Ergebnis 1 bis 8 von 8

Webserver - Weiterleitung

Erstellt von phimax, 13.06.2005, 14:37 Uhr · 7 Antworten · 762 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Webserver - Weiterleitung

    Hier sind ja einige, die sich (im Gegensatz zu mir) auskennen

    Bekomme bald einen Inhouse Webserver (erstmal Demo für einen Monat), auf dem eine große Anwendung läuft.
    Unserem DSL Anschluß hier habe ich schon eine feste IP zugewiesen.
    Z.Zt. sind wir bei Schund gehostet, was auch für die Demo Periode so bleiben soll.
    Eine Umleitung auf die feste (Inhouse) IP habe ich über einen Redirect (.htaccess) bei Schlund realiesiert:

    Redirect permanent / http://[highlight=yellow:0ac12d9ec9]Umleitung[/highlight:0ac12d9ec9]/

    Es funktioniert, allerdings erscheint die IP der Weiterleitung als Adresse und nicht mehr die Adresse unserer Homepage. Damit weiterhin unsere Adresse erscheint, habe ich den Tip eines Nullframesets bekommen:

    Quelltext läßt sich hier nicht komplett darstellen

    Damit ich das testen kann, müßte ich wissen, wie die Datei (frameset) auf dem Server heißen muß

    TIA

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Webserver - Weiterleitung

    Geht auch ohne Frameset, sofern der Webserver bei Schlund das Modul Rewrite Rules auch das Modul Proxy aktiviert hat.

    Hier mal ein Beispiel für eine Rewrite Rule auf unseren Exchange Webaccess:
    Code:
    RewriteEngine On
    RewriteRule ^(.*)$ http://server.2/exchange/$1 [P]
    http://server.1/amnesius wird umgeleitet zu http://server.2/exchange/amnesius

    wobei die erste Adresse in der URL Zeile des Browsers stehenbleibt.

    Via Frameset:

    Code:
    (!DOCTYPE HTML PUBLIC -//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN
       http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd)
    (html)
    (head)
    (title)Text des universellen Titels(/title)
    (/head)
    (frameset cols=1,*)
      (frame src=# name=leer)
      (frame src=SERVER.2 name=umleitung)
      (noframes)
        Wenn Sie dies lesen koennen habe Sie einen verdammt alten Browser!!!
      (/noframes)
    (/frameset)
    (/html)
    (Blöderweise fehlen im Bespiel die spitzen Klammern, deswegen hab ich sie durch runde ersetzt)

    Erstellt einen Frame ohne Inhalt (oben) der 1Px hoch ist und die Umgeleiteten Seiten werden im unteren Frame dargestellt.

    Stefan

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Webserver - Weiterleitung

    Hmm...

    Stell dir vor, ich wäre fünf Jahre alt

    Der Code kommt in die .htaccess ?

  5. #4
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Webserver - Weiterleitung

    Yipp,

    Beispiel 1 kommt in die .htaccess

    Bespiel 2 kommt in eine index.html und wird einfach in einem Unterverzeichniss abgelegt.

    Bsp:
    Code:
    /super_anwendung/index.html
    Wenn jemand folgende URL aufruft, dann wird er auf den internen Server umgeleitet:
    Stefan

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Webserver - Weiterleitung

    Danke, werde ich nachher probieren und berichten.

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Webserver - Weiterleitung

    Funktioniert gut

    Ist ja oft so, das eine Lösung neue Fragen aufwirft :P
    Kann ich den Frame auch unsichtbar machen?

    Was? Mache ich doch - ist allerdings recht umfangreich

  8. #7
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Webserver - Weiterleitung

    Zitat Zitat von phimax",p="252392
    Kann ich den Frame auch unsichtbar machen?
    Wie meinst Du das (der ist doch dann unsichtbar, sieht man doch nur noch im Quelltext)?

    Oder hab ich das falsch verstanden

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Webserver - Weiterleitung

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="252393
    Wie meinst Du das (der ist doch dann unsichtbar, sieht man doch nur noch im Quelltext)?
    Für unsichtbar fehlten die roten Parameter.
    Was bei der blauen Adresse rein kommt, weiß ich noch nicht genau.

    Sieht zwar nicht nach Standard aus, aber funktioniert soweit:

    (HTML)(HEAD)
    (META NAME="description" content="")
    (META NAME="keywords" content="")
    (TITLE)Name(/TITLE)

    (/HEAD)
    (FRAMESET ROWS="100%,*" BORDER="0" FRAMEBORDER="0")
    (FRAME SRC="Adresse" SCROLLING="AUTO" NAME="bannerframe" NORESIZE)
    (/FRAMESET)
    (NOFRAMES)
    Name
    (P)
    (DIV ALIGN="CENTER")(A HREF="Adresse")Adresse(/A)(/DIV)
    (/NOFRAMES)
    (/HTML)


    Danke nochmal für eure Tips

Ähnliche Themen

  1. Apache Webserver security
    Von Godefroi im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.08, 16:17
  2. Webserver in LAN von ausserhalb LAN ansprechen
    Von Godefroi im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.08, 08:59
  3. Automatische Weiterleitung wenn offline
    Von Peter-Horst im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 18:26