Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Windows mit Thai-Fonts ohne Zusatzprogramme

Erstellt von Jinjok, 13.10.2001, 20:10 Uhr · 14 Antworten · 2.349 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Windows mit Thai-Fonts ohne Zusatzprogramme

    Original erstellt von Harakon:
    Otto: Lass dir doch eine schicken?

    Die Tastatur kostet selbst ca. 15 Euro in schon recht guter Qualität, dann halt noch die Versandkosten.
    ...und die Scherben ,
    wenn die auf dem Flughafen damit Fussball spielen .
    Nein Danke Harakon,da warte ich lieber bis zu meiner naechsten
    Deutschlandreise

    Gruss Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Re: Windows mit Thai-Fonts ohne Zusatzprogramme

    ich bin Ende September wieder in Thailand. Soll ich Dir eine mitbringen?

  4. #13
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Windows mit Thai-Fonts ohne Zusatzprogramme

    Original erstellt von Isanfreund:
    Original erstellt von Harakon:
    Otto: Lass dir doch eine schicken?

    Die Tastatur kostet selbst ca. 15 Euro in schon recht guter Qualität, dann halt noch die Versandkosten.

    ...und die Scherben ,
    wenn die auf dem Flughafen damit Fussball spielen .
    Nein Danke Harakon,da warte ich lieber bis zu meiner naechsten
    Deutschlandreise

    Gruss Otto
    Tastaturen halten ziemlich viel aus, das kann man durchaus riskieren

    Ansonsten kann ich nur empfehlen, 10-Finger-schreiben zu lernen, das lohnt sich ziemlich schnell (für jeden Vielschreiber )

  5. #14
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Windows mit Thai-Fonts ohne Zusatzprogramme

    Ich hab hier ein System mit Win95 und Mozilla 1.0.

    Mozilla nimmt mir die zahlreichen von BaanThai geholten Fonts nicht als Thaifonts an. Jetzt hab ich ihn ausgetrickst, indem ich in "user defined" die Thaifonts eingetragen habe, jetzt muß ich halt bei jeder Seite erstmal bei "Charakter Encoding" "user defined" einstellen, wenn ich Thai-Buchstaben sehen will.

    Aber schreiben kann ich immer noch nicht. Da kommen noch die Euro-ISO-8859-1-Zeichen.

    Weiß wer Rat?

    In ein paar Tagen hab ich wieder nen richtigen Computer...

  6. #15
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Re: Windows mit Thai-Fonts ohne Zusatzprogramme

    ich befürchte, daß Du Dich da noch ne Weile gedulden mußt, bis zu ein "moderneres" Betriebssystem hast...

    Unter ME/2000/XP sollte es kein Problem sein. :schuettel:

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Thai- Fonts
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.09, 15:22
  2. Thai-Fonts für Photoshop
    Von Claude im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 19:56
  3. Tastaturtreiber und Fonts für Windows ME
    Von thai-udo im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.09.03, 10:06
  4. Thai fonts (TTF)
    Von FarangLao im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.03, 09:32
  5. Fonts Problem unter Office2000 windows 2000
    Von pla im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.03, 23:11