Seite 21 von 47 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 463

Worum geht es denen tatsächlich?

Erstellt von strike, 21.04.2009, 10:16 Uhr · 462 Antworten · 25.673 Aufrufe

  1. #201
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von Lamai",p="726572

    Irgendwo hört eben alles mal auf, es gibt für alles Grenzen, auch für Satire wenn sie beleidigend wird oder falsche Behauptungen aufstellt,...
    Hört, hört....

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von Paddy",p="726574
    Zitat Zitat von Lamai",p="726572

    Irgendwo hört eben alles mal auf, es gibt für alles Grenzen, auch für Satire wenn sie beleidigend wird oder falsche Behauptungen aufstellt,...
    Hört, hört....
    Jaja, der Meinung waren vor ein paar Monaten auch ein paar aufgebrachte Islamisten
    ( http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/south_asia/4715084.stm )
    wegen aus westlicher Sicht harmloser Karikaturen
    ( http://www.danishmuhammedcartoons.com/Cartoons.html )
    in westlichen (!) Medien.

    Aber warum nicht.
    Wenn es der Weltwirtschaft hilft.
    Und Lamai glücklich macht.

    Siehe unbedingt auch

    Gruss,
    Strike

  4. #203
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von Lamai",p="726572
    Irgendwo hört eben alles mal auf, es gibt für alles Grenzen, auch für Satire wenn sie beleidigend wird oder falsche Behauptungen aufstellt
    Das ist doch mal eine Aussage !
    Jetzt kann ich es auch besser einschätzen, was du über Meinungsfreiheit wirklich denkst. Jetzt macht auch alles einen Sinn. Und nun wird auch klar, warum dir die "Kipo"-Sperre keine Probleme bereitet. Denn wenn dabei zufällig Meinungen zensiert werden, dann werden es ja eh welche sein, die dir nicht passen. Und die Meinung Andersdenkender zählt ja dann natürlich nicht zur Meinungsfreiheit.

    Und by the way: ich kann auf dieser Seite keine Beleidigung entdecken. Da geht ja sogar der ARD-Scheibenwischer manchmal tiefer unter die Gürtellinie.
    Und falsche Behauptungen erst recht nicht. Es bestätigt sich doch jetzt alles!

  5. #204
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="726586
    Denn wenn dabei zufällig Meinungen zensiert werden, dann werden es ja eh welche sein, die dir nicht passen. Und die Meinung Andersdenkender zählt ja dann natürlich nicht zur Meinungsfreiheit.
    Die von ihm aufgestellten, eingeforderten Regeln betreffen natürlich ausschliesslich Andere. Leider auch Verleumdungen und falsche Aussagen betreffend.

  6. #205
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="726586

    Und by the way: ich kann auf dieser Seite keine Beleidigung entdecken. Da geht ja sogar der ARD-Scheibenwischer manchmal tiefer unter die Gürtellinie.
    Und falsche Behauptungen erst recht nicht. Es bestätigt sich doch jetzt alles!
    Die Website ähnelte wahrscheinlich der Website vom Innenministerium zu sehr und war dadurch irreführend. Gibt eben Leute, die merken nicht, dass das ein Fake ist und dann klingelt Tag und Nacht das Telefon im Minsterium.

    Aber Knarfilein versteht das ja wie bereits gesagt nicht. Wir leben also hier in Deutschland in einer perfiden hinterhältigen Diktatur, die unser Recht auf Informationsfreiheit heimlich beschneidet. Das kannst du gern glauben, mir macht das nichts aus.

    Aber du lebst ja angeblich in Thailand, bist ja schon im Exil, hast du da jetzt eigentlich politisches Asyl beantragt ? Du als verfolgter deutscher Dissident....am besten wäre es, wenn du der jüdischen Religion zugehörig wärst... Da könntest du ein Riesending draus machen, mal CNN anrufen, die haben sicher ein Büro in Bangkok....

    Mit so einem Ding wirst du Ruck-Zuck weltberühmt, da stehen die Amis drauf, auf politisch verfolgt deutsche Juden im Exil.....na los, Knarf....reich und berühmt in 24 Stunden.

    Das du da nicht selbst drauf kommst...ich dachte du bist Marketing-Spezialist ?

  7. #206
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    ....... http://www.dubistterrorist.de/ ist noch im Netz.
    Wie lange?
    Oder ist die Satire hier als eindeutig erkennbar?

    Gruss,
    Strike

  8. #207
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von Lamai",p="726589
    Die Website ähnelte wahrscheinlich der Website vom Innenministerium zu sehr und war dadurch irreführend. Gibt eben Leute, die merken nicht, dass das ein Fake ist und dann klingelt Tag und Nacht das Telefon im Minsterium.
    Du hast doch das Bild dieser Website (so wie es auf der gelöschten Seite zu sehen war) ja selber hier reingestellt.
    Ist es wirklich so täuschend echt, dass es der Website des Innenministerium ähnelt?
    Dann bestätigst du ja damit selber, dass es nicht mal Satire, sondern real ist.

    Z.B.
    Mögliche Sperrgründe
    Die Seite enthält Witze (Sogenannte Satire), die wir nicht verstehen


    Also du müsstest dich schon entscheiden:
    - Satire (und somit erlaubt und nur annähernd an der Wahrheit dran)
    - Irreführend (weil der Inhalt eine Kopie der Realität ist)

    Nein, da hat sich die Regierung ein Ei gelegt. Wie auch immer, da kommt sie nicht mehr raus.
    Der Blogger hat exakt ins Schwarze getroffen.
    Und vor allem hatte seine Website ja nur ein paar Zufallsbesucher. Jetzt ist er deutschlandweit bekannt. Tja, dumm gelaufen, Herr Schäuble.


    Zitat Zitat von Lamai",p="726589
    Wir leben also hier in Deutschland in einer perfiden hinterhältigen Diktatur, die unser Recht auf Informationsfreiheit heimlich beschneidet.
    Nein, nicht mehr heimlich. Öffentlich. Und nun trauen sich so langsam auch mal die Medien, so etwas zu veröffentlichen. Nur ARD/ZDF haben halt noch den Mailkorbzwang. Die berichten ja gestern lieber, wie "Verfassungsschützer" Schäuble gegen Verfassungsfeinde aus dem rechten und linken Lager vorgehen will. Deren Delikte sind gestiegen. Kein Wunder, wenn man jetzt auch Verstöße gegen verbotene Symbole mit aufgenommen hat. Darunter zählen ja auch Anti-....-Symbole!
    All das lenkt natürlich von den wirklich dramatischen Einschnitten in der Gesellschaft ab.

    Zitat Zitat von Lamai",p="726589
    könntest du ein Riesending draus machen, mal CNN anrufen, die haben sicher ein Büro in Bangkok....

    Mit so einem Ding wirst du Ruck-Zuck weltberühmt, da stehen die Amis drauf, auf politisch verfolgt deutsche Juden im Exil.....na los, Knarf....reich und berühmt in 24 Stunden.

    Das du da nicht selbst drauf kommst...ich dachte du bist Marketing-Spezialist ?
    Du, es gibt Dinge, da will ich gar kein Geld rausschlagen, weil es einfach um die gute Sache geht. Ich freue mich, dass der Blogger nun weltberühmt ist und der Zensurwahnsinn durch die Aufdeckung anderer vielleicht gestoppt werden kann.

  9. #208
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Was ist da denn los?
    Vor ein paar Tagen sprache sich laut einer Umfrage von infratest dimap 92% aller befragten für eine Sperre von ...........graphie aus.
    Und nun stellte infratest dimap erneut eine Umfrage, wer denn gegen Netzsperren sei.
    Das Ergebnis: über 90% !

    Ja, so etwas. Daran merkt man, dass man halt nur die Frage geschickt stellen muss, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

    Details hier:
    http://www.heise.de/newsticker/Kontr...meldung/138216

    Ich interpretiere das Ergebnis mal so:
    8-9% der Bevölkerung sind für Zensurmaßnahmen, da sie eh immer geradlinig durchs Leben gehen und mit dem Staat eins sind.
    8% durchschauen die Regierung und wollen keine staatliche Willkür.
    Dann bleiben noch rund 84% der Bevölkerung, die Zensur ablehnt, aber gegen die Sperrung von Kipo keine Einwände hat. Das sind diejenigen, die das Konzept noch nicht durchschaut haben. Sie glauben blind der Regierung, dass es Kipo auf Websites gibt. Sie können sich auch nicht vorstellen, dass die Regierung so böse sein kann, dass man Unschuldige ins Gefängnis schicken möchte.
    Hier genau gilt es, Aufklärungsarbeit zu leisten (auch Bildung genannt, die ja bekanntlich in Deustchland Mangelware ist).

    Zumindest haben die Umfragen verdeutlicht, dass es doch nicht 92, sondern höchsten 9% sind, die nichts gegen chinesische Verhältnisse hat. Und das ist dann doch schon etwas beruhigender - auch aus aus demokratischer Sichtweise.

  10. #209
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    939

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="726765
    Was ist da denn los?
    Vor ein paar Tagen ..........
    Das Ergebnis: über 90% ! Ja, so etwas.
    [highlight=yellow:87e10f321f]Daran merkt man, dass man halt nur die Frage geschickt stellen muss,
    um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.[/highlight:87e10f321f]
    Details hier:
    http://www.heise.de/newsticker/Kontr...meldung/138216
    .......................
    Zumindest haben die Umfragen verdeutlicht, dass es doch nicht 92,
    sondern höchsten 9% sind, die nichts gegen chinesische Verhältnisse hat. Und das ist dann doch schon etwas beruhigender - auch aus aus demokratischer Sichtweise.
    Die Frage, auf die 92 Prozent der Befragten mit "ja" geantwortet hatten, lautete wörtlich:
    http://www.heise.de/newsticker/
    "Die Bundesregierung plant ein Gesetz zur Sperrung von ...........graphischen
    Seiten im Internet.
    Kritiker befürchten eine Zensur und bezweifeln die Wirksamkeit solcher Sperren.
    Befürworter betonen dagegen, dass solche Sperren eine sinnvolle und wirksame Maßnahme
    im Kampf gegen die Verbreitung solcher Bilder sind.
    Wie sehen Sie das:
    Sind Sie für ein Gesetz zur Sperrung ...........graphischer Seiten im Internet oder dagegen?"

    wurden da völlig hirnamputierte befragt?

    wie kann man auf eine Frage "Sind Sie für ein Gesetz ..... oder dagegen?"
    mit JA antworten



    wie sieht die Titanic-Redaktion die Aktion von Zensursula

  11. #210
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Worum geht es denen tatsächlich?

    Zitat Zitat von LosFan",p="726894
    wie kann man auf eine Frage "Sind Sie für ein Gesetz ..... oder dagegen?" mit JA antworten
    Weil JA die einzig richtige Anwort ist, falls man dafür oder dagegen ist, NEIN passt nur für "ismiregal". Boolesche Algebra.

    Falls wir wirklich was für unsere Kinder und Enkel tun, wollen, müssen wir die Straftäter verfolgen und nicht verstecken und die endgültige Demontage des Grundgesetzes verhindern, und zwar jetzt!

Seite 21 von 47 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 08:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 23:30
  3. Manchmal ist man doch tatsächlich
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 02:03