Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 85 von 85

Windows 8 ist da!

Erstellt von Uns Uwe, 26.10.2012, 12:05 Uhr · 84 Antworten · 7.901 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Interessant waere das Oeffnen und Bearbeiten von Word und Powerpoint Dokumenten, in Office 97 und 2007/2010 Format. Das Zeugs, was man halt ueblicherwiese mit Kunden austauscht. Excel vielleicht auch noch, da gibt es ja Zauberer, aber das kann ich nicht und Du wahrscheinlich auch nicht
    Steh ich auf dem Schlauch ?
    Öffnen und bearbeiten von .doc und .docx geht nicht mit den OS- Office Suiten ?

    Ich ha auch mit Kunden zu tun, die ja alle WIN verwenden und tausche mit denen jeden Tag vorher bearbeitete Files vom obigen Typ aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ich rede hier nicht von einfachen Texten, sondern komplexen Dokumenten und derer Formatierung. Gerade letztere geht regelmaessig vor den Baum, wenn man z.B. mit OpenOffice agiert. Alternative war daher zumeist der Export zu PDF, was aber mit dem Nachteil der Nicht-Editierbarkeit einhergeht.

  4. #83
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011


    ......................

  5. #84
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    *
    Glaube ich Dir.

    Selbst im WINDOWS Office unter MacOSX sieht z.Bsp ein .ppt File nicht immer gleich aus.
    Werde mir mal im Office ein paar Kilo verschiedenster Praesentationen, .xls und .doc Files durch das SM Office Professional 2012 schieben.

    Berichte dann naechste Woche.
    Heute habe ich anderes, besseres zu tun ;)


  6. #85
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Selbst im WINDOWS Office unter MacOSX sieht z.Bsp ein .ppt File nicht immer gleich aus.
    Das ist ja nichts Ungewöhnliches, selbst auf verschiedenen W-Rechnern kommt es zu Umbrüchen etc.

    Ein Hauptgrund dafür ist der Standarddrucker des Systems, wo die Datei geöffnet wird. MS Office orientiert sich an dessen Spezifikationen, ist bspw. die zu bedruckende Fläche unterschiedlich, wird die Datei entsprechend umbrechen. Gleiches gilt für das Kerning der Schriften. Man kann es teilweise sogar selbst reproduzieren, in dem man seinen Standarddrucker wechselt (Menü Drucken, Drucker wechseln und statt Drucken Schließen wählen).

    Vor diesem Hintergrund sollten MS Office Daten also tunlichst nicht 'auf Kante' am eigenen Bildschirm 'formatiert' werden. Das konsequente arbeiten mit Formatvorlagen vermeidet unschöne Umbrüche und wer dann noch berücksichtigt, das bspw. Einrückungen mit nur einem TAB realisierbar sind, wird kaum noch Probleme haben.

    Was für den einen ein Bug ist, ist für den anderen ein Feature.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Windows 7
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 770
    Letzter Beitrag: 02.11.16, 00:37
  2. Windows XP
    Von JÖRG im Forum Computer-Board
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.08, 22:52
  3. Windows VISTA vs. Windows XP ... was ist besser?
    Von cologne im Forum Computer-Board
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 09.09.07, 10:20
  4. Windows
    Von Rawaii im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.07.06, 21:27
  5. Thai Windows
    Von petenick im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 00:59