Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

wenn man Googlet ....

Erstellt von Thaimaus, 09.04.2005, 16:27 Uhr · 14 Antworten · 1.254 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    wenn man Googlet ....

    Also ich als Frau habe wenig Ahnung von Pc, aber mich würde es interessieren wie es ist wenn man so eine Seite wie Nittaya hat und die bei Google sucht.Das Suchwort thailand angibt und man an erster Stelle erscheint.
    Kennt ihr das Tricks oder was muss man beachten ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: wenn man Googlet ....

    Es gibt viele Leute, die - teilweise in betrügerischer Absicht - versuchen Tips zu geben, wie man bei google an die erste Stelle kommt.

    Eine praktikablere Lösung um bei Suchmaschinen gelistet zu werden, ist die 'META TAGS' der betreffenden Seite zu optimieren, hier wird (ohne das diese Informationen vom Browser angezeigt werden) teilweise Stichwortartig, teilweise in kurzen Sätzen dargestellt, worum es auf einer Seite geht.

    Auch ist es für Suchmaschinen von Vorteil auf andere hoch angesiedelte Seiten zu verlinken und von diesen gelinkt zu werden.

  4. #3
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: wenn man Googlet ....

    Suchwort thailand angibt und man an erster Stelle erscheint.
    damit kann man eine Menge Geld verdienen wenn man die Tricks beherrscht Wie Ralf schon geschrieben hat, hängst es speziell bei GOOGLE davon ab wie oft die eigene Seite "gelinked" wurde und ob man auch andere Seiten verlinked hat. Weitere wichtige Punkte, META-TAGS, dann der Titel der Seite und natürlich wie oft "Thailand" auf der Seite selbst gefunden wird. Zu oft sollte es aber auch nicht sein sonst wird die Seite nicht aktzeptiert = SPAM.

    Wenn "Thailand" in der URL vorhanden ist gibt es Extrapunkte, manche Suchmaschinen führen Protokoll wie oft die Seite geändert wird, d.h. Seiten die öfters aktualisiert werden erscheinen bei den Suchergebnissen weiter vorne.

    Bei manchen Suchmaschinen hängt das "Page Ranking" auch davon ab wie oft man die eigene Seite bei der Suchmaschine neu anmeldet, erfolgt dies aber zu oft (mehrmals täglich) fliegt die Seite raus.

    woma

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: wenn man Googlet ....

    @ Thaimaus
    Ich habe eine Webseite für einen Verein erstellt. Dabei habe ich sie auch bei Google angemeldet. Vorher hatte ich natürlich die entsprechenden Meta-Tags in der Kopfzeile der HTML-Seiten (Webseiten) untergbracht.

    Nach einem Monat fand ich die Webseite dann auch mit Google, aber weit hinten. Da die Webseite noch keine eigene De-Domain (www.thaimaus.de) hatte, sondern bei Lycos einen Bandwurmnamen hatte, habe ich eine kostenlose Umleitung gemacht (www.thaimaus.de.vu)

    Und jetzt kommt es: www.nic.de.vu bietet einen professionellen Registrierservice. Ich mußte nur alle Suchmaschinen anklicken die ich wollte und in wenigen Tagen war meine Webseite bei allen Suchen auf Seite 1 wenn nicht sogar auf Platz 1. Es kommt also auch auf eine ordentliche Registrierung bei den Suchmaschinen an. Manche Webhoster bieten diesen Service auch kostenpflichtig an.

    Wenn Du die Registrierung von www.nic.de.vu nutzen willst, melde Deine Seite dort an. Wichtig ist, daß Du bei den Einstellungen alle Angebote wie Infomails, Pop Ups oder Bannerwerbung abwählst (Häkchen weg). Und den Link mit .vu am Ende brauchst Du ja niemenden zu geben.

    Google hingegen findet über diesen Link Deine Webseite und listet sie direkt mit den entsprechenden Unterseiten, falls ein Suchwort davon nachgefragt wird.

    Wenn Du noch Fragen dazu hast - nicht schüchtern sein. ich bemühe mich allgemeinverständlich zu erklären
    Viele Grüße
    Jinjok

  6. #5
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232

    Re: wenn man Googlet ....

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="234346
    Eine praktikablere Lösung um bei Suchmaschinen gelistet zu werden, ist die ´META TAGS´ der betreffenden Seite zu optimieren, hier wird (ohne das diese Informationen vom Browser angezeigt werden) teilweise Stichwortartig, teilweise in kurzen Sätzen dargestellt, worum es auf einer Seite geht.
    Die META-TAGS werden bei Google ignoriert. Eine eigene Domain und natürlich viel Text bringt schon viel. Die verlinkungsdichte gibt auch noch viele Punkte. D.h. möglichst viele Links auf weitere Seiten von unterschiedlichen Domains, aber auch viele Links von ´aussen´ auf die eigene Seite.


    Daher gibt es auch viele Schlaumeier, die z.b. viele Enträge in Gästebücher und Foren posten, wo bei jedem Eintrag der Link zur eigenen Homepage angezeigt wird....

  7. #6
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: wenn man Googlet ....

    META TAGS bringen auch bei google eiwas, da google gewöhnlichen Suchmaschinen hohe Priorität einräumt (und die suchen halt nach META TAGS)

  8. #7
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.157

    Re: wenn man Googlet ....

    passend zum Thema, eine Mail von Heute,.....scheint was neues zu sein



    Wir informieren Sie gemäß Bundesdatenschutzgesetz § 3 (1), § 33 (1) über die Speicherung Ihrer Domain.

    Ihre Seite www.jr-jensrosemann.de
    wurde soeben kostenlos per Robot in unsere Suchmaschine aufgenommen.

    Klicken Sie den folgenden Link, um Ihren Eintrag bei OttoSuch.de anzuzeigen:
    http://www.OttoSuch.de/?weiter=1&suc...ensrosemann.de

    Sind Sie mit Ihrem Eintrag nicht einverstanden löschen Sie ihn mit dem folgenden Link:
    http://www.OttoSuch.de/verifizierung...ensrosemann.de

    http://www.OttoSuch.de - die Suchmaschine ohne Listenplätze

    Diese Emailadresse wurde nach dem Versand dieser Nachricht nicht gespeichert.
    Wir informierten Sie gemäß Datenschutzgesetz über die Speicherung Ihrer Domain.





    hallo @(Ex) Nachbar

    dieses .vu kostet doch (Registrierung) extra,...oder :???:
    was heisst denn eigentlich .vu.... :???:


  9. #8
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: wenn man Googlet ....

    Hallo Jens
    Das kostet wirklich nichts (extra) und nichts überhaupt. Wenn Du meinem direkten Link dorthin nicht traust, dann lies doch mal was der Online-Schotte dazu schreibt (untere Hälfte)

    http://www.schottenparadies.de/kostenlos/domain.htm

    .vu ist die Domain (Länderkennung) für Webseiten aus Vanatu. Findest Du bestimmt auch in unserer Forums-Fahnensammlung. Da die aber wenig Einwohner und somit potentielle Kunden haben, vergeben sie sie weltweit. Aber nur als Sub-Domain wie .de.vu oder .ch.vu oder was man noch so bräuchte. Es gibt aber auch ein paar Toplevel-Domains wie http://www.vunic.vu/. die man für Geld registrieren muß.
    Gruß vom
    Ex-Nachbarn

  10. #9
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: wenn man Googlet ....

    @Thaimaus,

    mal wieder zurück zum Thema. Um bei Google zu suchen verwendest Du am Besten:

    a) Einen natürlichsprachigen Satz wie: "Forum mit Thailandbezug" oder "Thailand Forum"

    Beispiel: http://www.google.de/search?hl=de&q=...le-Suche&meta=

    b) Du schreibst Wörter von denen Du meinst, das sie mit dem Thema zu tun haben der Wichtigkeit nach in das Suchfeld.

    Also: "Thailand Forum Info Diskussionen"

    Beschränke Dich dabei auf die 5 Deiner Meinung nach wichtigsten Wörter.

    Willst Du Wörter von der Suche auschliessen, dann schreibe ein - davor.

    Beispiel: Thailand Urlaub Strand -Pattaya (Findet alle Seiten, in denen Thailand Urlaub und Strand vorkommt, aber nicht Pattaya(Darf nicht vorkommen!!))

    Möchtest Du das nach einem Satz mit einem genauen Wortlaut gefunden wurd, so schreibe den Satz in "".

    Beispiel "Nittaya.de :: Index"

    Ansonsten lies mal hier: http://www.google.de/intl/de/help/basics.html

    und hier: http://www.google.de/intl/de/help/refinesearch.html

    Grüße

    Stefan

  11. #10
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: wenn man Googlet ....

    @Thaimaus

    schau Dir mal den Aufbau einer Webseite an, geh dazu z.B. auf das Stratbild von Nittaya, wenn Du Firefox oder Microsoft IE verwendest in der Menuleiste oben 'ansicht' bei Netscape 'anzeigen', als Zntermenupunkt Quelltext.

    All das was zwischen HEAD und /HEAD steht, ist erstmals von Interesse, da wird ein Computerschriftsatz definiert, es wird darauf verwiesen, wie die Seite grundlegend gestaltet ist und siehe da, worum es bei der Seite geht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn du bei mir bist
    Von kodiak im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 23:45
  2. Was passiert wenn,
    Von Schulkind im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.12.04, 21:30
  3. Was tun wenn ...
    Von Uwe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 10:29