Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Warten auf Vista?

Erstellt von wasa, 09.10.2006, 11:00 Uhr · 33 Antworten · 4.558 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Warten auf Vista?

    Jo...MACs haben wir in meiner alten Fimra auch gehabt.
    Allerdings rein für Auto CAD Anwendungen.
    Da aber die meissten Iheren PC mehr und mehr für Multimedia sachen nutzen ist windows immer noch das komfotabelste und benutzerfreundlichste Betriebssystem.
    Da es das wohl am häufigsten genutzte OS ist gibts auch JEDE MENGE suport frei haus übers internet in hunderten von Foren.
    Und man brauch sich wenig gedanken beim kauf neuer komponenten zu machen ob da denn jatzt wohl ein Windows treiber mit bei ist oder nicht....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Warten auf Vista?

    Linux, Treiber kompilieren :???: Habe eigentlich keine Treiberprobleme bei Linux. Installation auch nicht schwerer als XP. Office-Anwendungen und Standard-Multimedia-Anwendungen sind schon drin.

    Vista RC1, Standard-Adaptec-SCSI-Controller wird noch nicht unterstützt. :-( Kanns aus meinem Destop nicht installieren.

    Also, XP mit SP2 und jeder Menge Updates ist zur Zeit noch angesagt, neben dem Pinguin natürlich.

    René

  4. #13
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Warten auf Vista?

    Dear @ All,

    der PC ist fuer den privaten Gebrauch gedacht und zwar fuer Surfen,Post,Musik,Bild- und Video-Bearbeitung,dabei hatte ich an einen 1 Gb Speicher + 3.0 Ghz Dual Core Prozessor,siehe HP Pavillion w5588d.
    Vorsicht bei Komplettangeboten,dies trfft sicher auf zusammen geschraubte "made in TH" zu,aber auch auf Markenware (HP)?

    mfg

  5. #14
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Warten auf Vista?

    Nein trifft es nicht.
    Ich habe unter anderem sehr schlechte erfahrungen mit ALDI PCs oder Komplettgeräten aus Supermärkten generell gemacht.
    Natürlich waren die meissten preiswert und entsprachen dem Aktuellen standard aber wenn man aufrüsten wollte...fehlanzeige...die Treiber suche für einige verbaute komponnenten im internet, beim verlust der mitgelieferten CD, entpuppte sich oft als Abenteuer.
    Von einigen Mangelhaften komponenten mal ganz zu schweigen.
    Und das waren meisst sachen die dem normalen User nicht auffielen wie mangelhafte Netzteile oder langsame Festplatten mit wenig cache, DVD Brenner die nur +R fähig waren...ach hab da soviel schrott gesehen.
    Schraub schon seid über 10 Jahren an PCs.
    Davon ab würd ich weder hier in Thailand noch in Deutschland n Komplttsystem kaufen.


    Ich weiss nicht in wie weit du Technisch versiert bist aber ich würde mir ein paar aktuelle PC Magaziene kaufen und den Rechner selbst zusammen stellen.
    Der zusammenbau ist wirklich nicht schwierig und man findet umfangreiche Anleitungen auf vielen Websites.
    Sind ja alles nur noch Stecksysteme :-)
    Da weisst du dann was du hast und kannst das Gerät genau deinen bedürfnissen anpassen.

  6. #15
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Warten auf Vista?

    aber ich würde mir ein paar aktuelle PC Magaziene kaufen und den Rechner selbst zusammen stellen.
    dito
    und macht Spaß

    Schraubergrüße von
    AlHash

  7. #16
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Warten auf Vista?

    .....genau das habe ich gemacht - und vor kurzem ein neueres Board eingebaut - läuft.....

  8. #17
    buoi
    Avatar von buoi

    Re: Warten auf Vista?

    Mein PC läuft immer noch mit Windows 2000. Ist aber keine alte Kiste. Ich habe sogar diverses neueste Sotwareentwicklungsprogramme installiert und alles ist kein Problem. Wenn dann mal Vista rauskommt werde ich auch mal auf XP updaten

    buoi

  9. #18
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Warten auf Vista?

    Zitat Zitat von Jetset",p="407387
    Da aber die meissten Iheren PC mehr und mehr für Multimedia sachen nutzen ist windows immer noch das komfotabelste und benutzerfreundlichste Betriebssystem.
    Die Schlussfolgerung, dass Popularität und Benutzerfreundlichkeit synonym sind gilt nicht wirklich - beides ist nicht unbedingt gleichbedeutend. Da sollte man den Vergleich DOCH LIEBER SELBST ZIEHEN, als dass man Andere (Mehrheit und Popularität) entscheiden lässt. Vieldemonstrierte und angepriesene, sowie "gutverkaufte" Qualitäten stehen hier eventuell einer anderen Wirklichkeit gegenüber, die nur nicht mainstream ist

    Zitat Zitat von Jetset",p="407387
    Da es das wohl am häufigsten genutzte OS ist gibts auch JEDE MENGE suport frei haus übers internet in hunderten von Foren.
    Finde es wesentlich besser wenn man SO WENIG WIE MOEGLICH an Support braucht, - viel besser ist wenn etwas selbsterklärend ist, weitestgehend von ganz alleine funktioniert und Problemlösungen nicht andauernd gesucht und bis zum Abwinken diskutiert werden müssen...

  10. #19
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Warten auf Vista?

    Ich war auch mal Mac-User u. bin vor einigen Jahren auf Windows umgestiegen.

    Bereut hab ich es bis heute nicht. Meine Rechner laufen mit Win xp seit Jahren fast Tag u. Nacht 7 Tage die Woche und ich hab weder Abstürze noch Probleme mit Viren u. Trojanern jemals gehabt. Hab nur die Win-Firewall u. Antivir als Schutz, sonst nichts und seit Jahren Null Probleme.

    Die Programme auf dem Mac sind ja ohnehin bis ins Detail die gleichen wie unter Windows, also Office, Photoshop usw. und sich einen All-in-One Rechner zu kaufen wie den iMac ist nicht sinnvoll. Besser hat man Monitor u. Rechner getrennt.

    Auf Vista warten mit dem Rechnerkauf würde ich nicht machen, denn Vista ist quasi Win xp mit ner neuen Benutzeroberfläche. Updaten kann man später immer noch auf Vista.

    Und auf keine Fall einen Komplett-Rechner kaufen vom Mega-Geiz-ist-Geil-Markt kaufen. Komponenten selbst zusammenstellen, es sind eh nur wenige Standardbauteile wie Grafikkarte, Mainboard, Festplatte u. das Netzteil ist wichtig, es sollte mindestens 350 Watt haben.

  11. #20
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Warten auf Vista?

    Ich bin wie schon gesagt vor ca. 2 Monaten auf MAC und OSX umgestiegen.

    Bisher habe ich es noch nicht bereut, noch vermisse ich wichtige Software.
    Mit OSX bin ich vom ersten Tag an gut klar gekommen. Grade im Bereich Multimedia kann man auf dem MAC mit Bordmitteln schon viel anstellen.

    iPhoto als Bildverwaltung und iVideo als Videoschnittprogramm werden schon mit dem Betriebssystem mitgeliefert.

    Als zusätzliche Software habe ich mir lediglich noch Photoshop Elements gekauft.
    MS Office hatte ich zwar auf dem PC habe es aber eigentlich nie zu mehr als zum Briefe schreiben verwendet.
    Meine Briefe schreibe ich derzeit mit ABIWORD.

    Surfen, Emailen, Fotos bearbeiten und ab und zu mal einen Brief schreiben, dafür langt es allemal.

    Mittlerweile habe ich auch einen alten iMAC (Mit Röhrenmonitor) auf OSX (400MHz/1024MB Ram/40GB HDD) Bj. 2000 aufgerüstet.
    Läuft bei einfachen Anwendungen (Surfen, Email, Textverarbeitung) einwandfrei.

    Der MacMINI hängt derzeit über DVI an meinem Fernseher als Medienzentrale. Über eine Bluetooth Maus und Tastatur kann man damit prima Surfen, Mailen oder auch Filme schauen.
    Einzig zur Bildbearbeitung ist das nicht optimal, zudem ist das Kabel des Grafiktabletts zu kurz.

    Grosser Vorteil beider MAC's sie sind bis auf das DVD Laufwerk sehr leise und sehen zudem noch gut aus. Eine Turbine auf, unter, neben dem Schreibtisch möchte ich nicht haben.

    Ich würde mir schon einen neuen iMAC kaufen, da durch die All-in-One Philosophie das ganze Kabelgewirr entfällt das man bei anderen Computern immer mühsam verstecken muss.

    Pro oder Kontra MAC, das muss jeder selbst für sich entscheiden.
    Nach einem Tag Eingewöhnung ging die Arbeit unter MAC OSX subjektiv einfacher von der Hand als auf dem PC mit Windows XP.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warten auf die Papiere aus Bangkok
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.12.09, 13:47
  2. Warten auf Sprachvisum
    Von MahNoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.11.06, 09:49
  3. Warten auf das Heiratsvisum
    Von fieberglascoyote im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 12:41
  4. Warten auf das Freihandelsabkommen
    Von seven im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 12:14
  5. rÜSTUNGSFIRMEN WARTEN AUF iRAK
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.02, 20:03