Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

USB Stick oder DVD RW

Erstellt von dear, 23.08.2008, 00:22 Uhr · 46 Antworten · 2.648 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von dear",p="623136
    .... werde doch zwei Fächer brauchen
    Jau, genau deswegen mag ich keine CD´s, DVD´s usw.


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Ich auch nicht. Einige waren nach Jahren unbrauchbar.Mein Jahresverbrauch liegt so ca. bei 10 !! Stück.
    Und dann nur hochwertige Rohlinge.

  4. #33
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von soulshine22",p="623138
    schaue ich immer zuerst bei geizhals.at. Dann habe ich hier
    noch besser ist http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=710781 - noch ma 10 euro gespart...


    [hr:4b28d2d536]

    wirklich wichtige sachen speichere ich online ab, also auf einen webserver. zudem habe ich genuegend sd-cards dabei, so dass wichtige fotos hier ebenfalls doppelt vorhanden sind. nachdem ich einmal daten auf einer cd verloren habe, die sich mit nichts wiederherstellen liessen sind fuer mich optische datentraeger nicht mehr tragbar und scheiden als zuverlaessiger speicher aus.

    das problem der langen uebertragungszeiten auf einen webserver loese ich, in dem ich einem internetcafebesitzer 200 baht oder sowas in die hand druecke und ihn bitte, den pc uber nach laufen zu lassen. hat im letzten urlaub immer geklappt. probleme mit servermissbrauch oder so hatte ich bisher nicht...

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: USB Stick oder DVD RW

    zur dvd

    Rasend schneller Datenverlust statt "100 Jahre Sicherheit"
    Samstag, 23. August, 12:30 Uhr
    Das ist sicher, denkt man sich, wenn die Fotos von der Speicherkarte endlich auf die DVD gebrannt sind oder der fertig geschnittene Urlaubsfilm auf dem goldenen Rohling archiviert wurde. In der c’t magazin Klimakammer mussten verschiedene DVD-Rohlinge beweisen, wie lange sie die Daten sicher aufbewahren. Das Ergebnis war in vielen Fällen erschreckend...
    http://www.hr-online.de/website/fern...sp?rubrik=2964

    gewonnen hat nur ein einziger Rohling,
    Marke Verbatim Typ Archival Grade

    alle anderen Kandidaten der Archival Grade Klasse, wie
    TDK und Kodak,
    (Kodak garantiert 100 Jahre Haltbarkeit)
    hielten nicht mal 2 Jahre.

    Bei den normalen Markentohlingen ist das Ergebnis natürlich schlechter,
    und bei No-Name Produkten gibts überhaupt keine Konstanz.

    Klar kann es mal Aussreißer geben, die mal 8 oder 10 Jahre halten,
    aber das sind schon vereinzelte Glücksfälle.

    Fazit :

    der DVD Rohling taugt in der Regel nicht für Archivierung über 2 Jahre, der teure Verbatim Archival Grade mag da eine Ausnahme sein,
    sondern ist mehr ein schnelles Speicher und Wegwerf-Medium,
    wo man dem Kumpel per Post einen Film schickt.

    Die vernünftigste, kostengünstigste Archivierung ist und bleibt die externe Festplatte, die kühl, trocken gelagert ist, und nur bei seltendem Bedarf hochgefahren wird,
    um sich Daten auf eine aktive Arbeitsfestplatte im Pc zu kopieren.

  6. #35
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Externe Festplatte und USB Stick, damit komme ich gut
    klar und meine Frau freut sich wenn sie wieder neue
    Musik hat.

  7. #36
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von zappalot",p="623147
    Zitat Zitat von soulshine22",p="623138
    schaue ich immer zuerst bei geizhals.at. Dann habe ich hier
    noch besser ist http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=710781 - noch ma 10 euro gespart...
    Hab sie mir gerade beim Händler abgeholt Versand wär sicher mehr als 10 Euro. Sah grad mein Link bezog sich nur auf österr. Händler, EU-weit wären es sogar nur 126€. Mir egal, bin zufrieden :-)


  8. #37
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Hab mir jetzt so ein Samsung 4gb USB Stick bei 321 bestellt.

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von soulshine22",p="623138
    Wichtig ist dabei auch auf die Anschlüsse zu achten. USB2.0 ist einfach zu lasch wenn man große Datenmengen verschieben will. Firewire akzeptabler, aber das beste natürlich eSata.
    Fürwahr. Ich hab´ einfach an den PC in Thailand gedacht, wo ich die externe Festplatte ebenfalls lesen möchte. Und der hat halt nur eine USB2.0 Schnittstelle. Und auch in den dortigen Internet-Cafés habe ich noch keine Firewire- oder eSATA-Buchse gesehen. Schöner wäre es natürlich.....

  10. #39
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623071
    Upload-Geschwindigkeit ist hier - wie so ziemlich häufig - der Schlüssel zum Erfolg.
    Was meinst du, wie lange es dauert, so um die 50 GB hochzuladen ? :-(

    Viele vergessen bei DSL immer das A, es heißt nämlich ADSL u. das A besagt, das es asymetrisch ist, da nützt dir DSL 16000 leider nichts, wenn der Upload nur mit 512 Kb läuft.

    Und, wichtige Daten im Internet speichern, auf die Idee würde ich selbst in dollsten Suff nicht kommen....

    Die Daten kommen auf ne externe Festplatte, wo sie jederzeit greifbar sind und zwar nur für mich greifbar....was weiß denn ich, wer im Internet noch alles Zugriff auf die Daten hat...

  11. #40
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von phimax",p="623062
    2,5" sind heute servertauglich und dementsprechend stabil.
    Vorteil: laufen ohne ext. Netzteil.
    das ist der vorteil. das mach ich schon seit einigen jahren so. die 2,5 festplatten werden nur zur imagesicherung verwendet und sonst nichts. das heisst sie werden höchsten einmal in der woche gebraucht. dementsprechend ist die lebensdauer auch länger. die kleinen dinger werden auch nicht mehr so heiss wie früher.

    edit: während des urlaubs werden die kleinen ins schliessfach der bank deponiert.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Streaming mit USB Stick
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.09, 20:58
  2. USB-Stick in der Waschmaschine
    Von dutlek im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.09, 20:10
  3. Datensicherung USB-Stick
    Von petpet im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.09, 13:47
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 14:53
  5. USB-Stick
    Von Malivan im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.09.05, 23:33