Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Video und Bilder auf CD brennen

Erstellt von Willi, 06.12.2012, 00:28 Uhr · 22 Antworten · 2.023 Aufrufe

  1. #1
    Willi
    Avatar von Willi

    Video und Bilder auf CD brennen

    Moin Männers,

    Hab meinem Schwiegervater eine Digitalkamera gekauft, damit Er auch ein paar Fotos und Videos von unserer Tour machen kann.

    Jetzt will ich aber diese Datein auf eine CD-RW brennen, damit Er sich zu Hause das ganze über einen CD Player am TV anschauen kann.

    DVD kommt nicht in Frage, da Er keinen DVD Player zu Hause hat. Also nur CD !

    In welchem Format brenne ich Ihm diese ganzen Datein auf die CD ? Die CD hat ja nur 700 MB.

    Wie kann ich vorgehen ?

    Danke.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Ein kompakteres Format als JPEG für die Fotos wirst Du nicht finden. Und auch bei den Videos ist weitere Komprimierung schwierig.

    Generell funktioniert die "Verkleinerung" der Dateien nur auf Kosten der Qualität, sprich die Auflösung muss verringert werden, um die Größe der Dateien zu reduzieren. Ist allerdings mit ziemlichem Aufwand verbunden, da jedes Foto einzeln editiert werden muss. Bei den Videos bin ich mir nicht sicher, wie man die Auflösung reduziert, gibt aber bestimmt im Internet Tools dafür.

    Wenn Du Deinem Schwiegervater schon die Kamera spendiert hast, warum wirfst Du nicht noch die 30-60 EUR für einen DVD Player in den Ring ? Der hat dann auch noch einen USB-Anschluß, an dem meist nicht nur Sticks, sondern auch Festplatten betrieben werden können. Damit entfällt die ganze CD/DVD Brennerei. Nur so als Tip...

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Willst Du das Endergebnis auf einer CD haben, dann brenne die Bilder und die Video im VCD-Format.
    Dieses Format ist übrigens in Thailand noch gang und gäbe, weil viele Thais keinen DVD-Player besitzen. Deren Karaoke VCD sind wie der Name schon nahelegt, in diesem Format.
    Alle gängigen Brennprogramme haben dieses Format "drauf".

  5. #4
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Oder installiere das Gratis Bildbearbeitungsprogramm PICASA (von google) und erstelle damit eine Geschenk-CD.

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Wie kann ich vorgehen?
    Hast du Nero?

    Nachfrage:
    Du suchst sowas?

    Ich selbst hatte solche VCDs mit Vidoes und Bildern immer mit Memories on TV erstellt.
    Ist aber rel. teuer.

  7. #6
    Willi
    Avatar von Willi
    Die Bilder mache ich auf 1 CD als JPEG. Das ist ja kein Thema.

    Die Videos hab ich jetzt als WMV Datei auf dem Rechner. Dies müsste ich jetzt konvertieren nach VCD und dann brennen. Ist das so richtig ?

    oder kann ich es mir einfach machen und brenne gleich die WMV (Windows Media-Audio-/Videodate) Datei, in der Hoffnung das es beim Schwiegervater später zu Hause läuft ?

    Ich weiß ja jetzt hier auch nicht, welche Datein sein CD Player überhaupt abspielen kann.

    Oder Er geht halt mit der gebrannten CD (fals sie nicht laufen sollte) in ein Geschäft in seinem Heimatdorf und die dort müssen das Format ummodeln.

  8. #7
    Willi
    Avatar von Willi
    achso, Nero habe ich auf diesm Rechner hier nicht drauf. Da gibts nur ein Brennprogramm "Power2go"

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Was Du machen willst, ist eine Reise in die Vergangenheit. Da dem so ist, müssen alle Parameter auch so eingestellt sein, dass sie historische Ergebnisse herstellen koennen.

    1. Zu Zeit des VCD-Formats gab es keine wmv-codierte Videos. Du mußt in der Kamera einstellen, welches Format die dort erzeugten Video haben sollen. Da wäre ja noch ein AVI-Container besser. Noch besser ein mpeg-Format.

    2. Es ist eher nicht anzunehmen, dass der Schwiegerpapa wmv abspielen kann. Ob auf CD oder DVD. Lange Zeit war der Markt der DVD-Player ja selbst noch gespalten in die Familie der divxs vs. der Familie der Xvids. Aber er kann vcd abspielen.

    3. Aber versuchen kannst Du es ja mal. Dein PowertoGo ist wohl Cyberlink Power to Go. Das kannte damals auch das VCD-Format. Wenn CL Power to Go, die wmv-Videos nicht als VCD brennen will, weißt Du Bescheid. Ansonsten hat der Papa was zu gucken.

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    "Power2go"
    Gibt verschiedene Versionen.
    Kann deine VCD erstellen?

    Deine WMV würden durch das Programm (sofern es das unterstützt) entsprechend gewandelt werden.


    Vielleicht paßt es zu deiner Version:
    Power2Go VCD erstellen Seite 21 (27 im PDF)

  11. #10
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Dies müsste ich jetzt konvertieren nach VCD und dann brennen.
    Wenn dein Brennprogramm es nicht kann:
    Any Video Converter könnte helfen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DVD Video erstellen/brennen
    Von Silom im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 15:19
  2. Bilder + Musik ---> Video
    Von Yenz im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 16:06
  3. Ast komlett auf CD brennen?!
    Von hello_farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 22:24
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.06, 17:01
  5. Aus Thai Karaoke Video eine Video CD. Wie ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.01, 17:36