Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Virenscanner

Erstellt von FarangLek, 28.06.2004, 23:16 Uhr · 21 Antworten · 1.889 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Virenscanner

    Um mal auf das Thema zu sprechen zu kommen:

    Ich kenne mich nicht wirklich in dem Gebiet aus, darum frage ich mal nach:

    Zurzeit habe ich auf meinem Rechner den Virenscanner "AntiVir [ version 6 ]"
    Aus meiner Sicht scheint der ganz gut zu sein. Durch regelmäßige Updates bleibt das Programm auch auf dem laufenden.
    Früher hatte ich mal Norton, war auch gut [ meiner Ansicht nach ]
    Ich hatte auch bisher nur wenig Probleme mit Viren. Das meiste waren ein paar Trojaner - alles fix entfernt.

    Doch da ich wie desagt bei Virenscannern mich nicht auskenne wollte ich wissen: Was taugt AntiWVir wirklich?


    Gruß und schönen Abend,
    kleiner-farang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Virenscanner

    Ich verwende auch AntiVir. Das schon wegen des "günstigen" Preises.

  4. #3
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Virenscanner

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="146784
    Ich verwende auch AntiVir. Das schon wegen des "günstigen" Preises.
    Nur leider sagt der Preis ja nichts über die Qualität aus.

    Und du hattest ja grade ein Problem mit einem Virus..
    Aber das lag ja nicht am Scanner, sonderm am zu späten updaten.



    Naja... Schlecht scheint der AntiVir ja nicht zu sein wenn du ihn auch hast!! ;-D

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Virenscanner

    Man kann's nicht oft genug schreiben: You get what you pay for :P

    AntiVir hat immer gute Testergebnisse, ist für privat wohl kostenlos,
    aber scannt imo nicht realtime.

    Meine Emfehlung findest du hier.

  6. #5
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Virenscanner

    @Phimax

    Danke, gute Software.. vom dem Scanner habe ich auch schön gehört.

    AntiVir ist für Privatuser kostenlos, ja!

    Da ich eh noch nicht wirklich Probleme mit Viren hatte werde ich erstmal beim AntiVir bleiben, der ist mir vertraut.

    Es gab bei mir auch schon Zeiten wo ich garkeinen Virenscanner hatten und auch keine Firewall aktiviert hatte.
    Aber so leichtsinnig bin ich nun wirklich nicht mehr.

    Ich werde jetzt nächtigen,
    gute Nacht Freunde,

    falang-lek

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Virenscanner

    Zitat Zitat von kleiner-farang",p="146789
    Es gab bei mir auch schon Zeiten wo ich garkeinen Virenscanner hatten und auch keine Firewall aktiviert hatte.
    Habe ich bewußt zwei Jahre lang gemacht: Nix...
    Wahrscheinlich nur Glück...

    Kaum zu glauben, doch mit W9x hast du in der letzten Zeit vor den meisten Sachen deine Ruhe, weil sie Sicherheitslücken ausnutzen, die es unter W9x gar nicht gibt ;-D

    Virensanner kann, weil du i.d.R. selbst klicken mußt...
    Firewall ist imo Pflicht.

  8. #7
    Avatar von lacher

    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    213

    Re: Virenscanner



    Ich arbeite schon lange mit AntiVir und die Software ist sehr gut. Was ich beachten würde ist, daß zwei mal am Tag ein Update durchgeführt wird. Nur wenn du auf dem neusten Stand bist, dann nützt dir ein Scanner wirklich.

    Servus
    Lacher

  9. #8
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Virenscanner

    Derzeit kenne ich 3 "ordentliche" Scanner, die für die private Nutzung kostenlos sind:
    (1) AVG Free Edition www.grisoft.com
    (2) BitDefender Standard Edition v7.2 Stand 13.2.04 :-(
    (3) Antivir von H+BEDV [1] oder [2]

    außer Konkurrenz ist McAfees SDatxxxx.exe, eigentlich als Update gedacht, aber ein vollwertiger Scanner/Cleaner unter DOS/Win32-Konsole.

    Mein Fazit:
    Nach einer 20minütigen Surf-Session auf einem völlig ungeschützten System hatte ich 5(fünf) Netskys drauf. Nur mit Antivir war es auf Anhieb möglich, alle zu finden und zu entfernen, da der Download IMMER die aktuellen Signaturen enthält. (1) und (2) mussten erst über Internet aktualisiert werden, bevor es funktionierte, zudem sind sie "for free" nur in englischer Version erhältlich. Für AVG muss man noch eine Anmeldeprozedur mit S/N per Email durchleben, was für den "armen" PC dann schon längst zu spät sein dürfte. Bitdefender war da ohne Hindernisse, hat aber mit 9,4MB den fettesten und auch den ältesten Download, ist aber dafür u.a. nicht nur auf private Nutzung beschränkt.
    Meine Empfehlung für den infizierten Geizhals:
    - H+BEDVs Antivir
    - Bitdefender
    - AVG

  10. #9
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Virenscanner

    Zitat Zitat von AndyLao",p="147557
    Nach einer 20minütigen Surf-Session auf einem völlig ungeschützten System hatte ich 5(fünf) Netskys drauf.
    Wie hast du denn das geschafft? Wenn alleiniges Surfen bereits ausreicht, ist selbst der aktuellste Virenscanner kaum mehr als russisches Roulette. Wechsel den Browser und mach die Ports zu - ist erheblich effektiver. ;)

  11. #10
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Virenscanner

    Ich sagte ja, die Kiste war völlig ungeschützt (kein Antivir, Firewall etc.). Hatte nur vergessen, meiner Frau zu sagen, dass er für Internet noch nicht freigegeben ist,

    Zumindest war es der Beweis, dass man nichts mehr "ohne" machen sollte.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Virenscanner Freeware
    Von jaidee im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 13:06