Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Warum ist Unterhaltungselektronik in den USA billiger als bei uns ?

Erstellt von lucky2103, 11.01.2014, 21:58 Uhr · 20 Antworten · 2.750 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Warum ist Unterhaltungselektronik in den USA billiger als bei uns ?

    Wollte mir ein Chromebook ansehen...aber hey, was sehe ich da ?
    Bei Amazon.com ist es viel billiger als bei uns:

    http://ww.amazon.de/Acer-C720-29552G...=chromebook+11

    Amazon.com: Acer C720 Chromebook (11.6-Inch, Haswell micro-architecture, 2GB): Computers & Accessories

    Dasselbe gilt für Mobile phones.


    Was ist da los ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ohne Deine Frage wirklich beantworten zu können: genau das Thema für das gleiche Produkt ging mir vor 3 Tagen durch den Kopf.
    Bin eben damit fertig geworden auf das Chromebook C7 noch ein Ubuntu zu packen. ChromeOS ist schon ein wenig gewöhnungsbedürftig.
    Lieferung von Google übrigens super schnell.

  4. #3
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen


    Was ist da los ?
    Zoll, Steuer, Transportkosten und im ganz geringen Anteil der Wille der Deutschen mehr zu bezahlen

  5. #4
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Da eh fast alles in Sued-China zusammengebaut wird, sind die Transportkosten nur bedingt ein Argument.
    Wenns danacg ginge, muesste es in Thailand billiger sein. Ist aber selten der Fall.

    Ziemlich kurios wirds natuerlich wenn man das Zeug aus USA nach D schicken laesst (China - USA - D).
    Und dann als Mitbringsel beim naechsten Thai Trip im Gepaeck
    Aber solche Weltreisen sind ja heute ziemlich normal.

  6. #5
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Hat meiner Ansicht nach mit dem generellen Preisniveau für Waren zu tun. Das ist in vielen Bereichen in Nordamerika niedriger als in Europa, wo die Preise in den letzten Jahren stark gestiegen sind. Auch andere Artikel, wie z.B. Sonnenbrillen, Kosmetika und manche Luxusartikel sind in Nordamerika gürnstiger zu erwerben als in Europa oder auch Asien.

    Dazu kommt dann noch der momentan für Europäer günstige Wechselkurs zum Dollar.

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    249 Euro (ca. 340$) für z.Bsp ein Chromebook C7 - ist halt noch Mehrwertsteuer abzuziehen.
    Damit 200 Euro (ca. 270$ ) - ein Unterschied von 35 Prozent zu den in den USA gehandelten 199$ (auf dem bestimmt - wenn auch nicht so hohe - noch irgendwelche Steuern liegen) für das gleiche Teil.

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Vorsicht, wenn man sich was im Urlaub kauft. Die Amigeraete laufen alle mit 110V, das ist die Haelfte der in Europa in Asien ueblichen 220/230V Netzspannung. Vieles funktioniert zwar mit den heutigen Netzteilen und Ladegeraeten ueber einen weiten Spannungsbereich, man muss da aber trotzdem drauf achten, wenn man keinen nutzlosen Briefbeschwerer fuer teuer Geld haben moechte.

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ... Die Amigeraete laufen alle mit 110V, das ist die Haelfte der in Europa in Asien ueblichen 220/230V Netzspannung. ...
    Guter Hinweis, Marcus, und eine mögliche Auflösung: die haben damit offenbar nämlich auch nur die halbe Power und dürfen damit auch um die Hälfte billiger sein.


  10. #9
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Vorsicht, wenn man sich was im Urlaub kauft. Die Amigeraete laufen alle mit 110V, das ist die Haelfte der in Europa in Asien ueblichen 220/230V Netzspannung. Vieles funktioniert zwar mit den heutigen Netzteilen und Ladegeraeten ueber einen weiten Spannungsbereich, man muss da aber trotzdem drauf achten, wenn man keinen nutzlosen Briefbeschwerer fuer teuer Geld haben moechte.
    Zur Not kann man sich bei Ebay ein passendes Netzteil für wenig Geld besorgen.

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    wenn etwas in den USA günstiger ist, als in Deutschland,

    ist es eine Frage der Beziehung, um zu den selben Konditionen in Deutschland da ran zu kommen,
    wie in den USA angeboten wird.

    (die Kinder der DDR Elite kennen das ja, den Einkauf der Westwaren in Sondergeschäften mit den berühmten Karten)

    wie sieht so eine begehrte Karte heute, 2014 in Deutschland aus ?

    The Exchange | Exchange Stores | Germany Fuel Ration Program

    ansonsten ist klar, bei PX holt man sich das, was man braucht

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Handy billiger ins Ausland
    Von Joschi50 im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.09, 12:58
  2. Flüge im Mai billiger als im April??
    Von telecaster im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 16:54
  3. Billiger Flug im Oktober
    Von Florian im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.08.07, 09:28
  4. Leipzig billiger als Bangkok
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 16:54
  5. Was ist in Thailand billiger als hier???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:40