Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Visitenkarten in Siam drucken lassen

Erstellt von hello_farang, 05.09.2009, 00:31 Uhr · 27 Antworten · 2.443 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Zitat Zitat von strike",p="770733
    Zitat Zitat von phimax",p="770724
    Bei der kostenlosen Variante ist hinten auch noch Werbung drauf.
    Uupps, das war mir nicht bekannt.
    Die bestellten Karten werden im Laufe der nächsten Tage eintreffen.
    So ganz kostenfrei waren sie ja nicht.
    5 Euro musste man schon noch ausgeben.
    Vielleicht/hoffentlich gilt Deine Aussage nicht auch für "meine" Visitenkarten ...

    Hut ab - vor der Idee - der Kunde zahlt fuer die Marketing Kampagne der Firma... und kriegt dafuer 25 Blatt Karton - bedruckt und geschnitten!

    Und anschliessend macht der Kunde die Werbung fuer diese Firma!

    Kein Papierprobe....dafuer halt "nur" 5 Euro... clever..!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Weiß nicht, ob deine VKs Werbung haben.
    Habe hier eine VK (87x50, ungestrichener Günstig-Karton, ca. 280g) mit diesem Motiv.
    Auf der Rückseite steht:
    Visitenkarten im Gratisdruck auf www_vistaprint_de + Logo

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Die Vorlagen einfach grauslich!

    Wenn ich 'n Oelbild oder eine Aqurell haben will dan haeng ich das an die Wand... 'ne Visitenkarte ist was Anderes!

    Ist halt Geschmackssache..

  5. #14
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Zitat Zitat von DisainaM",p="770603
    Man braucht sowieso 2 unterschiedliche,
    eine mit Namen, Telefon und email,
    und eine mit zusätzlich Adresse (ev. GPS Daten),

    je, nachdem, wen man trifft.
    Interessanter Aspekt, hast Recht.

    Zitat Zitat von phimax",p="770712
    über halbtranparenten Plastik bis zu Metall.
    Metall? Cool

    Danke an alle fuer die Antworten und Anregungen. Die Online-Varianten habe ich mir auch schon mal angeschaut, Fazit: Im MBK und Panthip werde ich sowieso zwangslaeufig landen, schaue mich mal um. Fuer die einfache Variante (Name, Handynummer, email) reichts ja aus.

    Aber ich wollte dann schon auch noch richtige machen, also drucken lassen. Dafuer erstelle ich vorher eine Vorlage. Und dafuer braeuchte ich eben ein paar verlaessliche Adressen...

    Chock dii, hello_farang

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Auf keinem anderen Sektor, der schon laengst vom DTP und Druckvorstufe eingeholt wurde, existiert so eine Hype wie auf dem Markt fuer Visitenkarten. Da scheinen die "Kreativen" zur letzten Schlacht antreten zu wollen. Und zaubern mit Schriftarten, Stilelementen und Materialien - als wollte dies ein serioeser Geschaeftsmann mit dem Ansinnen auf ein gutes Impression-Management ueberhaupt haben. In Wirklichkeit ist schon laengst die Zeit fuer deren Mickey-Mouse-Designs abgelaufen.
    Am Schluss sitzen sie dann alle gemeinsam, wenn auch jeweils getrennt, vor Adobe CS4 InDesign, Quark Express oder Corel Graphics mit ihren jeweiligen Druckvorstufen. Denn die RIPs, die das endlich drucken sollen, haben schon laengst eine gemeinsame Sprache wie Postscript.

    Nur die vielen Shops mit wenig geschulten Personal bedienen noch Data Beckers Visitenkarten-Fabrik oder wie diese Shops mit 50.000 Vorlagen, die nur minimal veraendert werden duerfen auch immer heissen. :-)

    Das Leben der stolzen Visiten-Karten-Besitzer kann schon grausam sein. Auf so Messen wie der CEBIT ist es schon laengst ueblich, nur noch mit einer hin zu reisen. Warum? Der moderne Manager liest die Visitenkarte seines Gegenuebers mal schnell mit seinem Card-Reader ein und gibt sie dann dem Gecken zurueck. Dann hat er sie in seinem Laptop und kann den Rest noch dazu notieren. Wer will denn abends noch Hunderte von Visitenkarten erfassen? Und ueberfluessiger Firlefanz kommt bei denen, die die irgendwie weiterverarbeiten sollen, auch nicht gut an. Man suche und finde einen preiswerten, nicht billigen, Mittelweg.

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Weiß nicht, ob deine VKs Werbung haben.
    Phimax, neee, haben sie nicht.
    Sind eben eingetroffen.
    Null Reklame.
    Ich bin zufrieden :-)
    Und anschliessend macht der Kunde die Werbung fuer diese Firma!
    In meinem Fall nicht

    Gruss,
    Strike

    P.S.: Glück gehabt

  8. #17
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Ich denke, waanjai_2 hat schon irgendwie Recht. Die Zeit der Visitenkarten scheint out zu sein. Das Handy ersetzt diesen Kommunikationsweg. Man tauscht seine Nummern aus, evtl. ersetzt der Gegenüber diese Nummer in seinem Handy noch mit irgendwelchen Details, das wars. Die Zeiten sind schnelllebiger geworden!

    AlHash

  9. #18
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="770764
    ...Das Leben der stolzen Visiten-Karten-Besitzer kann schon grausam sein. Auf so Messen wie der CEBIT ist es schon laengst ueblich, nur noch mit einer hin zu reisen. Warum? Der moderne Manager liest die Visitenkarte seines Gegenuebers mal schnell mit seinem Card-Reader ein und gibt sie dann dem Gecken zurueck. Dann hat er sie in seinem Laptop und kann den Rest noch dazu notieren. Wer will denn abends noch Hunderte von Visitenkarten erfassen?
    Es geht noch einfacher!
    Mein Big Boss hat mir mal wieder seine Gimiks von seinem Handy vorgeführt.
    Er fotografiert mit seinem Handy eine Visitenkarte oder einen Briefkopf ab, und die zusätzlich instalierte Software wandelt die Daten in einen normalen Handy-Kontakt um.
    Er hat es mir 2 oder 3x vorgeführt, und ich habe nicht schlecht gestaunt.

  10. #19
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    In der heutigen Zeit lohnt es sich nicht mehr als 500 Visitenkarten drucken zu lassen. Die Handynummer ändert sich in der Regel bevor die Karten aufgebraucht sind.
    Auf meinen Werbeplanen, Automagnetschildern usw. habe ich keine Telefonnummern mehr aufgeführt - nur noch Firmenname, Anschrift und Webseite.

  11. #20
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Visitenkarten in Siam drucken lassen

    Zitat Zitat von Frederik",p="770857
    In der heutigen Zeit lohnt es sich nicht mehr als 500 Visitenkarten drucken zu lassen. [highlight=yellow:c93ebac49d]Die Handynummer ändert sich in der Regel bevor die Karten aufgebraucht sind. [/highlight:c93ebac49d]
    Auf meinen Werbeplanen, Automagnetschildern usw. habe ich keine Telefonnummern mehr aufgeführt - nur noch Firmenname, Anschrift und Webseite.
    meine geschäftliche festnetznummer habe jetzt mittlerweile 35 jahre, die mobilfunknummer 15 jahre und halte sie für sehr wichtig zur kontaktaufnahme.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.09, 20:06
  2. kalender,visitenkarten,etc
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.08, 15:15
  3. Drucken von Beitraegen
    Von Sioux im Forum Forum-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 17:59
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 13:34