Ergebnis 1 bis 4 von 4

Verbindungsproblem

Erstellt von wasa, 22.09.2009, 03:02 Uhr · 3 Antworten · 607 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Verbindungsproblem

    Ich habe von TOT eine seperate ADSL Leitung zum naechsten Verteiler und dann zum Server.Am PC habe ich ueber ein TOT ADSL Modem (Billion) und Ethernetleitung ein Local Area Network eingerichtet.
    Schalte ich den PC ein,bin ich bis zum Abstellen dauernd mit dem Internet verbunden.
    Dies hat bisher seit sechs Monaten auch immer gut geklappt.

    Nun ploetzlich kommt es oefters,besonders zwischen 9.00-17.00 zu einem cut off zwischen Server und Internet,d.h. ich bin bis zum Sever drin kann aber nicht in's Net.
    Wenn ich jetzt "Diagnose und Repair" checke,kommt die Meldung "Reset the network adapter".
    Manchmal hilft es das ich wieder im Internet bin.

    Ich habe Viste Home Premium und Ethernet ist Realtek PCIe GBE family controller.

    Meine Fragen:
    - liegt der Fehler bei meinem PC
    - ist es ein TOT Problem,die haben sich noch nicht geaeusert
    - habe den neuesten Driver fuer Realtek installiert
    - Modem ist gecheckt und okay
    - kennt jemand dies Problem und Abhilfe

    Danke und Gruesse
    wasa

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Verbindungsproblem

    @wasa

    Ich kenne das Problem nicht, da ich mit ner Fritz!Box arbeite, das Billion-Teil liegt im Schrank.

    Hatte aber vor einem Jahr mal als Backup TOT mit so einem Billion Teil und hatte da auch ne Zeitlang regelmäßig Ausfälle - gegen Mittag, wenn ich mich recht entsinne. Da hing aber nur mein Zweittelefon (Voip) dran, so daß ich da nie ne interne Fehlermeldung hatte.

    Aber völlig egal, ich würde denen auf den Keks gehen, so gut es geht. Laß den Techniker kommen. Wenn er sich gut macht, das Problem löst, etwas englisch kann, dann laß Dir gleich seine Handynr. geben und gib ihm Trínkgeld. Hat bei mir sehr geholfen, da lag der Fehler regelmäßig in der Zentrale (irgendein interner Reboot und meine Leitung war down). Normalerweise wollen die dann immer den Techniker schicken, so hat "mein" Techniker das kurz per Anruf erledigt.

  4. #3
    Avatar von Isaan56

    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    4

    Re: Verbindungsproblem

    Kenne nur AIS. Und das sind Kriminelle.

    Muss beinahe jeden Monat anrufen und ihnen .... androhen, dann funktioniert die Verbindung wieder.

    Ais schaltet einfach alle and die letze Stelle, die weniger als 100 Bath auf ihrem Konto haben, obwohl man schon fuer den Rest des Monats bezahlt hat!

    Kriminelle!

  5. #4
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Verbindungsproblem

    Ich bin wieder dauernd drin!

    Es rueckte ein 3-Team von TOT an zur Problembehebung.
    Drei junge smarte Maenner,Frisur like K.Lagerfeld,aber mimi English.
    Ich zeigte mein Network und Sharing Center auf dem Monitor und der gekappten Verbindung zwischen Server und Internet mit der Bitte dort den Fehler zu suchen.
    Man laechelte und ging nach thailaendischer Arbeitsweise vor.
    Zuerst wurden im Haus saemtliche Telefon - Leitungen und - Anschluesse gescheckt,danach wurde mein PC auseinandergenommen.
    Zeitaufwand ca. drei Stunden,mein Einwand doch bitte auswaerts im Verteiler zu suchen oder mit dem Server in Kontakt zu treten verhalte.
    Nachdem man dann schliesslich nichts fand,erklaerte man auswaerts zu suchen und verschwand.
    Ich hockte derweil vor dem PC und wartete was da kommt und siehe ploetzlich war mein Internetanschluss wieder da.
    Das Team kam freudestrahlend zurueck mit der Botschaft "irgend etwas war nicht richtig drin",aber mehr war nicht zu erfahren.

    mfg