Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

USB Stick oder DVD RW

Erstellt von dear, 23.08.2008, 00:22 Uhr · 46 Antworten · 2.642 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623064
    ...meiner letzten Erwerbung gesucht.
    Sieht schick aus
    Das ext. Netzteil würde meiner Vorstellung vom Mobilität allerdings entgegensprechen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von phimax",p="623065
    Gerade durch waajai auf eine weitere (kostenlose) Alternative gekommen:
    www.drop.io
    Deine Daten mit Password packen und dort ablegen.
    Deinen drop mit (zweifachen) Passwort versehen nicht für Gäste freigeben.
    Limit allerdings 100 MB. Da kann man nicht wirklich viel an Datenmengen zwischen TH und D bewegen. Denn der Transfer - z.B. der Daten die in D mit einer 100 MBit-Glasfaser-Leitung downgeloadet und ansprechender Upload-Geschwindigkeit auf den Internet-Space upgeloadet werden würde, könnte dann mit der Thailand-typischen mickrigen ASDL-Downlaod-Geschwindigkeit wieder downgeloadet werden. Ohne eine 100 MB-Mengen-Begrenzung.

  4. #23
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623067
    Da kann man nicht wirklich viel an Datenmengen zwischen TH und D bewegen.
    Stimmt, aber darum ging es mir bei meinen Beitrag auch gar nicht,
    sondern darum, das @dear dort eine weitere Alternative zur Datensicherung hätte

  5. #24
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623067
    Da kann man nicht wirklich viel an Datenmengen zwischen TH und D bewegen.
    Stimmt.
    Jetzt eine Alternative für dich (solange dein PC noch in D steht und betriebsbereit wäre):
    Feste IP in D zulegen, ftp-Server aufsetzen und von TH aus die Daten rüberziehen.
    Lahme Leitung?
    Du hast doch dann viel Zeit... :-)

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von phimax",p="623068
    Stimmt, aber darum ging es mir bei meinen Beitrag auch gar nicht, sondern darum, das @dear dort eine weitere Alternative zur Datensicherung hätte
    Stimmt. Wobei er diese Alternativen irgendwie immer schon da hatte, wo ihm diverse e-mail-accounts einen Speicherplatz von je ca. 50 MB einräumten. Z.B. Arcor etc. Schließlich ist nichts einfacher, als im Internet Cafe ein e-mail an sich selbst zu verschicken. :-)
    Upload-Geschwindigkeit ist hier - wie so ziemlich häufig - der Schlüssel zum Erfolg.

  7. #26
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623071
    Wobei er diese Alternativen irgendwie immer schon da hatte...
    Jetzt wo du es schreibst...
    Nur warum muß man dir immer alles erst aus der Nase ziehen?
    Hättest du auch schon in deinem ersten Beitrag zum Thema schreiben können ;-D

  8. #27
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: USB Stick oder DVD RW

    scnr
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623071
    Schließlich ist nichts einfacher, als im Internet Cafe...
    Es geht um lokale Datensicherung, da muß sie nicht
    in ein Internet Café gehen, um sich ne' Mail zu schreiben,
    das kann sie auch von zu Hause aus machen, gell?

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von phimax",p="623070
    Jetzt eine Alternative für dich (solange dein PC noch in D steht und betriebsbereit wäre):
    Feste IP in D zulegen, ftp-Server aufsetzen und von TH aus die Daten rüberziehen. Lahme Leitung? Du hast doch dann viel Zeit... :-)
    Wir reden hier ja über Möglichkeiten und nicht nur über Späßchen. Das ist das Gute, wenn man sich mit Dir unterhält.

    Habe es mir auch einmal so vorgestellt. Aber:
    1. Ich werde halt meinen deutschen IP-Provider von Th abgreifen. Somit landet mein "normaler" e-mail Eingang nicht in D, sondern in TH. Hoffe ich doch.
    2. Dies ist dann die Gegenleistung für das monatliche Geld, den mein ISP auch weiterhin in D von mir einzieht.
    3. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass keiner hier von D noch meinen ISP nach Leistungen nachfragt. Keiner will hier down- oder uploaden.
    4. Also kann ich hier in D auch keinen FTP-Server mehr konfigurieren, der auf Anfragen aus TH reagieren soll.
    5. Wo ich den doch schon aus allgemeinen Sicherheitsgründen in D vom Netz nehme, wenn ich für 8 Monate nach Thailand in den Urlaub verreise. :-)

  10. #29
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Liegt es an der späten Uhrzeit oder warum versteh ich kaum was von dem was Ihr schreibt? Wohl das Fachchthailändisch ;-D

    Aber ich habe verstanden, dass RW Rohlinge nicht so dolle sind, USB Stick auf Reisen super und am besten (wenn man halt kein Pech hat, aber Garantie) eine ext. Festplatte.

    Und am besten auf beides draufspeichern.

    Wenn mein Notebook (nur noch zwei Wochen!!) kommt, habe ich die Dateien auf dem PC, auf dem Nbook und auf ner ext. Festplatte erstmal. So bald fliegen wir erstmal nicht nach Thailand (leider), da schlepp ich eh den Schlepptop rum.

    Und natürlich werde ich weiterhin CDs brennen, ist mir doch sicherer, werd halt ein extra Fach im Schrank nur für die Backup CDs freiräumen .... werde doch zwei Fächer brauchen

  11. #30
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: USB Stick oder DVD RW

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="623046
    Kostenpunkt bei Media Markt oder Saturn: ca. 77 Euro. 110 Euro für 750 GB und [highlight=yellow:2f395e6d0d]ca. 180 Euro für 1 Terrabyte.[/highlight:2f395e6d0d]
    Meine 2 Lieblingsgeschäfte

    Bevor ich etwas kaufe schaue ich immer zuerst bei geizhals.at. Dann habe ich hier z.B.sehr schön verschiedene Modelle aufgelistet (beliebig sortierbar) und sehe sofort den günstigsten Händler.

    1TB bekommt man jedenfalls für unter 140€. Wichtig ist dabei auch auf die Anschlüsse zu achten. USB2.0 ist einfach zu lasch wenn man große Datenmengen verschieben will. Firewire akzeptabler, aber das beste natürlich eSata. Deswegen kauf ich mir jetzt auch die Seagate Maxtor FreeAgent Pro.

    Zitat Zitat von phimax",p="623062
    2,5" sind heute servertauglich und dementsprechend stabil.
    Vorteil: laufen ohne ext. Netzteil.
    Der große Vorteil ist vor allem die Mobilität die da einhergeht. Leicht, klein und wie du gesagt hast, kein Netzteil. Eng kann es allerdings werden, wenn ein USB-kabel nicht reicht um genug Strom zum Starten der platte zu liefern. Viele Notebooks haben oft nur 3 Anschlüsse und einen braucht man eh schon für die Maus.


    Von optischen Speichermedien halte ich nicht viel, auch wenn BR mehr Speicherplatz bietet, genug ist's auch nicht :-)

    ,
    Christian

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Streaming mit USB Stick
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.09, 20:58
  2. USB-Stick in der Waschmaschine
    Von dutlek im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.09, 20:10
  3. Datensicherung USB-Stick
    Von petpet im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.09, 13:47
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 14:53
  5. USB-Stick
    Von Malivan im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.09.05, 23:33