Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Win XP

Erstellt von Mang-gon-Jai, 02.04.2003, 11:05 Uhr · 17 Antworten · 1.404 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Win XP

    Windows XP ist eigentlich recht gut geworden. Trotzdem gibt es noch so einige Bug´s, die zu beheben sind.

    Zum Beispiel:
    Besitzer von x-DSL und XP kennen vielleicht das Problem, dass der Computer nach dem Hochfahren eine Schweigeminute (kann auch länger dauern) einlegt.
    Der Grund ist der, dass er versucht ein Netzwerk zu finden und wenn der Computer nicht im Netz ist, sucht er recht lange vergeblich. Abhilfe ist das Angeben einer festen IP-Adresse. Ich habe hier die IP 169.254.148.64 gewählt.
    Die Subnetmaske lautet: 255.255.0.0 Es ist also ein Class-B Netz.

    Mit diesen Einstellungen funzt er dann wie verrückt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Win XP

    Gleich noch eine Info.

    Windows XP versucht sich über das Internet zu registrieren. Das ist ja ganz OK für die Leute, die das Programm rechtmäßig erworben haben.
    Da ich davon ausgehe, dass alle ihre Programme rechtmäßig gekauft haben, das Folgende nur rein theoretisch:
    Man kann Windows XP mitteilen, dass es schon registriert ist. Dann fragt es nie wieder nach.
    Den Eintrag findet man in der Registry unter dem Schlüssel “HKEY_LOCAL_MACHNE\Software\Microsoft\WindowsNT\Cu rrentVersion\”. Dort gibt es den Eintrag "Reg Done". Wenn man den Wert dieses Eintrags auf 1 setzt, geht Windows davon aus, dass es bereits registriert ist.

    Aber das ist natürlich verboten und nur rein theoretisch.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #3
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Win XP

    Ich hab´s mir mal sicherheitshalber ausgedruckt ( nur theoretisch ) :-)

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Win XP

    Ich hatte anfangs auch diese ´Schweigeminute´.
    Auf meine Anfrage bei t-online bekam ich folgende Antwort:[hr:064554ce68]
    vielen Dank fuer Ihre eMail.

    Bitte gehen Sie wie folgt vor:

    Oeffnen Sie ueber ´Arbeitsplatz´ Ihre ´Systemsteuerung´ und gehen Sie dort in Netzwerk´.

    Dort markieren Sie bitte den ´DFUe﷓Adapter´, klicken auf ´Eigenschaften´ und waehlen Sie den Karteireiter ´Erweitert´. Setzen Sie dort den Wert der IP﷓Paketgroesse auf , mittel´ und bestaetigen Sie mit ´OK´.

    Als naechstes markieren Sie bitte den ´T﷓DSL﷓Adapter (TOnline)´, gehen ueber ´Eigenschaften´ auf den Karteireiter ´Erweitert´ und stellen das ´ppp keep alive timeout´ auf den Wert 120. Bestaetigen Sie nun mit ´OK´.

    Bitte pruefen Sie nun ob in Ihrer Liste die Sie nun wieder vor Augen haben ein ´TCP/IP ﷓> "Name Ihrer Netzwerkkarte" aufgelistet ist. Sollte dies der Fall sein so markieren Sie diesen Eintrag bitte und entfernen Sie Ihn (ausschliesslich diesen einen Eintag!). Nun bestaetigen Sie mit ´OK´ und lassen Ihren Rechner neustarten.

    Anschließend koennen Sie sich wieder uneingeschraenkt ins Internet einwaehlen.

    Mit freundlichen Gruessen

    T﷓Online International AG

    Simone Hofmann

    Service Center Technik[hr:064554ce68]

    Vielleicht kann der ein oder andere etwas damit anfangen...

  6. #5
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Win XP

    Hallo,

    guter Hinweis - werd ich mal in meinen Einstellung kontrollieren.

    Diese Gedenkpause beim Start bzw. nach dem Start kommt auch von jeder Menge Programmen welche von XP autom. gestartet werden, obwohl sie überhaupt nicht in der Autostart vorhanden sind. Macht das System über die Registry. Habe das durch Zufall gestern mit einem Tool gesehen. Hier lässt sich bestimmt auch noch was an Performance rausholen.

    Gruss
    C N X

  7. #6
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Win XP

    @CNX
    Es gibt in der Registry Eintraege die im Abschnitt "Run" eingetragen sind und prinzipiell wie Autostart-Programme behandelt werden.

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Win XP

    ...die ganzen Services nicht zu vergessen. Da laufen soviel Sachen unnuetz und ungewollt (!) im Hintergrund, dass einem schlecht wird.

    Einfach mal am Command-Prompt eintippen: services.msc
    Aber bitte nicht unwissend aendern. Man kann u.U. das ganze System in die Knie zwingen. Eine gute Website zu diesem Thema gibt es hier:
    http://www.blackviper.com/WinXP/servicecfg.htm

    Gruss,
    Mac

  9. #8
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Win XP

    Hallo da was MgJ beschreibt mit der Schweigeminute das hatte ich auch.
    Eine IP-Adresse zu vergeben ist Ok damit nicht automatisch eine zugewiesen wird (was dann eben so lange dauert).
    Man kann aber auch einfach bei Eigenschaften der Netzwerkkarte das TCP-IP Protokoll entfernen. Achtung aber nur wenn man nicht in einen Netzwerk arbeitet, also nur bei einem Einzelplatzrechner.


    Gruss Didel

  10. #9
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Win XP

    @Dr.Locker
    Es gibt in der Registry Eintraege die im Abschnitt "Run" eingetragen sind und prinzipiell wie Autostart-Programme behandelt werden.
    Diese findest du indem du auf "Start", "Ausführen" gehst und dort "MSCONFIG" eintippst. Dann öffnet sich ein Windows-Programm. Hier wählst du die Registerkarte "Systemstart". Da sind die Programme, die sich heimlich eingenistet haben.
    Du kannst sie hier ausschalten.
    Aber vorsichtig, wenn du nicht weißt, wozu die Programme gut sind. Immer nur eins ausschalten und den Rechner neu booten. Wenn dann ein Problem ist, kannst du das Programm ja wieder einschalten.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  11. #10
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Win XP

    Optimieren könnt ihr euer XP mit dem von Microsoft erstellten Programm BootVis.

    Und hier gibt es BootVis (für Win XT).


    Gruß

    Mang-gon Jai

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte