Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 163

Viren, Würmer, Trojaner & Co.

Erstellt von Rene, 19.01.2005, 21:22 Uhr · 162 Antworten · 15.954 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    Ich eröffne hier mal einen neuen Tread, wo dann die aktuellen Warnungen, Hinweise etc. reinkönnen.

    Wird dann vielleicht etwas übersichtlicher.

    René

    PS
    Vielleicht "nagelt" den Andreas irgendwann mal an.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    Wurm mit Backdoor-Trojaner-Komponente

    Baba-C versendet sich via Outlook-Adressbuch

    Abingdon (pte) - Der britische Security-Experte Sophos http://www.sophos.com warnt vor einem neuen Massenmailing-Wurm, der einen Backdoor-Trojaner mit sich führt. Die Trojaner-Komponente soll es Dritten ermöglichen, die Kontrolle über infizierte Computer zu übernehmen.

    "W32/Baba-C" verbreitet sich via E-Mail und verwendet dazu seine eigene SMTP-Engine. Nach der Attacke sucht er in allen auffindbaren Outlook-Adressbüchern nach neuen Adressen, an die er sich anschließend weiter versendet. Nach der Infektion legt Baba-C einer Trojaner im Ordner C:/ des infizierten Computers ab und fügt einen Registrierungseintrag hinzu. Dieser Eintag startet die Komponente bei der Computeranmeldung. Weiters erzeugt er die harmlose Textdatei "csrss.bin" im gleichen Ordner. Anschließend versucht der Wurm E-Mail-Adressen in Dateien mit folgenden Erweiterungen aufzuspüren: ASP, CGI, DAT, DBX, DOC, EML, HTM, HTML, MBX, PHP, RTF, TBB, TXT, WAB und INBOX.

    Die Betreffzeile der Mails lautet dabei immer: "Important! XXX sites found on your computer! ". Das Attachement beinhaltet den Text: "quick shortcut to evidence cleaner length %d bytes evidence-cleaner-system.com". Wobei %d immer eine Dezimalzahl ist. Laut Sophos ist die Verbreitung des neuen Wurms derzeit noch gering. Trotzdem empfehlen die Virenexperten alle vorhandenen Virensignaturen zu aktualisieren. Unter http://www.sophos.ch/virusinfo/analyses/w32babac.html bietet Sophos eine aktuelle Virenerkennungsdatei (IDE) zum Downloaden, mit der Sophos Anti-Virus Baba-C erkennen und desinfizieren kann.


    Quelle: Yahoo

  4. #3
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    Virusmail von : Rechnung-Online(@)t-com.net !

    Die Ankündigung von einer Rechnung über 349,92 Euro haut einen erst mal aus den Latschen.
    Ich habe dann mit der Telekom Rechnunghotline telefoniert und von dort wurde mir betätigt, dass es sich um eine Virusmail handelt, daher den Anhang ( PDF Datei, die ich natürlich nicht mit angefügt habe ) auf keinen Fall öffnen !
    Die eingefügten Links sind übrigens original Telekom Seiten, um die Arglosigkeit weiter zu schüren.

    Im Betreff heißt es:
    Rechnung2 Monat Ja nuar 2

    Dann der Text:

    Guten Tag,

    die Gesamtsumme fØr Ihre Rechnung im Monat Januar 2005 betrÄgt: 349,92 Euro.

    Mit dieser E-Mail erhalten Sie Ihre aktuelle Rechnung und - soweit von Ihnen
    beauftragt - die EinzelverbindungsØbersicht.

    Nutzen Sie auch unter www.t-com.de/rechnung die vielfÄltigen MÃglichkeiten von
    Rechnung Online, wie z.B. Sortier- und Auswertungsfunktionen.

    ==============================
    RECHNUNG ONLINE - TIPP DES MONATS

    Die aktuellen Top-Angebote der Deutschen Telekom finden Sie unter:
    www.t-com.de/aktuell

    Auskunft per SMS
    Einfach Anfrage per SMS an die 11833* - Die Antwort kommt sekundenschnell
    zurØck.
    11833* - Wir sind die Auskunft.
    *pro SMS-Abfrage 69 Cent aus den dt. Mobilfunknetzen, 49 Cent aus dem Festnetz
    von
    T-Com.
    Pro Anfrage per Telefonanruf einmalig 20 Cent zzgl. 99 Cent/Min.
    ==============================

    Bei Fragen zu Rechnung Online oder zum Rechnungsinhalt klicken Sie bitte unter
    www.t-com.de/rechnung (oben links) auf "Kontakt".

    Mit freundlichen GrØñen

    Ihre T-Com

    -------------------------------------------------------

    Aktuelle Informationen zu den Allgemeinen GeschÄftsbedingungen finden Sie
    unter
    www.t-com.de/aktuell-agb.

    Zum ãffnen der PDF-Dateien verwenden Sie bitte den Adobe Acrobat Reader ab
    Version
    5.0. Ist dieser auf Ihrem PC noch nicht installiert, kÃnnen Sie die aktuelle
    Version unter www.t-com.de/pdf kostenlos herunterladen.

  5. #4
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    War denn der Anhang tatsächlich eine PDF-Datei? Wenn ja, können sich denn jetzt auch durch solche Dateien Viren verbreiten? :O

  6. #5
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    Ja, es existiert ja schon seit geraumer Zeit eine Javascript-Schnittstelle im Adobe Acrobat und beim Reader seit Version 6!
    Auch mind. 1 Virus ist schon aufgetreten.

    Leider nervt der 7er Reader bei abgeschaltetem Javascript AM ENDE mit der sinnigen Meldung "Diese Dokument enthält Javascripts. Möchten Sie ..." .... klingt irgenwie nach Micr*$oft!?

    Vermutlich handelt es sich um simples "Money Phishing" per gefakter Rechnung. Hat es immer schon gegeben, bis jetzt immer nur in Papierform.

  7. #6
    siajai
    Avatar von siajai

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.


  8. #7
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    @ all

    Hier könnt ihr mal schnell online Euren PC auf Trojaner/offene Ports etc. checken lassen

  9. #8
    siajai
    Avatar von siajai

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    HIER
    ein guter onlinevirenscanner

    Grüsse

  10. #9
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    Neue Abkömmlinge des Bagle-Wurms unterwegs

    Antivirus-Hersteller warnen vor einer weiteren Welle von Bagle-Würmern, die seit dem heutigen Donnerstagmorgen kursieren. Die ersten Samples wurden größtenteils im asiatischen Raum entdeckt. Es handelt sich um zwei neue Varianten des mittlerweile ein Jahr alten Ur-Bagle.

    Die Bezeichnungen der neuen Schädlinge schwanken zwischen Bagle.AY/AZ (Symantec, Trend Micro) und Bagle.bj/bk (McAfee). Die neuen Varianten bieten keine Überraschungen: Wie gehabt treffen sie als E-Mail mit gefälschter Absender-Adresse und mehr oder weniger zufälligen Betreffszeilen ein. Das Attachment ist entweder ein .exe-, .scr-, .com-, or .cpl-Datei. Zusätzlich verbreiteten sich die Schädlinge über P2P-Tauschbörsen wie Kazaa, Bearshare oder Limewire. Bagle.AZ verbreitet sich offenbar wesentlich stärker, McAfee und Trend Micro stufen ihn aufgrund dessen seine Gefährlichkeit bereits als "medium" ein, während von Bagle.AY bislang eher wenige Samples abgefangen wurden.


  11. #10
    Avatar von wiesel

    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    102

    Re: Viren, Würmer, Trojaner & Co.

    auch symantec bietet einen online virenscan (nur im ie ausführbar) und sicherheitscheck (ie, netscape ab 4.5) an.

Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB Stick Thumb Drive Viren
    Von Tommy im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.10, 08:45
  2. Pockenvakzin hält HI-Viren in Schach
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.10, 08:36
  3. Kampf den Internet-Viren
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 11:03
  4. Hallo Viren-Profies
    Von Jens im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 20:17
  5. Welch ein Viren Scaner ist der Beste.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 17:49