Ergebnis 1 bis 9 von 9

Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

Erstellt von thpitsch, 06.10.2004, 13:20 Uhr · 8 Antworten · 1.157 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von thpitsch

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    45

    Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Hallo zusammen,

    seit gestern gibt es in meinem Wörterbuch auf http://www.clickthai.de/_LEXIKON/lex.html eine neue Online-Suche und eine Wort-für-Wort-Übersetzung für Thai-Texte.

    Lasst euch bitte von der notwendigen Anmeldung nicht abhalten und probiert einmal die WfW-Übersetzung aus, indem ihr einfach einen Satz oder einen ganzen Abschnitt Thai-Text von einer Thai-Website kopiert und hier übersetzen lasst.

    Ich würde mich freuen, wenn ich Rückmeldungen bekäme. Das Programm ist sicherlich noch nicht perfekt, aber eure Kritik könnte dazu beitragen, es zu verbessern.

    Noch einmal: keine Angst vor der Anmeldung. Niemand bekommt von mir eine unnötige Mail zugeschickt und niemand anders kriegt die Email-Adressen zu sehen. Versprochen!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Hallo,
    habe eben ein wenig damit gespielt.

    1. Habe folgendes dabei getan. Habe Überschriften und ganze Texte aus dem Thaiboard genommen und ins Thai-Deutsch_Wort für Wort reinkopiert.
    Hm, selten habe ich den Sinn verstanden. Oder habe ich gerade die falschen Beispiele gewählt? Werde weiter testen.
    Habe den Eindruck, dass die deutsche Ausgabeinhalt wahrscheinlich für mich das Problem ist. Wenn ich anstelle "hier" "präp. adv. hier" ausgeworfen bekomme, dann stört mich dies in einem "übersetzten Text"
    Oder anderes Beispiel:
    Wenn ich dieses ausgeworfen bekomme und ich entscheiden muß, welches davon nun im Satzkontext das richtige ist, dann habe ich meist den Text vorher schon wieder vergessen:
    บ้าง |ba:ng٨| adj. einige, etwas, manches, irgend, teilweise; pron. sonst, andererseits

    2. Die Online Suche nach Übersetzungen einzelner Wörter funktioniert gut. Die Idee mit dem Kopieren in die Zwischenablage ist auch super. Aber bei mir ist dann das Thai weg.
    [Folgendes erscheint:
    post
    clip= ใบ+พัดbai-+phat/n.+Schiffsschraube,+Rotor
    clip= ใบ พัดbai- phat/n. Schiffsschraube, Rotor
    get
    Und nach dem Umcodieren:
    get]

    Also nix mit der tollen Idee, sich in der Zwischenablage eigene kleine Sätze oder Wort-Kombinationen zusammenzustellen.

    3. Vom Ablauf her gesehen, ist mir aufgefallen, dass nicht immer das neue Fenster als oberstes Fenster geöffnet wird, sondern sich in der Task-Leiste versteckte.

    Beste Wünsche

  4. #3
    Avatar von thpitsch

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    45

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Hallo waanjai,

    danke für die ausführliche Kritik.

    Zu 1.: Tja, das ist ein Problem. Das ist der Fluch, wenn man möglichst vollständig beschreiben möchte... Die teilweise unterschiedlichsten Bedeutungen eines Wortes sind (hoffentlich) alle richtig. Welche nun zutrifft, kann man nur im Kontext beurteilen. Mein Programm kann das (derzeit) nicht.

    Zu 2.: Das habe ich jetzt ganz und gar nicht verstanden. Bei mir funktioniert das Zusammenfügen von Wortteilen wunderbar. Die Meldungen, die du hier bekommst, kenne ich garnicht.

    Zu 3.: Das Programm öffnet von sich aus keine neuen Fenster. Aber Windows XP in verbindung mit dem Mediaplayer macht einige Probleme. Wenn zur Wiedergabe einer MP3 das ganze Fenster vom Mediaplayer ausgefüllt wird und man daraus nur durch den "Zurück"-Button wieder herauskommt, hat der IE wohl vergessen, wie das Fenster heißt. Die nächste Ausgabe nach dem Frame "schriftc" öffnet er dann als neues Fenster. Ich weiß im Moment keinen anderen Rat dafür, als anstelle des Mediaplayer WinAmp zu verwenden und in den Sicherheitseinstellungen des Explorers "Medien im Fenster abspielen" zu deaktivieren. Das aber geht nur für Seiten im Netz. Lokale Dateien, wie sie auf meiner CDROM ausgeliefert werden, kennen diese Einstellungen nicht.

    Zusammenfassend: Statt Wort für Wort einzeln in einem Wörtebuch nachzuschlagen, bekommt man hier doch zumindest eine Hilfe insofern, dass das in erträglicher Zeit automatisch geschieht und die Wörter in der richtigen Reihenfolge abgeliefert werden. Mir hilft das immer. Ich habe schon seit einiger Zeit diese WfW-Übersetzung im Test und in der Zeit so etliche Artikel aus Thai-Seiten für mich verständlich gemacht.

  5. #4
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Hello again,
    deshalb mehr zum Thema 2

    Zunächst gehe ich zum neuen Angebot mit dem folgenden link

    Dann gebe bei Deutsch->Thai den Suchbegriff "Schiffsschraube" ein.

    Unter dem link: http:\\www.clickthai.de/cgi-bin/WBS/search.pl erscheint dann:
    [Die Suche nach "schiffsschraube"
    ergab folgende Einträge: >>> Zwischenablage +++
    Der Suchbegriff kommt in folgenden Einträgen vor:
    ใบ จักร bai- djak\ n. Schiffsschraube, Propeller
    ใบ พัด bai- phat/ n. Schiffsschraube, Rotor ]

    Klicke ich dann auf >>> und schaue mir den Inhalt der Zwischenablage an, dann erscheint folgendes:
    Unter dem link: http:\\www.clickthai.de/cgi-bin/parmtest.pl
    [post
    clip=null
    clip=null
    get
    Und nach dem Umcodieren:
    get]
    Erst, wenn ich also das Ergebnis der Suchanfrage mit dem Cursor highlighte, dann >>> drücke und mir dann die Zwischenablage anschaue, dann steht da unter dem o.b. angegeben link-Bezeichnung:

    [post
    clip=ใบ+จักรbai-+djak\n.+Schiffsschraube,+Propeller ใบ+พัดbai-+phat/n.+Schiffsschraube,+Rotor
    clip=ใบ จักรbai- djak\n. Schiffsschraube, Propeller ใบ พัดbai- phat/n. Schiffsschraube, Rotor
    get
    Und nach dem Umcodieren:
    get]
    Leerzeilen habe ich entfernt.

    Iss also nix mit Editieren.

  6. #5
    Avatar von thpitsch

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    45

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Ja, sorry, du hast ja absolut recht! Das mit dem editieren der Zwischenablage geht ja noch garnicht! Tut mir echt leid, das habe ich übersehen. Ich nutze immer nur >>> und +++, deshalb hatte ich vergessen, dass da noch eine Baustelle ist. Habe das ganze doch etwas vorschnell veröffentlicht. -- Die Funktion wird schnellstens nachgeliefert!

    Nur das, was ausgewählt (also highlighted) ist, wird in die Zwischenablage übernommen. Das ist durchaus beabsichtigt.

    Das Einfügen von Thai-Text funktioniert allerdings nur in Programmen, die Unicode können. Hier im Forum klappt es z. B. gut: ใบ พัด ist aus deinem Suchbeispiel über >>> in die Zwischenablage kopiert und hier mit StrgV eingefügt worden.

  7. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Theo,

    schön wieder mal von Dir zu lesen. Hast Du mal einen von Deinem Programm ins Deutsche übersetzten Text, mit einem auf herkömmliche Art übersetzten Text verglichen ?

    Micha

  8. #7
    Avatar von thpitsch

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    45

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Hallo Micha,

    klaro, habe ich. Abgesehen von den Fehlern, die entstehen, wenn ein Wort gänzlich nicht in meinem Wörterbuch enthalten ist, also auch nicht in Silben zerlegt werden kann, hat mir das Ergebnis immer geholfen, den Text zu verstehn. (Ich hoffe doch sehr, dass bei deinen Versuchen nicht ein gänzlich anderer Text herauskam!) Ich habe z. B. mit Texten von www.gorsworld.com gearbeitet, weil dort auch die englische Version dabei ist und ich somit kontrollieren konnte, ob ich in etwa verstanden habe, um was es im Text geht.

    Unter Berücksichtigung der von waanjai bereits in seiner ersten Mail unter Punkt 1 aufgeführten Kritik empfand ich es für meine eigene Arbeit immer als hilfreich, nicht jedes Wort einzeln nachschlagen zu müssen.

    Ich reklamiere nicht für mich, das ultimative Übersetzungsprogramm Thai/Deutsch erfunden zu haben (kenn überhaupt jemand ein solches?). Eine Wort-für-Wort-Übersetzung sollte es werden, und mehr ist es eben auch nicht. Ich sehe vorerst keine Chance, den Sinn der Thai-Sätze in einem Programm zu erkennen und eine korrekte Deutsch-Übersetzung zu bewerkstelligen. Und dass ich keine 1:1 Übersetzung für jedes einzelne Wort machen kann, hat ebenfalls damit zu tun, dass ich den Kontext nicht analysieren kann.

    Ist denn mein Ansatz zu garnichts zu gebrauchen?

  9. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Zitat Zitat von thpitsch",p="175997
    Ist denn mein Ansatz zu garnichts zu gebrauchen?
    Wenn ich z. B. solche Sachen hier übersetzte, dann nutze ich u. a. Dein Wörterbuch. Auf dem Markt ist, nebenbei bemerkt, weit und breit nichts annähernd gleichwertiges in Sicht.

    Aber versuche doch mal selbst so einen Text mit Hilfe eines Übersetzungsprogrammes anzugehen.

    Micha

  10. #9
    Avatar von thpitsch

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    45

    Re: Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm

    Hi Micha,

    danke für das Kompliment - aber wenn du ohnehin mein Wörterbuch benutzt, dann bekommst du ja in der Rohfassung auch nichts anderes heraus. Nur so geht es doch viel schneller. Ich habe es hier einmal mit einer Zeile aus deinem Lied versucht:

    ห้องนอนของคนจนจนจะมีใครสนคนจนอย่างเรามุ้งดำดำ
    ห้องนอน hô:ng٨ nô:n- n. Schlafzimmer

    ของ không٧ n. Ding, Sache, Gegenstand, Besitz, Besitztum, Habe; adj. von, gehörend; gram. Besitzanzeigendes Fürwort

    คนจน khon- djon- n. Arme, Bedürfige

    จน djon- konj. präp. so... dass, ergibt, folglich, soweit bis, bis zu; adj. arm, mittellos; präp. bis, solange, soweit als...; nadj. Armut

    จะ dja\ aux. werden, wollen, wird (zukünftig) (nur zusammen mit einem Verb)

    ม. abk. abbreviation for meter; abk. abbreviation for มัธยม ;

    ใคร khrai- pron. wer, wem, irgendeiner, jeder, jemand, alle; nx. pron. wessen, deren, dessen

    สน son٧ n. Föhre, Kiefer; v. fädeln, einfädeln, duchfädeln, aufreihen

    คนจน khon- djon- n. Arme, Bedürfige

    อย่าง ja:ng\ n. kat. Art, Sorte, Typ, Weise; kat. Gerichte, Sachen; konj. als, wie; n. Stil, Muster, Methode, Weise

    เรา rau- pron. wir, uns; pn. nx. adj. unser

    มุ้ง mung/ n. Moskitonetz

    ดำ dam- n. Schwarz (Farbe); adj. schwarz, dunkel; nnam. Dam (m); v. tauchen, untertauchen

    ดำ dam- n. Schwarz (Farbe); adj. schwarz, dunkel; nnam. Dam (m); v. tauchen, untertauchen

    Statt alle Wörter einzeln nachzuschlagen, hast du sie hier auf einmal und kannst - unter Verwendung deines bereits vorhandenen Wissens - übersetzen. Wo ist der Unterschied?

    (Anm. das มี wird immer falsch interpretiert, ich bin noch nicht dahinter gekommen, warum)

Ähnliche Themen

  1. Das Wort zum Sonntag
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.11.12, 11:00
  2. Thaisprache in Wort und Schrift
    Von siam2011 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.06.11, 09:36
  3. "yes" schlimmes wort?
    Von Kuki im Forum Thaiboard
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 02:28
  4. Ein Wort an Kamerad Rawaii...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.04, 15:27