Seite 33 von 47 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 463

Worum geht es denen tatsächlich?

Erstellt von strike, 21.04.2009, 10:16 Uhr · 462 Antworten · 25.627 Aufrufe

  1. #321
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von Rooy",p="743949
    Na Leute, in eurem Hohen Alter habt Ihr gewiss keine kleinen Kinder mehr!
    was meinem alter anbelangt bin ich hier eher ein chamäleon, pass mich immer den momentanen gegebenheiten an.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Endlich mal etwas grundsätzlich erfreuliches. http://winfuture.de/news,48291.html

    Jetzt bleibt nur abzuwarten wie das Gericht entscheidet.
    Da ich grundsätzlich skeptisch bin, erwarte ich persönlich nix gutes...

  4. #323
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Die können doch schon überwachen was sie wollen! Die machen es einfach!
    Die wollen nur das es offiziell abgesegnet wird. Und es wird so kommen das jeder Polizei Azubi alles abrufen kann!
    Ob Schufa, Scoring die werten alle Daten aus die sie finden können!
    Die Stasi war ein Kindergarten Buddel Verein dagegen :-)

    Rooy

  5. #324
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von Rooy",p="745887

    Die Stasi war ein Kindergarten Buddel Verein dagegen :-)

    Durften vielleich mangels Bargeld und anderen Sachwerten ihre Erfahrungen und Wissen mit in die Firma BRD einbringen!

    Hatte man ja besonders auf dem Gebiet, besonders viele willige Mitarbeiter und reichlich Erfahrung sammeln koennen - also Fachkraefte en masse, Potenziale muessen ja genutzt werden!

  6. #325
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Klasse, und es geht schon weiter:

    Ausweitung der Web-Sperren auf Hasspropaganda gefordert
    Der Vorsitzende des Zentralrats der Sinti und Roma sprach sich für eine Blockade von Hass-Seiten mithilfe der geplanten staatlichen Filterliste aus. Die Justizministerin hofft auf internationale Koordinierung des Vorgehens gegen extremistische Webseiten.


    Quelle http://www.heise.de/newsticker/Auswe...meldung/141770

    Mal sehen wann die Tierschützer, Briefmarkensammler, Homo5exuellenverbände, Tischtennisspieler...... kommen.
    Wie vorausgesagt :-(

  7. #326
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    War doch klar. So funktioniert das System Informationsentzug und Totalüberwachung.

  8. #327
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Netzsperren-Gesetz vom Bundesrat durchgewunken.

    Der Bundesrat hat während seiner heutigen Sitzung das vor allem durch die Internet-Community heftig bekämpfte Gesetz zur Einrichtung von Netzsperren gegen ...........graphische Inhalte durchgewunken.
    Mit Inkrafttreten der Regelung müssen Internet-Provider mit mehr als 10.000 Nutzern ein DNS-Filtersystem einrichten. Dieses soll dafür sorgen, dass Anwender beim Aufrufen einer Seite, die auf einer Sperrliste steht, auf ein Stoppschild umgeleitet werden.

    Das neue Gesetz tritt voraussichtlich schon am 1. August in Kraft.

    Quelle: http://winfuture.de/news,48380.html

    Geschafft !!!! möchte ich gerne nach der Wahl rufen, wenn endlich diese nichtsnutzigen Betonköpfe in die Wüste geschickt werden.

    Viel Hoffnung habe ich aber nicht.

  9. #328
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Tja, der Weg ist geebnet. Jetzt kommen die ganzen Geister, die man rief, aus den Höhlen und springen auf den Zug auf:

    Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, hat sich für eine Blockade auch von Hassseiten mithilfe der geplanten staatlichen Filterliste ausgesprochen.

    http://www.heise.de/newsticker/Auswe...meldung/141770

    Man kann sich leicht vorstellen, was folgen wird.
    Alice Schwarzer fordert das STOPP-Schild für alle Seiten, die SIE als frauenfeindlich ansieht (also praktisch alle, die von Männer gestaltet ist).

    Die Kirche fordert STOPP-Schilder für Seiten, die für Abtreibung und Scheidung sind. Homoseiten werden natürlich auch gesperrt.
    Im Gegenzug fordert dann der Schwulenverband das STOPP-Schild für christliche Seiten.
    Da das BKA keine richterliche Entscheidung trifft, sperren die dann halt beides.

    Und Kritik an der Regierung ist eh dann verboten. Das ist und war ja ohnehin das Hauptziel der ganzen Aktion.
    Dass es aber so schnell wahr werden würde, haben wohl die größten Realisten nicht erwartet.

    Was ist aus dem Land nur geworden? Ich lege mal eine Trauerminute ein.

  10. #329
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="747956

    Und Kritik an der Regierung ist eh dann verboten. Das ist und war ja ohnehin das Hauptziel der ganzen Aktion.
    Gerade jetzt, wo in in 2 Monaten Wahl ist, ist natürlich jegliche Kritik an der Regierung verboten. Kritik an der Regierung ist ja auch sonst verboten, aber jetzt ganz besonders.

    Regierungskritische Demos gibt es nicht, es traut sich keiner mehr auf die Strasse. Die Straßen sind menschenleer.

    Im Fernsehen werden rund um die Uhr Loblieder gesungen auf die weise Führerin Angela Merkel.

    Ausser Nittaya, Spiegel und NTV sind sämtliche Websites gesperrt. Achja, diese Website http://www.bobthebuilder.com/de/main.html ist auch noch erreichbar. ;-D

  11. #330
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    939

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    sehr lesenswerter Artikel zur Verabschiedung des Zensur-Gesetzes durch den dt.Bundestag.

    Zitat Zitat von heise.de/tp
    Vorwärts Marsch zum Deutschnetz
    Mit dem "Zugangserschwerungsgesetz" wurde in Deutschland Pandoras Büchse geöffnet,
    die, allen Beschwichtigungen der Politik zum Trotz, nicht wieder geschlossen werden kann.
    Die logische Konsequenz ist ein komplett reguliertes Deutschlandnetz, in dem alles
    ausgeblendet wird, was nicht deutschem Recht entspricht.
    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30692/1.html

Seite 33 von 47 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 08:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 23:30
  3. Manchmal ist man doch tatsächlich
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 02:03