Seite 11 von 27 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 268

Unschärfe bei Digitalfoto`s

Erstellt von antibes, 04.08.2008, 22:07 Uhr · 267 Antworten · 14.775 Aufrufe

  1. #101
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    Hi Kuki, Ban Krut?
    manchmal schauen die HDR-Fotos sehr künstlich aus.

    Ich habe ein tolles Foto von Menton, das jemand bei Saturn mit einem guten Drucker geplottet hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    Nee ;-D , hab ich nur in den Ordner gepackt, wusste auf die schnelle nichts besseres ;-D

    hast Recht, aber grad dieses künstliche mag ich.....manchmal!!!!!!!

    Gruß
    Kuki

  4. #103
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    @Kuki, ein schönes HDR-Photo aber vergib mir bitte meine Kritik IMO kippt das Bild gaaanz leicht nach links weg (easy zu korrigieren), das Tonemapping finde ich ein Wenig zu aggressiv und zieht damit das Rauschen in den dunklen Partien (Tür) recht hoch. mit welcher Software hast Du Dein HDRI gemacht? Davon abgesehen finde ich die Komposition gut

    Ich habe dieses hier (siehe Testboard) mit QTPfsgui erstellt. Ich meine, das Schöne ist, dass qtpfsgui eine ganze Palette von fein parametrierbaren Algorithmen zum Tonemapping bietet, die recht verschiedene Resultate bieten, und das für lau. Im Gegensatz zu Photomatix z.B. Das macht die Software aber auch um einiges anspruchsvoller

    Wie findest Du die FZ18? Ich habe die FZ50 und bin soweit sehr zufrieden. Es ist eigentlich keine Alternative zu einer DSLR (oder gar M8 ;-D), ist aber von der Haptik nahezu (D)SLR-like und für das Geld bekommt man sonst maximal einen DSLR-Body Und über die (Leica-)Optik gibt´s nicht viel zu meckern. Im Gegenzug sollte man dank des eher kleinen Sensors die Finger von Photos jenseits ISO 200 lassen :-(
    Viele Grüsse,
    Alex

  5. #104
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    @ALEK
    erst mal danke für Anregungen und Kritik.
    Bin ja ein absoluter Amateur.

    Die FZ 18 gefällt mir recht gut, vor allem der Monster-Zoom. Aber die Stärken stecken in den Einstellmöglichkeiten, welche ich erst noch erkunden muss. Preis -Leistung ist meiner Meinung nach OK
    Super interessante Farben in deinem Foto...sieht echt gut aus!

    Das HDR habe ich mit Photomatix umgesetzt und einfach mal mit rum probiert.

    Gruß Kuki

  6. #105
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    Kuki setzt doch von deiner FZ weitere Fotos ohne Bearbeitung ins Forum.
    Mich würde das Verhalten bzgl. Schärfe und Bildrauschen interessieren.

  7. #106
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    ok. ich suche mal was raus

  8. #107
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    Einfach hier mit der Funktion "Add image to Post" laden. Dann hat man die Originalgröße des Fotos.

  9. #108
    Avatar von peschke

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    249

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    Hallo,
    habe die FZ-18 erst diese Woche aus der Ausstellung geklaut um Makro Fotos von einem defekten Notebook zu machen. Ich kann ehrlich nur gutes über die Kamera berichten. Relativ einfach zu bedienen, gute Abbildungsleistung, klasse Makro-Aufnahmen und auch rel. viele Einstellmöglichkeiten, was Blende und Verschlußzeit angeht. Der große Zoom ist imho übertrieben. Wer kann dieses kleine leichte Dingen bei 400mm Brennweite noch wackelfrei halten? [s:06f7652466]Stativ?[/s:06f7652466] Der eigentliche Sinn ist ja mit wenig Gepäck zurechtzukommen, aber viel Kamera dabei zu haben.

    Grüße Jan

  10. #109
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    Meine Kollege hat neulich die FZ8 erstanden, geht soweit absolut in Ordnung und das Teil ist angenehm klein. 400mm Brennweite (equiv.) sind trotz Stabi wirklich etwas grenzwertig wenn man aus der Hand arbeitet.

    An der FZ50 gefallen mir am Besten die manuellen Einstellmöglichkeiten wie direkter Zoom am Objektiv (ohne Motor), Extra Ring am Objektiv für manullen Fokus sowie zwei Rädchen für Zeit und Blende am Griff. Einzig nachteilig finde ich den recht kleinen Sensor und das daurch bedingte Rauschen - über ISO 200 ist das Teil nur noch bedingt zu gebrauchen, geht ansonsten aber OK - sowie geringere Gestaltungsmöglichkeiten (Schärfentiefe). Die Optik ist ausgezeichnet.

    Grüsse
    Alex

  11. #110
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Unschärfe bei Digitalfoto`s

    Zur Abwechslung mal wieder ein HDRI:



    Aufgenommen Vorgestern Nacht aus meinem Fenster bei Vollmond und leicht bedecktem Himmel. Blichtungsreihe mit 8 Bildern von 60s (ISO 100) bis 0,5s, natürlich Pana FZ50. Software Qtpfsgui, Tonemapping mit Matinuk, Pregamma 0,6, Contrast mapping 0,15, Sättigungsfakto 1,5 - für alle, die´s genau wissen wollen

    Viele Grüsse,
    Alex

Seite 11 von 27 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte