Seite 24 von 56 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 553

Windows 10

Erstellt von odysseus, 25.01.2015, 10:55 Uhr · 552 Antworten · 39.602 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Oder ist es das letzte das Microsoft versucht an den Mann zu bringen. Diesmal sogar für lau,.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.038
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    naja....meine Firma setzt bis auf weiteres immer noch auf Windows 7..und das wird so für die nächste Zeit auch so bleiben..
    Das ist ja auch richtig so! Um alles zu testen .... je nach dem was man für ein Netzwerk betreibt, kann es schon mal 2 Jahre dauern. Ein neues OS ist erst mal für den Privatanwender, dort läuft der echte Test, den man in der Entwicklung niemals hinbekommt, egal wie viele Betatester .....! In einem Firmennetzwerk kommen ja hunderte Sachen zusammen! Funktioniert die Verschlüsselung noch, läuft die Software noch, klappt der Zugriff noch wie gewohnt auf Netzwerkressourcen, alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen, Ansteuerung von Maschinen usw.... ?
    In der Firma braucht man nicht das aller neuste! Hier muss es laufen und zum großen Teil sicher sein!

  4. #233
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    456
    genau...

  5. #234
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Message an die Windows- User hier: Klar, Eurer System ist wohl ganz passabel, aber es geht noch besser.
    Ihr habt Euch aber entschieden, im Elfenbeinturm zu bleiben.
    Nochmal: Wer absolute Kompatibilität braucht, kommt um Windows nicht drumherum. Das hat nix mit Elfenbeinturm zu tun.

    Mir konnte bis heute noch niemand erklären, warum Linux besser sein soll als Windows. Was hebt es so dermassen ab, das ich suboptimale Software (z.b. OpenOffice oder diese elende Grütze GIMP) einsetzen soll? Klar, für ältere Herrschaften, die gerne im Internet surfen und sonst nicht viel mit der Kiste machen mag das ganz nett sein... Aber sonst? Welche wirklichen, spürbaren Vorteile bringt mir Linux gegenüber Windows? Das Thema Freeware ist seit Jahren kein Grund mehr, denn die gibt es unter Windows auch, und anständige Software kostet auch unter Linux Geld.

    Ein System stabil muss laufen und maximal kompatibel sein ohne Spielereien wie Sandboxes, VMs oder Emulatoren. Und da zieht Linux immer den kurzeren, egal wie man es dreht oder wendet. Was soll ich bitteschön mit einem System, das noch nicht mal von 3% der User eingesetzt wird? (? Betriebssysteme - Marktanteile in Deutschland bis 2015 | Statistik). Okay, Windows 8 schneidet noch schlechter ab, aber das ist auch wirklich wie ME und Vista Schrott!

    Kommt ihr mal aus eurem Elfenbeinturm, die Welt hat sich weiterentwickelt. es gibt da draussen mehr als einen Browser und das Internet. Selbst der SQL Server hat Oracle inzwischen um Längen überholt.

  6. #235
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    ... Selbst der SQL Server hat Oracle inzwischen um Längen überholt.
    Screen Shot 2015-09-01 at 09.14.17.png
    DB-Engines

    Und da ja MySQL auch Oracle gehört, ist die Aussage zumindestens gewagt

  7. #236
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und da ja MySQL auch Oracle gehört, ist die Aussage zumindestens gewagt
    Sorry, ich mag mich jetzt nicht wirklich rausreden Du hast natürlich vollkommen Recht, wenn du die Gesamtheit der Systeme betrachtest. Ich hätte besser recherchieren müssen. Ich hatte wohl in meinem ersten Link den Marktanteil der DBMS unter Windows betrachtet... Mehr dazu hier: https://www.quora.com/What-is-the-cu...racle-recently

  8. #237
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    759
    Vielleicht müsste einfach lucky mal über den Tellerrand hinausschauen und sich klar machen, dass sein Anforderungsprofil nicht das aller anderen Benutzer ist. Es gibt eben viele unterschiedliche Anforderungsprofile.

    Eines davon ist das eines Privatnutzers, der surft, ein paar Texte schreibt und Filme anguckt.
    Ein anderes ist das eines Privatnutzers, der ganz bestimmte Spiele spielen möchte, vielleicht noch online mit anderen - und wenn es die nur auf Windows gibt, hat der schon keine andere Wahl mehr.
    Oder das Anforderungsprofil eines Textschaffenden, dessen Kunden mit Microsoft Word unter Windows arbeiten, wobei die Formatierungen 100%ig erhalten bleiben müssen.
    Oder ein Textdienstleister, der vom Kunden selbst geschriebene und bereitgestellte Software nutzen muss, die eben nur unter Windows läuft.
    Oder ein Dienstleister im technischen Bereich, der Konstruktionsdaten mit Kundensoftware austauschen muss, wobei absolute Kompatibilität gefordert ist (also jedwede Konvertierung mit auch noch so kleinen Abweichungen sich verbietet).
    Und so weiter...
    Alle diese Benutzerprofile außer dem ersten haben gar keine Wahl. Und für die ist es auch überhaupt nicht wichtig, welche gefühlt ach so wichtigen Vorteile und Nachteile ein Betriebssystem hat - für die ist wichtig, dass sie ihre geplante Tätigkeit oder Aufgabe ausführen können und das Betriebssystem am besten dabei gar nicht bemerken.

    Für Privatnutzer ist die Debatte ein großer Spaß. Für Profis ist wichtig, dass sie ihre Aufgaben erledigen können. Das sind zwei ganz unterschiedliche Ansatzpunkte.

    That said - ich hatte ja schon angemerkt, dass etliche wichtige Aspekte von Windows 10 gar nicht in der aktuellen Diskussion zur Sprache kommen - wen interessieren schon die Interna von Netzwerk-Stacks oder SSD-Optimierungen aber hier ist mal ein Kritikpunkt, der bei dem ganzen Gemecker über Windows 10 für mich viel wichtiger ist als alles was man so liest: Zertifikate. Windows 10 lässt sich anscheinend nicht mehr dazu überreden, widerrufene Zertifikate zu übersehen (und wenn mir jemand sagt. wie's geht bin ich sehr dankbar). Da kann man dann ganz schnell mal mit älterer Software, die nicht vom Autor gepflegt wird, eine Enttäuschung erleben (das führt natürlich trotzdem zu keinem Abo-Zwang, liegt ja am Autor, wenn er die Software nicht mehr pflegt und bei dem ist es meistens einfach Unlust).

    Aber so ein Installerpaket mit widerrufenem Zertifikat kann unter Windows 10 ein ziemliches Hindernis werden

  9. #238
    Avatar von supanit

    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Nochmal: Wer absolute Kompatibilität braucht, kommt um Windows nicht drumherum. Das hat nix mit Elfenbeinturm zu tun.

    Mir konnte bis heute noch niemand erklären, warum Linux besser sein soll als Windows.
    Die Frage ist genauso leicht, einfach wie schnell in einem Wort zu beantworten: Sicherheit. Windows ist Patchwork mit 0.00 Sicherheit. Das einzige was sicher ist bei Windows, das es voller Luecken, Fehler und zero day exploits ist.

    Das was da so an Patches kommt, ist das, was bekannt wird. Zero day exploits sind Dinge, die fuer aber Tausende Euro verkauft werden. Die kann Windows nur selten patchen, da schlicht unbekannt oder viel zu spaet entdeckt.

    Genauso ist es uebrigens mit AV. Der groesste Humbug seit Erfindung des Internets. Wer denkt, ein Virenscanner verhindert, das sich Viren und Wuermer auf dem Rechner einnisten glaubt auch an den Weihnachtsmann.

    Aber wer sich Windows 10 freiwillig installiert, der ist eh sehr schmerzfrei. Das ist so, als wenn man sich tolle Tuerschloesser am Haus anbaut, aber dannach die Schluessel an den groessten Gangster der Stadt verschickt.

  10. #239
    Avatar von supanit

    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das geschah angeblich vor ueber einem Jahr. Tatsaechliche Beweise gibt es dafuer nicht. Halte ich auch technisch fuer nicht machbar, da diese Teile Atomschlaege ueberstehen mit weitaus massiveren elektromagnetischen Wellen.
    Huh? Wie soll der Trick gehen, dass ein USSea Vessel einen unmittelbaren Atomschlag uebersteht?

    Nichtmal den massiven EMP der dabei ausgeloest wird uebersteht irgendein electronic device im Umkreis von mehreren Quadrat Kilometern...von der Pulverisierung durch die Explosion mal ganz zu schweigen?

  11. #240
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von supanit Beitrag anzeigen
    Die Frage ist genauso leicht, einfach wie schnell in einem Wort zu beantworten: Sicherheit. Windows ist Patchwork mit 0.00 Sicherheit. Das einzige was sicher ist bei Windows, das es voller Luecken, Fehler und zero day exploits ist.
    Jaja, das alte Märchen mit der Sicherheit, keine Ahnung warum sich das so hartnäckig hält... In erster Linie ist mal der User/Admin zuständig das seine Umgebung und seine Systeme so sicher wie möglich sind. Schau einfach mal z.b. bei Fefe (Fefes Blog) bzw. Heise vorbei, oder schau mal bei Tante Google was da so in einem Jahr alles an Sicherheitslücken in Unix Systemen gefunden wird und wieviele Hacks pro Jahr auf Unix Systemen passieren.

    Das es 0-Day Exploits gibt, steht ausser Frage, die gibt es aber wie gesagt unter jedem Unix System auch.

    Viel besser: Unter Linux ist sehr vieles Open-Source, das heisst ich kann mich sogar gezielt und viel bequemer (sofern ich das Know-How habe) auf die Suche nach Exploits machen ohne dort zuerst mühsam Reverse-Engineering zu betreiben.

    Die meisten User die ich kenne, die einem Hack-Angriff zum Opfer fallen tun das nicht aufgrund der Betriebssystems, sondern aufgrund eigener Dummheit. Damit kann dein System so sicher sein wie es will, wenn die Schwachstelle derenige ist, der davor sitzt.

    Bei dem Rest kann ich dir zustimmen, besonders das mit den AVs

    Aber nochmal, selbst wenn Unix wirklich so sicher wäre wie behauptet, was bringt es mir denn wenn es zu meinem Anwendungsprofil überhaupt nicht passt? Was soll ich damit?

Seite 24 von 56 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Explorer 10 für Windows zum runterladen
    Von Samuimike1 im Forum Computer-Board
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.03.13, 01:21
  2. 10 Gebote zum Umgang mit einer Thai-Lady
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 01:38
  3. 13.10.01 Berlin
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.01, 18:54
  4. Virusalarm 17.10.01
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.01, 09:14
  5. Windows 2000 - Bootmanager - Thai MP3
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.01, 10:04