Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Windows95 auf alten Laptop

Erstellt von dear, 29.09.2006, 10:32 Uhr · 20 Antworten · 2.299 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Windows95 auf alten Laptop

    Hi die Computerspzies,

    hab mir wieder ein älteres Laptop ersteigert und zwar das Toshiba Tecra 500CS Pentium. Da ist lt. Verkäufer noch Win98 SE Version drauf. Wenn ich das habe will ich mein Win95 draufpacken, weil es zum einen schneller reibungsloser abläuft und nicht so viel Speicher frisst und das Notebook ist nur für die Uraltspiele da wie z.B. Kings Quest7 und um meine Storys zu schreiben.

    Meine Frage: Wie formatiere ich das alte Betriebssystem richtig?

    Bei meinem letzten Notebook was ich zu dem oben genannten Zwecken ersteigert habe hatte ich das selbe Spiel. Alles so gemacht wie ich es von meinem XP Computer kenne - nur habe ich dann bei dem Targa Laptop den Sound weggehauen. Es gibt auch keinen Treiber mehr dafür, zumal ich nicht mal die genaue Bezeichnung des Teils kenne (ist halt alt).

    Ein Freund hat sein ganzes Wochende verbracht nach dem Treiber zu suchen - aber nix is. Die Musik hatte vorher aber gut funktioniert, nur musste ich mit meinen Extrawünschen da rumspielen.

    Jetzt wollte ich gerne mal von Euch die genaue Vorgehensweise hören, wie ich Win98 deinstalliere und dann Win95 draufpacke - wobei letzteres eigentlich ein Kiderspiel ist.

    Danke schon mal.

    Und das alte stumme Ding stell ich wieder bei ebay ein

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.811

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    meistens ist man mit den via 4 in 1 Treibern Soundmaessig auf denm richtigen Weg.

    beim neuen Laptop auf Nummer sicher gehen, und alle installierten Treiber zuerst sichern, und dann prüfen,
    ob sie für w95 abwaertskompaktiebel sind.

    Dann könnte man noch ein Systembackup machen,
    oder erstmal als Sicherheitslauf w95 als 2tes Betriebssystem installieren.
    Klappts dann nicht, hat man immer noch 98.

  4. #3
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    Hallo dear

    Drei Fragen:
    - Hat das Teil ein Diskettenlaufwerk?
    - CDROM?
    - Wieviel Arbeitsspeicher?

    Wenn es genur Arbeisspeicher (>= 32MB) würde ich doch eher Windows 98 (aber nicht unbedingt die SE) empfehlen, die Treiberunterstützung bei Win95 ist einfach zu mies. USB geht auch nicht, z.B. für USB-Sticks. Bei Win98 geht USB-Stick aber auch nur mit extra Treiber.

    Wenn das Notebook ein Diskettenlaufwerk und Du die Startdisketten und CDROM hast ist die Installation nicht allzu schwierig. Solltest Du die Disketten benötigen, wir haben hier noch zig Original Win95-Pächen mit CD und Disketten in der Firma rumfahren

  5. #4
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    Windows 95 würde ich heute auch auf einem alten Rechner nicht mehr installieren.
    Man bekommt fast keine Treiber mehr für Windows 95 (Die benötigt man ja schliesslich für die Neuinstallation) und USB funktioniert ebenfalls vernünftig nicht mit Windows 95.

    Windows 98SE sollte es schon sein, ab einem Pentium 133 mit mindestens 32, besser 64MB Ram kann man schon arbeiten.

    Wenn ein Betriebssystem installiert ist, dann würde ich einen Ausdruck vom Gerätemanager machen, dort werden alle Geräte aufgelistet.
    Danach kann man sich auf die Suche nach den Treibern machen.
    (Gerätemanager: Arbeitsplatz (rechte Maustaste) -> Eigenschaften -> Hardware -> Gerätemanager)

    Ohne vorher die wichtigsten Treiber zusammen zu haben (Auf Diskette), würde ich nicht anfangen neu zu installieren.

    Allerdings wird das bei Notebook Modems und Soundkarten meist recht schwierig.



    So sieht das bei meinem Notebook aus. Die wichtigsten Treiber habe ich mal markiert. Die sind natürlich von Notebook zu Notebook unterschiedlich.

  6. #5
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    Hier die Beschreibung zu dem Teil:

    Technische Daten:

    *
    Toshiba Tecra 500CS
    *
    100 MHz, Intel Pentium
    *
    32 MB interner Arbeitsspeicher
    *
    1,26 GB Festplatte
    *
    Floppy 3,5"
    *
    CD-Rom Laufwerk 12Fach
    *
    12,1" Farb-Display, optisch Okay
    *
    Soundchip, Lautsprecher und Mikroanschluss integriert
    *
    Betrieb über eingebautes Netzteil (100 bis 240 V)


    Anschlüsse:

    2x PCMCIA Slots für Zusatzkarten (ISDN oder DSL Modem, Netzwerkkarte, WLAN, Card Adapter, USB Adapter usw.)

    *
    PS/2 Maus + Tastatur
    *
    serieller, paralleler und LPT Port (für Drucker und externen Monitor)
    *
    Anschluss für externes Diskettenlaufwerk bzw. CD-ROM Laufwerk
    *
    gleich zwei Infrarot Schnittstellen (IrDa) - eine vorne, eine hinten
    *
    Sound Anschlüsse (Mikro, Lautsprecher, Line In und Line Out)
    *
    Anschluss für Toshiba Docking Station

    Kein USB Port

  7. #6
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    Zitat Zitat von a_2",p="404001
    Windows 95 würde ich heute auch auf einem alten Rechner nicht mehr installieren.
    :bravo: ich dachte zuerst an einen neuen Freitags-Thread Win95 würde ich auf dem PC lassen - never change a running system

    woma

  8. #7
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    Also seid Ihr eher der Meinung, dass ich Win98 drauflassen soll? Bzw. neu draufmachen sollte, da es ne SE Version ist.

    Hab hier noch ne Win 98 CD, kann ich das dann einfach drüber installieren? Wäre das ok?

  9. #8
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    [quote="woma",p="404003"]
    Zitat Zitat von a_2",p="404001
    (...) Win95 würde ich auf dem PC lassen - never change a running system

    woma
    98SE ist doch schon darauf!

  10. #9
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    Zitat Zitat von dear",p="404004
    Also seid Ihr eher der Meinung, dass ich Win98 drauflassen soll? Bzw. neu draufmachen sollte, da es ne SE Version ist.

    Hab hier noch ne Win 98 CD, kann ich das dann einfach drüber installieren? Wäre das ok?
    Klar, sollte gehen. Vorher alle installierten Programme deinstallieren, sonst hast Du Programmleichen auf dem Rechner.

  11. #10
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Windows95 auf alten Laptop

    98SE ist doch schon darauf!
    sorry, meinte ich doch

    woma

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Schicksal der alten Dame
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.08.07, 23:51
  2. Unernehmer "alten Schlages"
    Von Auntarman im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.07.06, 02:21
  3. Zu Besuch in der alten Heimat
    Von KraphPhom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 19.06.06, 19:15
  4. Frage an die "Alten"?
    Von Pustebacke im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 08:53
  5. Aus alten Tagen
    Von xenusion im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 18:37