Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

Erstellt von Ampudjini, 23.08.2007, 11:14 Uhr · 34 Antworten · 3.236 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    boa, ich habe sogar noch ne verstaubte windooof 95 cd gefunden gibt noch eine cd uhr.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    Zitat Zitat von Alek",p="517230
    Ansonsten, wie beschrieben von der CD anbooten, der Rest erledigt sich fast von selber. Extra vorher die Platte formattieren brauchst Du auch nicht, das und ggf. die Partitionierung kannst Du bei der Installation direkt erledigen.
    Chok dee
    Akex

    Alles wird gut wenn Du es genau so machst.
    Musst aber am Rechner sitzen bleiben da zwischendurch immer wieder bestätigt werden muss.
    Viel Spass.

  4. #13
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    @Jini,

    wenn Du Probleme hast mit der Installation, ruf mich an.

    René

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    zähflüssig wird w2k auf alten PCs nur, wenn man Norton Antivirus im Einsatz hat.

    Leider wird bei den vielen XP Patches das System auch einen kleinen Stück langsamer,
    trotzdem,

    wer keine Monsterprogramme auf alten PCs installiert,
    wie Macromedia, Ulead, Photoshop,
    und wer regelmäßig nicht nur defragmentiert,
    sondern auch den registry-cleaner durchlaufen läßt,
    sich gezielt für eine alte Office 2000 Anwendung entscheidet,
    dann sollte es nicht allzuviel Probleme machen,
    sofern man nicht alle WMV Updates durchführt.

  6. #15
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    Die Installation schein ja nicht geklappt zu haben,
    blöde wenn man keinen zweiten PC hat für eventuelle fragen.
    Mal abwarten

  7. #16
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    @thai arno,
    die suppen von denen (das avatar) schmecken gut aloy maak

  8. #17
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    Zitat Zitat von wingman",p="517390
    die suppen von denen (das avatar) schmecken gut
    Esse ich immer, eine Mahlzeit 3 Packungen. ;-D

  9. #18
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    ich hoffe jinis blechotto läuft wieder.

    @thai arno, wenn ich komme zum einkaufen müssen die meist das regal nachfüttern.ich nehme immer eine kiste tom yum gai, eine tom yum gung. hält dann so 2-3 monate:-).
    meist beim pc frickeln habe ich appetit drauf.

  10. #19
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    Ich sehe ja schwarz für @jini (Fritzbox)
    Als ich vor zk. 6 Jahren von ME auf XP umstellte,
    mußte ich mir Drucker, Scanner usw. neu kaufen
    weil es zu der Zeit noch keine Treiber gab.
    Forenrat ohne PC ;-D

    Ich hoffe ja Sie ist Heute wieder Online

  11. #20
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Windows ME, jetzt Win 2000 oder XP draufspielen

    Zitat Zitat von Thai-Arno",p="517496
    Forenrat ohne PC ;-D
    PC hab ich sowieso nicht. Mein Laptop tut es (meist) auch. :P

    Zitat Zitat von Thai-Arno",p="517496
    Ich hoffe ja Sie ist Heute wieder Online
    Jaja. Da bin ich schon wieder.
    Außerdem war der Patient nicht meiner, sondern ich habe nur versucht, zu helfen.

    Stand der Dinge ist, dass die Festplatte erfolgreich formatiert wurde,
    Windows 2000 erfolgreich installiert wurde (hatte XP probiert, aber verschiedene CDs führten noch vor dem Setup bei gleichem Vorgang (beim Prüfen der Komponenten oder sowas) zum Absturz (= Einfrieren) des Computers).

    Allerdings: eine Verbindung zur Fritzbox per Netzwerkkabel konnte weiterhin nicht hergestellt werden.

    Der Gerätemanager zeigt keine Netzwerkkarte, dafür aber ein unbekanntes Gerät an, für das kein Treiber gefunden wurde.
    Vielleicht die Karte?
    Denn es müsste ja (irgendeine) eingebaut sein, sonst hätte ich das Kabel nicht in den Computer stecken können, richtig?

    Der Computer ist ein alter Dienstrechner einer Computerfirma. Der Mensch, der den Computer damals besorgt hat, ist sich unsicher, ob er mit Netzwerkkarte ausgegeben wurde (oder die vor dem Verkauf ausgebaut wurde) oder ob von einem weiteren Bekannten eine alte ISDN Fritzkarte eingebaut wurde. Für diese ISDN Fritzkarte hätte ich auch den Treiber auf CD, habe auch getestet, ob das "unbekannte Gerät" auf jener CD einen Treiber findet, war aber nicht der Fall.

    Um dann aber überhaupt mal ne Verbindung zu Fritzbox und Internet aufzubauen, habe ich dann den WLAN Stick meines Laptops für den Computer benutzt.
    So konnte ich Firewall und Antivirenprgramm installieren (und natürlich nen vernünftigen Browser ;-D).

    Um dann aber heraus zu finden, was denn da alles in den Tiefen des Gehäuses steckt, habe ich auf dem Computer auch Everest Home Edition installiert. Zum Thema Netzwerkkarte gab es zwei Einträge:
    einmal wurde das Windows Netzwerk mit WLAN Stick angezeigt und an zweiter Stelle stand lediglich "PCI /PnP Netzwerk".

    Ist das schon der Name der Netzwerkkarte? Was bedeutet das? Googeln nach dieser Bezeichnung plus Treiber hat bisher nichts gebracht.

    Da es dann schon so spät war, habe ich die Aktion erstmal abgebrochen und habe als nächsten Schritt (Anfang nächster Woche) vor, die Netzwerkkarte mal auszubauen, in der Hoffnung, eine Bezeichnung darauf zu finden.

    Andere Ideen?
    Oder hab ich vorher schon was versaut? ;-D



    Achso, Alternative wäre, immer über WLAN ins Netz zu gehen, müsste man aber noch so nen Stick kaufen (ca. 30 EUR). Außerdem wurde der Stick nach dem Hochfahren nicht wieder erkannt, ist bei mir auch immer so. Man muss ihn abziehen und wieder anbringen, dann geht es. Das allerdings wäre unpraktikabel, da die USB Anschlüße sich hinten befinden.
    Warum kann man den WLAN Stick nicht einfach drinlassen? oder kann man aber ich mach was falsch?

    Andere Möglichkeit: neue Netzwerkkarte kaufen. Auf was muss geachtet werden? Was kostet sowas? Kann ich sie selbst einbauen? Was ist zu beachten?



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZoneAlarm oder Windows Firewall ?
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.01.08, 12:07
  2. Windows 2000 - DVD-Player
    Von Godefroi im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.06, 10:53
  3. schriftgrösse 5-6-7 wie? windows 2000
    Von maxicosi im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.05, 17:17
  4. Fonts Problem unter Office2000 windows 2000
    Von pla im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.03, 23:11
  5. Windows 2000 - Bootmanager - Thai MP3
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.01, 10:04