Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

Erstellt von dear, 09.04.2010, 13:26 Uhr · 39 Antworten · 3.401 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Desktop PC wäre in meinem Fall wirklich die schlauere Anschaffung. Der Laptop war halt jetzt im Urlaub schon sehr praktisch, weil ich neben Reisebericht schreiben auch einige Aufträge abwickeln konnte. Hat alles seine Vor- und Nachteile.

    Bin noch auf der Suche nach dem Ultimo für mich, aber zuerst muss ich mal sehen, dass ich den Laptop für so viel wie geht los werde ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Zitat Zitat von dear",p="844229
    Der Laptop war halt jetzt im Urlaub schon sehr praktisch, weil ich neben Reisebericht schreiben auch einige Aufträge abwickeln konnte.
    Hmmm... für den Urlaub habe ich meinen Asus eeePC, zum Berichte schreiben tut´s der locker. Ich bin froh über jedes Kilo, das ich nicht schleppen muss und da ist ein 17-Zöller Notebook denkbar ungünstig. Zugegeben, zum Bilder bearbeiten taugt der Asus aber auch nicht wirklich

    Ist eine nicht ganz leichte Entscheidung was man macht: Vielleicht ein leichtes Business-NB mit Docking Station und grossem Bildschirm für zu Hause (nicht gerade billig), einen knackigen PC oder MAC für zu Hause und was kleines, preiswertes für Unterwegs (wo es auch nicht so weh tut wenn das Teil mal darunter leidet) oder halt im Urlaub Kilos schleppen

  4. #23
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Daran hab ich auch schon gedacht. Aber daran solls ja nicht scheitern, dass ich im Urlaub nicht arbeiten kann ;-D .

    Mal na andere Frage, bin grad bei One.de unterwegs und habe festgestellt, dass es so viele verschiedne Prozessoren nun gibt - was ist nötig und was nicht?

    Core 2 Duo

    Core Quad

    Core i3

    und und und

  5. #24
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Ich würde wenn ich das Ding mitschleppen möchte nicht über 15" gehen.
    Obs unbedingt ein Quadcore sein muss? Für Bildbearbeitung ist natürlich ein Mac immer noch ungeschlagen..........

  6. #25
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Auf dem Desktop machen mehr als zwei Kerne kaum Sinn, ausser man hat Anwendungen, die ihre Rechenarbeit auch wirklich auf mehrere Tasks/Threads verteilen kann. Das ist bis jetzt AFAIK bei den wenigsten Anwendungen der Fall. Ein Klassiker währe Videobearbeitung bzw. Konvertierung, da sich hier die Rechenarbeit leichter verteilen lässt. Aber, wie gesagt, dann muss die Anwendung Multi-CPU auch wirklich unterstützen. Oder man lässt mehere Anwendungen parallel arbeiten, z.B. 2x Bilder per Batch gleichzeitig konvertieren.

    Zwei Kerne (Core 2 Duo, AMD x2, etc.) machen aber durchaus Sinn, da das Betriebssystem immer was zu tun hat (Indizieren, Virenscanner, etc) und dann trotzdem noch ein voller CPU-Kern für die Anwendungen übrig ist.

  7. #26
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Zitat Zitat von Alek",p="844539
    Auf dem Desktop machen mehr als zwei Kerne kaum Sinn, ausser man hat Anwendungen, die ihre Rechenarbeit auch wirklich auf mehrere Tasks/Threads verteilen kann. Das ist bis jetzt AFAIK bei den wenigsten Anwendungen der Fall. Ein Klassiker währe Videobearbeitung bzw. Konvertierung, da sich hier die Rechenarbeit leichter verteilen lässt. Aber, wie gesagt, dann muss die Anwendung Multi-CPU auch wirklich unterstützen. Oder man lässt mehere Anwendungen parallel arbeiten, z.B. 2x Bilder per Batch gleichzeitig konvertieren.

    Zwei Kerne (Core 2 Duo, AMD x2, etc.) machen aber durchaus Sinn, da das Betriebssystem immer was zu tun hat (Indizieren, Virenscanner, etc) und dann trotzdem noch ein voller CPU-Kern für die Anwendungen übrig ist.
    Äh - ooookeeee??

    Sorry Alek - hab kaum was verstanden.

    Hab mit dem Computer Händler gechattet und der empfiehlt ne schnellere CPU für die Fotobearbeitung - die da wäre? Mehr erzählt der mir ja nicht wenn ich nicht direkt was kaufe

  8. #27
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    ich bleib bei meiner empfehlung
    schau mal bei apple

  9. #28
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    @bigchang

    Ich hab Angst vor Apple und is so teuer...

    Was ist denn da der Unterschied zu Windows ich habe mich noch NIE damit beschäftigt, weil ich mich mit Win einfach schon so lange rumschlage und mich daran gewöhnt habe.

    Außerdem müssen Dateien wie Word oder Open Office auch austauschbar bleiben, also mein Chef hat auch Windows und wir müssen unsere Dateien ohne Probleme hin und her schicken können... .

  10. #29
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Zitat Zitat von dear",p="845287

    Hab mit dem Computer Händler gechattet und der empfiehlt ne schnellere CPU für die Fotobearbeitung - die da wäre? Mehr erzählt der mir ja nicht wenn ich nicht direkt was kaufe
    Das gilt aber nur, wenn du riesige Photoshop-Poster für Druckereien anfertigen muß, also weitaus größer als z.B. A1. Für alles darunter reicht eine 2-Kern-CPU dicke.

    Apple kann ich nicht empfehlen, denn viele sehr nützliche Windows-Programme gibts für Apple nicht, da bleibt nur das teure Adobe Zeugs. Ausserdem nützt Apple die gleichen CPUs und leider nur Intel, ich empfehle aber AMD, weil billiger u. besser.

    Für 500 € kriegt man heutzutage einen einwandfreien Rechner (17" auch Notebook), der allerdings in 3 Jahren dann auch schon wieder nicht mehr Uptodate ist.

  11. #30
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?

    Ok,

    hab mir zum ersten Mal die Apple Website angesehen - bis ich mehr Geld auf dem Konto habe werde ich das weiterhin nicht beachten *nicht böse sein bigchang *

    Hmmmm... was soll ich mir denn nu am besten holen?

    Ich brauche etwas was schnell und zügig arbeitet. Ich habe viele UFO Dateien, vergleichbar mit Photoshop Dateien, also recht groß und ich arbeite mit sehr vielen Ebenen, das soll alles schön schnell aufgebaut werden.

    Soll ich da gleich auf 6GB Arbeitsspeicher gehen?
    Und wie wäre denn die genaue Prozessorbeschreibung? Ich versuche mir einen Rechner bei One.de zusammenzustellen.

    So weit ich das gesehen habe wäre ein Gaming PC oder Notebook glaub ich das richtige für mich - sehe ich das richtig?, wobei die Grafikkarte nicht so wichtig für mich ist.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.10.11, 00:24
  2. Wieviel Lebensmittel mit nachThailand nehmen???
    Von Küstennebel im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 06:01
  3. Was würdet Ihr tun ???
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 13:55
  4. was würdet ihr tun?
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 11:50
  5. neuer PC.....oder, was würdet Ihr nehmen?
    Von Kheldour im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 22:14