch nach dem Umbau - hat allerdings ein Profi gemacht - nie Probleme.


    Gruss
    C N X

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Re: XBox als Mediaplayer

    @Rick & CNX

    Es kommt nicht auf den Modchip an. Die machen alle letzendlich nur das Gleiche...ersetzen das BIOS. Kann ich letztendlich auch auf das Board selber flashen.

    Hab das Glueck oder das Pech, dass ich eine der neuesten Kisten bekommen habe mit Kernel 5530. Da geht leider derzeit noch keine Softmod, die es auch gibt. Man kann die Xbox mittlerweile hacken, ohne sie aufzumachen.

    Und was den PDA angeht, hab ich auch. Aber kann ich nicht an den Fernseher stecken ;-D. Was mich bisschen frustriert, die Xbox iss jetzt schneller als mein Firmenlaptop :P

    Gruss,
    Mac (in Xbox-Weiterbildung)

  9. #8
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: XBox als Mediaplayer

    Zitat Zitat von CNX",p="109256
    @Skylight

    "Für Xbox-Spiele würde ich keinen Cent mehr ausgeben" - kosten Spiele etwas ?

    Preis/Leistungsverhältnis: Mein Sohn meinte nur, dann soll er mal mit seinem Player spielen.
    Gute Spiele sind es immer wert gekauft zu werden, und für ältere Spiele gibt man dann halt weniger aus.

    Zur Zeit vervollständige ich meine Sammlung ...
    ... Heavy Metal F.A.K.K. 2 (2,- Euro), NOLF (4,- Euro), StarTrek Elite Force + Expansion Pack (5,- Euro), Serious Sam Gold Edition (5,- Euro), Red Faction 2 (8,- Euro), Enter the Matrix (8,- Euro), Star Trek Elite Force 2 (8,- Euro), Enclave (neu auf DVD 12,- Euro) usw. alle top Zustand oder neu in DVD-Amaray-Case (Europack).

    Auch wenn ich sicher schon mal die eine oder andere ;) Kopie besessen habe, so sind sie es trotzdem wert gekauft zu werden.
    Und bei den Preisen lohnt das downloaden und brennen überhaupt nicht.

    Wer ausschließlich mit gezogener Software arbeitet, für den reicht selbst das Wort "Kiniau" nicht mehr aus.


    Preis-Leistungs-Verhältnis:

    Eine Konsole ist genauso wie ein DVD-Player immer eine "Sackgasse".
    Und Konsolen sind meist schon zum Verkaufstart technisch veraltet, schon allein um die Produktionskosten von Anfang an auf unterstem Level zu halten.
    (Xbox = Pentium 3 700MHz + GeForce 3 Level)

    Trotzdem kosten Konsolen (trotz Subventionierung über exorbitante Software-Preise) ein kleines Vermögen, und das nur um dem Spiel-Trieb zu frönen.

    Allein der Umbau der Xbox hat doch mindestens soviel gekostet wie der Medion 7457 alleine.

    Wenn man keinen PC besitzt, der die Funktion der Xbox übernehmen kann, und dann meint "Xbox Games ... boah ... geil ..." und sich dann zwecks Mehrwert vielleicht zum Umbau entschließt, dann mag das vielleicht noch angehen.

    Aber aus Entwicklungstechnischer Sicht ist es Unsinn derartige Beträge in veraltete Technik zu investieren.

    Ich habe verdammt viel in meinen A4000 Towerhawk 2 investiert, und weiß wovon ich rede. Aber das Teil war es mir immer wert, schon allein des Kult-Status wegen.

    Aber für einen DVD+DivX-Player würde ich nie mehr als 99,- Euro ausgeben, weil es sich einfach nicht rentiert. Selbst wenn das Teil noch so geile Games auf den TV zaubert. Denn in 2 Jahren redet von denen keiner mehr.

    Und zum Zocken hab' ich 'nen hochgezüchteten PC, gegen den eine Konsole eh nur wie ein Taschenrechner aussieht. ;)
    Der ist wenigstens komplett erweiterbar.


    Ciao, Rick ...

  10. #9
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: XBox als Mediaplayer

    Zitat Zitat von MadMac",p="109328
    @Rick ...
    ...
    Und was den PDA angeht, hab ich auch. Aber kann ich nicht an den Fernseher stecken ;-D. Was mich bisschen frustriert, die Xbox iss jetzt schneller als mein Firmenlaptop :P

    Gruss,
    Mac (in Xbox-Weiterbildung)

    PDA's sind mobile Rechenkünstler und nicht für den stationären Betrieb gedacht.
    Aber PDA's mit Video/VGA-Out wird es mit Sicherheit in Zukunft geben.

    Der Asus dient auch nicht als Player und Konsole, sondern ist Zeitvertreib auf Dienst- und anderen Reisen, und erledigt die Aufgaben bei denen kein Notebook benutzt werden kann oder will.

    Im übrigen ist der A620BT nicht mehr so weit weg von der Rechenleistung einer Xbox.
    Und ich prophezeie dir, dass deine Xbox in einem Jahr gegen aktuelle PDA's ziemlich alt aussehen wird.

    Aber so hat halt jeder sein Hobby. ;)


    Ciao, Rick ...

  11. #10
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Re: XBox als Mediaplayer

    @Rick

    Naja, kann man sehen wie man will. Ich krieg hier keinen Mediaplayer, der all das kann, was mit der Xbox moeglich ist. Und zu einem Preis von 220 S$ nagelneu = zu heutigem Kurs 104 Euro kommt da auch Dein Medion DVD-Player nicht mit. Umbaukosten fuer die Xbox = Null, da ich einfach das BIOS neu flashen werde.

    Schoenes Wochenende!
    Mac

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai xbox 360 Spiele
    Von Kuranyi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.06.13, 11:46
  2. xbox 360 - Spiele in Thailand
    Von Phommel im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 16:08
  3. Mediaplayer Thai language Pack
    Von Franze im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.09, 18:16
  4. MS Mediaplayer "killen"
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 15:51
  5. Fantec TV-FHDS Mediaplayer
    Von petpet im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.09, 12:52