Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Vorsicht! Call by call über 010090

Erstellt von phi mee, 22.12.2008, 16:04 Uhr · 11 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Vorsicht! Call by call über 010090

    hab schon die meisten von den vorwahlen ausprobiert.
    imo beste verbindungsqualität hat man mit 01017...
    kein rauschen und vor allem nicht das problem, dass das
    gesprochene erst 2-3 sekunden später ankommt!
    mit tarifansage, seit 6 mon unverändert 1,95 cent/min

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Vorsicht! Call by call über 010090

    Habe früher immer viel per CbC telefoniert, erst "händisch", später per Fritzbox+LCR. Als ich vor fast 3 Jahren ernsthaft mit VoIP anfing, dachte ich auch erst an meine Erfahrungen Mitte/Ende der 90er zurück, als 30 US-Cent/Minute noch günstig waren und Laufzeit und Echo normale Gespräche fast unmöglich machten.

    Doch VoIP überraschte mich rund 10 Jahre später mit glasklarem Sound und ohne störende Verzögerungen, mit überzeugend günstigen Preisen und verlustbegrenzendem Prepaid*.

    *ok, teilweise schön-geredet. Prepaid ist nicht so bequem wie die Abrechnung durch die Telekom und ein LCR ist so auch kaum noch machbar (meist auch nicht mehr nötig). Aber soll ich einer Firma 16,37/Monat zahlen, nur damit sie die Gebühren der CbC-Anbieter von mir einzieht?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Call by call nach Thailand
    Von Nokgeo im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.07, 02:50
  2. Call by call auf's Thai Handy
    Von Samuifreund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 23:26
  3. call-by-call Kostenfalle
    Von JT29 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.01.06, 15:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.04, 22:25
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.02, 20:49