Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 78

Welcher Surfstick und welche Sim für Thailand?

Erstellt von lamaii, 24.07.2010, 12:43 Uhr · 77 Antworten · 29.712 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Eber, du kommst mit beiden ins Internet. nur Spaß macht das nicht wirklich.

    Ich habe True, 1 2 call und Happy ausprobiert. Alle günstig, alle Mist.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, die 1 2 call mit AIS sind die reinste Abzocker in THB für ihren Surfstick.

  4. #33
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Wenn man sich halt abzocken lässt, gehören immer zwei dazu .....

    Ich mache mit DTAC momentan recht gute Erfahrungen. 236 kbit/s reichen um zu surfen. Allerdings kann man nicht mehr die Stundenpakete via SMS buchen. Im Family Markt kann man aber internet refill cards kaufen. 5h zu 50 THB. Der normale Tarif liegt bei 1.07 THB/min. - von daher lohnt sich diese Investition. Die 5 Stunden muss man allerdings innerhalb von 7 Tagen verbrauchen.

  5. #34
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Und kostet mtl. 850 Baht. Dennoch würde mich interessieren, ob man die Software in dem Stick austauschen kann, bzw. mit ihm über einen anderen Provider ins Net könnte
    der stick beinhaltet - wie schon erwähnt - seine eigene software u. auch Einwahlkoordinaten, d.h. man kann ihn ohne Weiteres in jeden comp. einstöpseln, installiert sich sofort selbst. thb 850/Monat sind für flat rate u. somit günstiger als die flat von DTAC etc.; das CAT Modem bekommt man nur (da post paid), wenn man als Farang einen Th.- Wohnsitz u. Kreditkarte vorweist (oder alles über die Thai Geliebte laufen lassen...)

  6. #35
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Wenn man sich halt abzocken lässt, gehören immer zwei dazu .....

    Ich mache mit DTAC momentan recht gute Erfahrungen. 236 kbit/s reichen um zu surfen. Allerdings kann man nicht mehr die Stundenpakete via SMS buchen. Im Family Markt kann man aber internet refill cards kaufen. 5h zu 50 THB. Der normale Tarif liegt bei 1.07 THB/min. - von daher lohnt sich diese Investition. Die 5 Stunden muss man allerdings innerhalb von 7 Tagen verbrauchen.
    Mich würde mal interessieren, wie du zu den 236 kbit gekommen bist. Bei mir waren gut 100 schon das bestmögliche.

  7. #36
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Ich weiss es nicht, habe hier EDGE mit Dtac und momentan zeigt er hier in der tiefsten Pampa bei Saraburi ebenfalls 236 kbit/s an - ich habe den Pro7 Stick mit anderer Mobil Partner Software und es funkt recht gut-

  8. #37
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    So um dem Dreh liege ich auch 200 - 300, Wochenende ist dann schon auch mal schlecht aber unter 150 komme ich eigentlich nie.

  9. #38
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    191
    Ich habe die Absicht, mit einem Tab-PC in Pattaya am Pool zu liegen und meine Antenne Brandenburg über Internet-Radio zu hören. Reicht da die Geschwindigkeit eines solchen Surfsticks aus?

  10. #39
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Den hochsteigenden Roten Adler wirst Du da nicht hören können, bricht sehr oft weg, aber Deine e-mails kannst Du problemlos abrufen und das erinnert alles an die Surfpraktiken zuhause vor über zehn Jahren, als man mangels Geschwindigkeit einfach zwei drei Seiten zugleich öffnete und dann das nahm, was zuerst kam. Habe selbst Anfang 2009 den -> o2 Surfstick (Huawei E1750) (UMTS/HSPA) ohne Vertrag günstig online kaufen können und lasse mir für 600THB ganze 250h monatlich im Pattayaer Tukkom (erste Etage, gleich nach der Rolltreppe links) von den süßen Mädels draufbuchen. Von Hat Lek bis in den tiefsten Issan läuft´s und sinnvoll ist noch diese Antennenerweiterung Antenne fr O2 Surf Stick 2 E160 + 5m Kabel + 12dbi Gewinn.

    Fazit: Vernünftige business-Leitungen sind leider immer noch zu teuer und der ständige Ärger mit CAT oder THAI TELEKOM beim alljährlichen An- und Abmelden des ADSL und das häufige Wegbrechen nerven mehr, als eine zwar gedrosselte aber äußerst zuverlässige Verbindung.

  11. #40
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Fazit: Vernünftige business-Leitungen sind leider immer noch zu teuer
    Danke an joachimroehl für die aussagekräftige Antwort. Was für ein eventueller Betrag versteckt sich hinter teuer? Das Antenne BRB weg bricht, bezieht sich dann wohl auf das gesamte Internetradio? Mein e-Mailverkehr wird, wenn ich Pattaya wohne, auf die Kinder beschränkt bleiben. In der Wohnung möchte ich schon einen schnellen Internetzugang haben (16000). Dann werde ich die Sendung von Antenne BRB aufnehmen und zeitversetzt hören. Vielleicht wird der Wunsch, den Heimatsender zu hören, mit der Zeit geringer.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe zum Surfstick für Deutschland
    Von phanokkao im Forum Computer-Board
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.08.12, 22:15
  2. Simkarte und Surfstick
    Von siam2011 im Forum Computer-Board
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 06:56
  3. ein paar Tage Thailand - welcher Strand?
    Von Siouxsie im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.11, 17:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.09, 12:49
  5. Aus welcher Region von Thailand kommt eure Mia/Freundin
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 19:16