Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 85

Windows 8 ist da!

Erstellt von Uns Uwe, 26.10.2012, 12:05 Uhr · 84 Antworten · 7.899 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275
    Servus Taunusianer
    Neue Zeiten eine neue Welt in Bereich Betriebssysteme......-ich habe ja auch sonst nichts zu tun

    Ich Persönlich habe sehr viel zu tun, und ich habe ein kleines Hobby????? Wenn ich zeit habe und dies Heist Lesen, die ewige Weltgeschichte, Religion, und Natürlich meine PCs Linux und Windows Systeme.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das gibt's doch schon seit WindowsXP, dass Seriennummern im BIOS abgelegt sind. Funktioniert dann mit den jeweiligen Betriebssystem-Versionen der Hersteller, z.B. HP oder Lenovo, die man dann einfach ohne Aktivierung installieren und benutzen kann. Alles nichts Neues. Windows 8 hat nun lediglich die Methode ein bisschen veraendert, um es Hackern ein bisschen schwieriger zu machen. Altes Katz und Maus Spiel. Apple finde ich da weitaus schlimmer.
    Windows 8 to Feature New OEM Activation Method
    Ist nicht ganz Business as usual.
    Bisher konnte man seine Hardisk nach Belieben partitionieren - und jedes OS hat (so korrekt installiert und konfiguriert) anstandslos gebootet.
    Das ist seit WIN8 nun nicht mehr der Fall, wie der Fall von Secure Boot beweist.

    Aber egal, ich werde eh' kein WIN8 installieren.
    Und kommt ein neuer PC ins Haus, dann wird das vorinstallierte Windows eh mit Ubuntu überbügelt.

  4. #43
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275
    Servus
    Ich habe mir heute auf meinen Laptop Windows 8 Installiert, besser-gesagt ein Upgrade auf Windows 7 unternommen. Dies hat aber leider ziemlich lange gedauert sage und schreibe nur 2 Stunden. Aber so ist meine alte Software erhalten geblieben. Ich muss bloß nur noch schauen das ich eine Kosten Lose Software finde das ich beim Desktop wieder einen normalen Startknopf habe für Für Programme und zum ein und ausschalten.

  5. #44
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Und wie findest du es? Ich muss es mir mal live ansehen, bevor ich mir dazu ein echtes Urteil bilden kann.

  6. #45
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Windows 8 ohne Metro UI mit dem gewohnten Desktop bedienen
    Die Kacheln von Windows 8 bieten Ihnen nicht alle Anwendungen zur Auswahl an, schon gar nicht gelangen Sie damit zur Systemsteuerung und anderen Einstellungen von Windows. Dazu müssen Sie von der Metro UI zum Desktop wechseln, wozu Ihnen diese drei Methoden zur Auswahl stehen:
    Sie klicken auf die Desktop-Kachel und Metro UI gibt Ihnen die gewohnte Windows-Oberfläche zurück.
    Sie ziehen die Kacheln der Metro UI mit der Maus nach oben und geben dadurch den Blick auf den Desktop frei.
    Sie ändern die Registry-Einstellung für die Oberfläche und schalten die Metro-Oberfläche ab. So lacht Ihnen bei jedem Windows-8-Aufruf direkt der gewohnte Desktop entgegen.
    Das Ändern der Registry können Sie mit Hilfe eines Tools per Mausklick vornehmen oder manuell über den Registry-Editor.


    Windows 8: Von der Metro UI zum klassischen Desktop umschalten

    Oder mittels SW-switch:

    Start8 – das beste Startmenü für Windows 8 | Antary

  7. #46
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von odysseus Beitrag anzeigen
    ...beim Desktop wieder einen normalen Startknopf habe für Für Programme und zum ein und ausschalten.
    Windows 8: Startmenü zurückholen - ComputerBase

  8. #47
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Ich finde es absolut Klasse, dass nach einem PC/Notebookkauf erst einmal vielses standardmässige nicht funktioniert und nur für den normalen User nicht mehr zu händeln ist. Meines erachtens sich selber vom Markt zu katapultieren.

    Hier geht es zwar geradre um Win 8, also bin ich etwas offtopic, aber die Frau vom Gartenkumpel Bock hat sich vor 3 Wochen ein Notebook gekauft, allerdings noch mit Win 7. Sie macht nicht viel damit, will skypen, CD's und DVD's anschauen und Filme auf Youtube, myvideo und verschiedenen Thaiseiten ansehen.


    Ist aber bei Win 7 schon zuviel verlangt. Youtube/myvideo läuft nicht auf dem vorinstallierten IE 9. Sie verzweifelt weil sie soviel Geld ausgegeben hat und nichts mit dem Notebook anfangen kann. Bock hat mit Computer nichts am Hut. Also vorbeigefahren in der Hoffnung das eben einen schwarzhaarige Bliondine die falschen Knöppe gedrückt hat. Denkste, das funzt wirklich nicht. Adobe kommt mit der 64 Bit Version wohl nicht klar.

    Also habe ich mal gegoogelt und in einschlägigen Foren Tips geholt. Schei..e, wird wohl komplizierter. Kernempfehlung den installierten Flashplayer komplett zu deinstallieren und danndie neuste Version, die 64 Bit kompatibel sein soll, zu installieren. Deinstallieren lief gut aber eine Installation über die Adobe Website war völlig unmöglich. Der freundliche Hinweis, das eventuell installierte Virensoftware kurzzeitig deaktiviert werden soll war auch lustig. Das vorinstallierte Mcafee lief zwar nicht lies sich aber auch nicht aktivieren oder reagierte überhaupt in irgendeiner Form.


    Also mal eben so ging da mal garnichts. Alos den Laptop untern Arm geklemmt um am Wochenende mal in Ruhe daran zu gehen. Bevor ich bei mir zu Hause anfangen konnte der nächste dicke Hund. Konnte keine Verbindung zu meinem Router herstellen. Liegt daran das ich als zusätzliche Sicherung die Mac Adresse freigeben muss. Normalerweise kein Problem, Kurz die Mac Adresse auslesen, Notbook mit dem LAN Kabel an den Router anschließen und die Daten eingeben. Denkste Puppe. Der freundliche Telekom Router sagt das erst eine aktuelle Java Version installiert werden muss. Wer brauch, bzw. will, den sowas. Also gut, trotzdem mal eben Java installiert, tat sich trotzdem immer nocht nichts. Was blieb mir also anderes übrig als ein Kabel quer durchs Wohnzimmer zu legen.


    Danach diverse Tipps aus den den verschiedenen Websites ausprobiert ohne jedes Ergebnis und nach Stunden entnerft aufgegeben, mit dem festen Entschluss zusammen mit Frau Bock am Montag zusammen zu Saturn zu gehen um dem Verkäufer den Laptop mehrmals lässig über den Schädel zu ziehen.


    Zum Glück waren wir Abend noch bei Member @Modus eingeladen. Dachet mir wenn der ITler keinen Rat weiss wer dann. Er meinte nur "Vergiss IE 9 wir laden erstmal Firefox runter. Nach der Installation fragte Firefox nach dem Flashplayer und die neuste Version lies sich problemlos installieren. Youtube/myvideo funzte einwandfrei. Da war ja noch das Problem mit MCafee. Reagierte nicht, lies sich auch nicht deinstallieren. Er muste erst ein entsprechendes Tool herunterladen um Mcafee zu deinstallieren. Danach Avira runtergeladen und schon lief auch das. Anschließend noch ein wenig aufgeräumt weil soviel Müll vorinstalliert war die kein Mensch braucht und schon lief das Notebook mit brauchbarer Geschwindigkeit.

    Zuhause habe ich dann nochmal probiert das Notebook mit meinem Rooter zu verbinden. Auch das funzte mit Firefox einwandfrei und ein paar Sekunden später stand auch bei mir die WLan Verbindung.


    Es kann doch wohl nicht angehen das ein normaler Nutzer heutzutage nicht mehr in der Lage ist die einfachsten, selbstverständlichen Grundfunktionen zu benutzen. Auch wenn jetzt der Eine oder Andere meint ich wäre eben ein DAU, glaubt mir daran liegt es nicht.


    Erinnert mich irgenwie allse an diese alte Geschichte:

    Bei einer Computermesse hatte Bill Gates ...

    ... die Computer-Industrie mit der Auto-Industrie verglichen und das folgende Statement abgegeben: "Wenn General Motors mit der Technologie so mitgehalten hätte, wie die Computer-Industrie, dann würden wir heute alle 25-Dollar-Autos fahren, die 1000 Meilen mit einer Gallone Sprit fahren würden."

    Als Antwort darauf veröffentlichte General Motors eine Presse-Erklärung mit folgendem Inhalt: "Wenn General Motors eine Technologie wie Microsoft entwickelt hätte, dann würden wir heute alle Autos mit folgenden Eigenschaften fahren:

    1. Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.

    2. Jedesmal, wenn die Linien auf der Strasse neu gezeichnet werden, müsste man ein neues Auto kaufen.

    3. Gelegentlich würde ein Auto ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn einfach ausgehen und man würde das einfach akzeptieren, neu starten und weiterfahren.

    4. Wenn man bestimmte Manöver durchführt, wie z.B. eine Linkskurve, würde das Auto einfach ausgehen und sich weigern neu zu starten. Man müsste dann den Motor neu installieren.

    5. Man kann nur alleine in dem Auto sitzen, es sei denn, man kauft "Car95" oder "CarNT". Aber dann müsste man jeden Sitz einzeln bezahlen.

    6. Macintosh würde Autos herstellen, die mit Sonnenenergie fahren, zuverlässig laufen, fünfmal so schnell und zweimal so leicht zu fahren sind, aber dafür nur auf 5% aller Strassen fahren.

    7. Die Öl-Kontroll-Leuchte, die Warnlampen für Temperatur und Batterie würden durch eine "Genereller Auto Fehler"- Warnlampe ersetzt.

    8. Neue Sitze würden erfordern, dass alle dieselbe Gesäß-Größe haben.

    9. Das Airbag-System würde fragen "Sind Sie sicher?" bevor es auslöst.

    10. Gelegentlich würde das Auto Sie ohne erkennbaren Grund aussperren. Sie können nur mit einem Trick wieder aufschließen und zwar müsste man gleichzeitig den Türgriff ziehen, den Schlüssel drehen und mit einer Hand an die Radio-Antenne fassen.

    11. General Motors würde Sie zwingen, mit jedem Auto einen Deluxe-Kartensatz der Firma Rand-McNally (seit neuestem eine GM-Tochter) mit zu kaufen, auch wenn Sie diesen Kartensatz nicht brauchen oder möchten. Wenn Sie diese Option nicht wahrnehmen, würde das Auto sofort 50% langsamer werden (oder schlimmer). Darüberhinaus würde GM deswegen ein Ziel von Untersuchungen der Justiz.

    12. Immer dann, wenn ein neues Auto von GM hergestellt werden würde, müssten alle Autofahrer das Autofahren neu erlernen, weil keiner der Bedien-Hebel genauso funktionieren würde, wie in den alten Autos.

    13. Man müsste den "START"-Knopf drücken, um den Motor auszuschalten.

  9. #48
    antibes
    Avatar von antibes
    Ist ja heftig. Das waren noch Zeiten mit dem fast problemlosen XP.

  10. #49
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Ist ja heftig. Das waren noch Zeiten mit dem fast problemlosen XP.
    Also problemloser als Windows 7 war Windows XP ja eher nicht, oder? Wenn sich die Leute halt immer ein 64bit System aufschwätzen lassen, dann kann es natürlich zu Problemen kommen. Nur: das wäre auch unter, Windows XP passiert (kam selten vor, da es kaum bis keine Geräte gab, die mit 64bit-XP ausgeliefert wurden.

    Windows 7 ist das bisher problemloseste Betriebsystem, was mir aus dem Hause Microsoft je untergekommen ist.

  11. #50
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Nunja, aufschwätzen lassen ist so eine Sache. Trifft sicherlich zu wenn du dir in einem Computerfachgeschäft einen Wunsch PC konfigurieren lässt. Beim Kauf eines Angebotes von Fa "Geiz ist geil" oder "Ich bin doch nicht blöd" hast du nicht unbedingt die Wahl.

    Meine Frau war mit ihr in de Stadt, 2 absolut Ahnungslose, und riefen mich an, dass da z. Z. ein Sony PC im Angebot war. Bin nach Feierabend mal eben in die Stadt gerauscht um mir mit den Beiden mal eben die Eckdaten des Notbooks anzuschauen. Fand das Preis/Leistungsverhältnis ok für dass was sie damit machen möchte. Auch beim kurzen Gespäch mit dem Verkäufer erwähnte ich die Hauptnutzungen nämlich Skypen und Filme im Interent schauen. Er hielt es aber nicht für nötig auf eventuelle Schwierigkeiten mit 64 Bit hinzuweisen. Ist es denn zuviel verlangt ein funktionierendes System anzubieten und zu verkaufen.
    Ärger mit Kunden ist doch vorprogramiert. Hätte mir nicht der Forenkollege geholfen hätte ich heute äusserst übelgelaunt im Laden gestanden.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windows 7
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 770
    Letzter Beitrag: 02.11.16, 00:37
  2. Windows XP
    Von JÖRG im Forum Computer-Board
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.08, 22:52
  3. Windows VISTA vs. Windows XP ... was ist besser?
    Von cologne im Forum Computer-Board
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 09.09.07, 10:20
  4. Windows
    Von Rawaii im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.07.06, 21:27
  5. Thai Windows
    Von petenick im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 00:59