Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

UseNeXT , alternativ Fernsehen auch in TH !

Erstellt von Leipziger, 13.02.2011, 14:53 Uhr · 48 Antworten · 5.940 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Wicky

    Ein legaler und kostenloser Weg wäre z.B. wenn man in Deutschland einen Receiver mit Internetzugang und Festplatte zum aufnehmen hat (z.B. Dreambox).
    Damit kann man den gewünschten Film oder Fußball über das Webinterface zur Aufnahme programmieren und anschließend z.B. per Totalcommander
    von Thailand aus direkt herunterladen und dann per PC direkt auf dem TV abspielen oder auf Stick speichern und per Player abspielen.
    Nach meinem Verständnis müßte der Receiver also in D stehen und sich von TH aus bedienen lassen , so richtig ???

    Wenn ja dann gute Nacht ....... das wird doch in der Praxis eh nix !

    Ich würde da lieber die 9,95 dafür ausgeben wenn ich die da noch übrig hätte .....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Wicky



    Nach meinem Verständnis müßte der Receiver also in D stehen und sich von TH aus bedienen lassen , so richtig ???

    Wenn ja dann gute Nacht ....... das wird doch in der Praxis eh nix !

    Ich würde da lieber die 9,95 dafür ausgeben wenn ich die da noch übrig hätte .....
    Du kannst doch bei einem Freund Schwester oder Bruder die Maschine installieren z.b.

  4. #13
    Avatar von Wicky

    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    40
    @Leipziger,
    wieso sollte das nicht funktionieren?.
    Bei mir funktioniert es mit einer Dreambox 600 schon seit 5 Jahren.
    Du gehst in Thailand per IE auf die Dyndns deiner Box, gibst deinen persönlichen
    Benutzernamen und dein Passwort ein und schon bist du auf deiner Box und kannst
    die Aufnahme Programieren.
    Wenn die Aufnahme beendet ist, ziehst du dir die Aufnahme z.B. per Totalcomander
    auf deinen PC in Thailand.

    Gruss,
    Wicky

  5. #14
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    So what?
    Und ich unterstelle, dass illegale Sachen hier fuer niemanden und niemals in Frage kommen - genau wie fuer mich.

    Genau, wo kämen wir den hin wenn hier jeder illegal erstellte Kopien erwerben würde!

    Um wirklich ganz sicher zu gehen kaufen wir unsere Kleidung in Bangkok nur in der Emporium Department Store (dort haben die Preise wenigstens auch deutsches Niveau!). Und nie würden wir in Thailand auch nur eine CD mit illegal kopierter Software kaufen, oder schlimmer noch eine DVD mit den neuesten Spielfilmen. Und eine Fake Rolex kommt uns nicht ans Handgelenk. Nie und Nimmer!

    Oh Horror.

  6. #15
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Heinrich Friedrich

    Du kannst doch bei einem Freund Schwester oder Bruder die Maschine installieren z.b.
    Ja gut wenn man jemand hat der sich hier darum kümmert bzw. den man anrufen kann wenn sich das Teil mal aufhängt dann geht so etwas schon ......

    Man müßte nur vor der Abreise alles richtig installieren und auch testen .......

  7. #16
    Avatar von Wicky

    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    40
    @strike,
    ist schon richtig, das läüft alles über ssh.
    Ist am Anfang etwas Arbeit alles in der Fritzbox einzustellen
    aber es läuft einwandfrei.
    Und bei 1 Mbit Upload in DE auch recht flott.

    Gruss,
    Wicky

  8. #17
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    .... kann ich mir alles legal über das Internet herunter laden was ich sehen will...
    Leute, wer das glaubt, das der Download von Filmen dort legal ist, lebt wohl auf einem Traumplanet. Ob das in Thailand als Straftat verfolgt und geahndet wird, entzieht sich meiner Kenntnis. In D kann es richtig teuer werden, wenn dies eine Anwaltskanzlei der Rechteinhaber herausfindet. Auser Usenext gibt es ja noch viele andere Quellen, wo man sich fast kostenlos (was sind 6-10€/Monat für solche Downloads im Monat) bedienen kann. Was mich an diesem Beitrag ärgert ist, das der "Leipziger" behauptet, sich in solchenn Dingen (legal/illegal) rechtlich bestens auskennt. Es sei denn, er kennt sich mit dem Thailändischen Recht bestens aus und dort wäre es erlaubt. Das sollte der "Leipziger" bitte noch mal klar darstellen.

  9. #18
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von wolle Beitrag anzeigen
    Leute, wer das glaubt, das der Download von Filmen dort legal ist, lebt wohl auf einem Traumplanet. Ob das in Thailand als Straftat verfolgt und geahndet wird, entzieht sich meiner Kenntnis. In D kann es richtig teuer werden, wenn dies eine Anwaltskanzlei der Rechteinhaber herausfindet.
    Mit Hilfe von "OpenVPN" Services kann erreicht werden, dass NIEMAND meine Anschrift über meinen I-Net Provider erhält. OpenVPN ist ein verschlüsselter Tunnel (der durch die Rechner des Providers geht) ins Internet. Damit erhalten weder die besuchten Webseiten oder von mir benutzte Filesharing Dienste meine IP (und wird noch eine anderes Land als mein Wohnort angezeigt angezeigt). Mehrnoch wir damit auch verhindert, dass der eigenen Internet Provider Kenntnis über meine Bewegungen im I-Net erhält. Damit läuft bei mir die von der Regierung geplante Vorratsdatenspeicherung ins Leere.


    Ich teste derzeit VypyrVPN. Ist nicht ganz billig, aber der Service läuft perfekt und es gibt keinerlei Geschwindkgkeitseinbußen, auch nicht bei Torrent-Files.

    **Natürlich bin ich nicht komplett unsichtbar (dann dürfte ich keinerlei persönliche Daten im Netz hinterlassen), aber für Abmahnanwälte im Dienste der Musik- und Filmindustrie bin ich jedenfalls unsichtbar.


    PS: Die Benutzung von OpenVPN ist natürlich vollkommen legal. Ist auch sehr gut um Inhalte bei Youtube etc. anzuschauen, die in Deutschland blockiert sind.

  10. #19
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Wie geht das genau vor sich und Kosten was muss man alles dazu haben und wo kann man es bekommen?
    Ich habe das hier seit Jahren, kostet 5€ im Monat und bin sehr zufrieden.

    Save.TV - Next Generation Recording

  11. #20
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo wolle

    Was mich an diesem Beitrag ärgert ist, das der "Leipziger" behauptet, sich in solchenn Dingen (legal/illegal) rechtlich bestens auskennt.
    UseNeXT | In vollem DSL-Speed aus dem Usenet downloaden! ist eine 100% legale Internet-Firma genau wie zB. eBay ........

    Illegal ist nur das anbieten von Filmen , Musik usw. wenn man davon die Urheberrechte nicht besitzt so wie es bei den gängigen Tauschbörsen (z.B. emule) der Fall ist !

    Verstanden ?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fernsehen zum Abgewöhnen
    Von chute chan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.12.11, 15:59
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.11, 14:38
  3. Dt. Fernsehen mit JoinTV
    Von reinhh im Forum Computer-Board
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 00:26
  4. HD Fernsehen in TH
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.10, 13:50
  5. Thailändisches Fernsehen
    Von MDodel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.03, 08:39