Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 120

Umstieg Win auf Mac

Erstellt von Ampudjini, 01.08.2009, 02:02 Uhr · 119 Antworten · 7.355 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Danke erstmal für die Brainstorming Hilfe!
    Dass neben den vielen Tipps und Ideen auch ein paar "Glaubenskrieg"-Postings kommen war nicht sehr überraschend.


    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="756821
    Der Umstieg ist Gefühlssache und man sollte keine Vergleiche anstellen, àlà das ist bei Win aber so, sondern beides getrennt betrachten, behandeln und letztlich benutzen.
    ...finde ich einen guten Tipp, auch für die Diskussion hier.

    Nun kommen natürlich noch mehr Fragen:

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="756821
    Tip 2. wenn es nur irgendwie geht, installiere keinen Emulator oder Windows auf einem Mac. [...]
    CrossOver ist die einzige Software die ich für spezielle Programme, Datenkonversion und andere Spielereien empfehle.
    Was ist ein/der Emulator?
    Was macht/kann Crossover?

    Zitat Zitat von strike",p="756904
    Das Office für den Mac habe ich leider nicht immer kompatibel erlebt :-(
    Kannst Du Beispiele nennen? Gibt es auf diesem Gebiet inzwischen Verbesserungen oder kann man die Probleme irgendwie lösen?

    Zitat Zitat von wingman",p="757339
    ich würde jini raten auf das gehäuse zu achten. die scharniere sollten stabil sein. vereinzelt gab es notebooks mal im schicken gefrästen alugehäuse, natürlich eine kostenfrage.
    Hast Du einen konkreten Tipp, bei welchen Geräten die Verarbeitung hochwertig und robust ist?
    Macht ein Alugehäuse gegenüber anderem Material tatsächlich einen Unterschied (außer im Preis natürlich ;-D)?

    Zitat Zitat von wingman",p="757339
    arbeitsspeicher empfehle ich mind. 2 gb, grosse festplatte.
    Oh, welch Luxus! Habe gerade nachgeschaut: aktuell habe ich 448 MB Arbeitsspeicher (Grafikkarte braucht 64 MB).

    Zitat Zitat von Simpson",p="757042
    Zum Briefe schreiben, surfen, ein bisschen Powerpoint und ab und zu eine DVD gucken, braucht man kein Macbook, da reicht schon fast ein Netbook für 300 Euro.
    Du bringst mich zumindest zum Nachdenken.
    Welche Netbooks mit eingebauter Webcam sind denn z.B. empfehlenswert?
    Was ist eigentlich der Unterscheid zwischen Netbook, Notebook, Laptop....?!

    Zitat Zitat von Simpson",p="757042
    Für den wöchentlichen Supermarkteinkauf reicht auch ein Auto, da brauche ich kein LKW. Für den Weg zur Arbeit reicht auch ein Lupo, da brauche ich kein Sportwagen.
    Mmmmh...
    LKW sicher nicht (allein schon wegen der Parkplatzsuche), die Frage ist - um im Bild zu bleiben - eher, ob smart oder Kombi? Smart ist nach aktuellem Stand sicher am praktischsten, aber wenn dann die Familie doch mal wächst fehlen einfach die Sitzplätze? Wahrscheinlich würdest Du sagen, man kann den smart dann immer noch gegen einen Kombi tauschen, wenn es mal so weit ist, oder?

    Noch ein paar andere Fragen, die mir eingefallen waren:
    - Wie sieht es mit Thailändischer Textverarbeitung und -darstellung aus? Irgendwelche Besonderheiten zu beachten?
    - Tastatur auch einfach mit den Aufklebern vollballern?
    - Braucht man für einen Mac spezielle Drucker und Scanner oder könnte ich mit entsprechenden Adaptern für die Stecker meine alten Geräte weiter benutzen?

    Mir fällt demnächst sicher noch mehr ein.

    Bis bald!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Umstieg Win auf Mac

    hallo jini,
    bei dell gibt es die serie adamo. preislich beginnt es leider mit gut 1600,- euro.............

    http://www.adamobydell.com/de

    bleiben wir realistisch, so hochwertig und teuer muss es nicht sein. was für dich ausreichend ist liegt zwischen 400-500 euro. ein netbook kommt schnell an seine grenzen, insbesondere wenn man mal fotos etc. bearbeiten möchte.
    wenn dein altes notebook noch funktioniert, lässt sich dieses auch noch zu etwas geld machen. ich werde immer wieder nach einem gebrauchten gefragt.
    scharniere.........toshiba und dell haben bislang immer aluscharniere recht guter qualität verbaut.

  4. #53
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Der Unterscheid zwischen Netbook, Notebook, Laptop:

    Netbook, sind die kleinen Computer mit ca. 10 Inch Bilddiagonale.
    Vorteil: Klein, lange Akkulaufzeit
    Nachteil: Schwacher Prozessor, meistens kein DVD Laufwerk, magere Ausstattung an Speicher und Festplatte.

    Zum Briefe schreiben, surfen und mal ein Film zu gucken OK, aber hat wenig reserven wenn man doch mal etwas aufwendigeres machen möchte. Preis ab ca. 280 - 350 Euro. Dieses Teil würde ich als "Smart" bezeichnen. (man kommt von A nach B, mehr aber nicht)

    Notebook und Laptop ist das Gleiche. Laptop ist der ältere Name für diese tragbaren Computer aus der Zeit wo sie noch keinen Akku hatten und an die Steckdose angeschlossen werden mussten. Als diese Greäte dann kleiner und mit Akku betrieben werden konnten hat sich die Bezeichnung Notebook eingebürgert, weil man sie wie ein "Notizbuch" überall benutzen konnte. Heute geht der Trend wieder in entweder groß, 17+ Zoll oder klein, 10 Zoll.

    Ein Notebook/Laptop ist in der Regel ein kompletter Computer der alles hat/(haben kann)was ein "großer Computer" auch hat. Je nach Ausstattung kann man damit fast alles machen. DVD Laufwerk ist in der Regel eingebaut, Akkulaufzeit sehr unterschiedlich. (diese Computer fanfen bei "Smart for 4" an und gehen bis zum "Audi A8")

    Auf http://www.notebooksbilliger.de/ kannst du nach Notbooks suchen.
    Empfehlen kann ich dir kein spezielles Notebook. Am besten schaust du dich bei Saturn, Media Markt, oder wo auch immer, mal um, und nimmst ein Gerät welches dir gefällt, in deinen Preisvorstellungen liegt und deiner Ausstattung entspricht mal in die Hand. Wenn man den Bildschirm als auf und zu klappt, bekommt man schon einen Eindruck wie stabiel das ganze ist.
    Die Marke und Bezeichnung des Notebooks notieren und im Internet nach Erfahrungsberichten und Tests suchen. Der Teufel steckt im Deteil und wenn etwas an dem Notbook schnell kaputt geht oder nicht richtig funktioniert, steht das im Internet.

  5. #54
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Umstieg Win auf Mac

    [highlight=yellow:dae2bee620]Apple MacBook 2,13GHz 2GB 160GB (MC240D/A) 898,00 €[/highlight:dae2bee620]

    Für unterwegs gemacht.
    Das MacBook ist gerade mal 2,75 cm flach und ca. 2,27 kg leicht und macht damit auf jedem Schreibtisch (oder in jedem Rucksack und jeder Aktentasche) eine gute Figur. Und dieses Nimm-es-überallhin-mit-Notebook ist außerdem Nimm-es-überallhin-mit-robust. Denn mit seinem strapazierfähigen Gehäuse aus Polycarbonat ist es perfekt für den alltäglichen Einsatz. Und weil sein Verschluss magnetisch ist - also ohne bewegliche Teile, die abbrechen könnten oder an denen man hängenbleibt - ist selbst das Öffnen und Schließen so einfach wie alles beim MacBook.
    Im Mac ist auch Wi-Fi Technologie schon integriert, weshalb er mit ein paar Klicks auf drahtlose Netzwerke zugreifen kann (auch auf Windows-Netzwerke, versteht sich). Wählen Sie einfach ein Netzwerk aus, geben Sie falls erforderlich ein Kennwort ein und schon sind Sie drin. Ganz ohne Konfigurationsprozess oder komplizierte Netzwerkeinrichtung. Wie bei vielen anderen Dingen, macht der Mac alles für Sie.




    Bildschirm

    [highlight=yellow:dae2bee620]13,3" Widescreen-Bildschirm mit Hochglanzanzeige[/highlight:dae2bee620] (33,78 cm Diagonale), Unterstützung für Millionen Farben
    Unterstützte Auflösungen: 1280 x 800 (nativ), 1152 x 720, 1024 x 768, 1024 x 640, 800 x 600, 800 x 500, 720 x 480 und 640 x 480 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 16:10; 1024 x 768, 800 x 600 und 640 x 480 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 4:3; 720 x 480 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 3:2

    http://www.plus.de/Apple-MacBook-2-1...&PageableName=
    Bischen schwach auf der Brust, nur 2 GB und 160 GB Festplatte, Monitor nur 13 Zoll, die Technik also insgesamt nicht mehr aktuell, aber so ist das eben mit Apple. Der einzigste Grund für Mac: Ich bin ja was besonderes, ich hab nen Mac ;-D

    Die meisten hier im Nitty hätten wohl das Geld für ein Mac-Notebook, doch wozu ? Die Hardware ist die gleiche wie im Aldi-Notebook Und dann eben "dies gibts nicht fürn Mac"....."das gibts nich fürn Mac".....ein Rumgepfriemel ohne Ende. Und das Mac-KlickiBunti gibts ja seit Vista auch für Windows, bzw. Windows 7......

    Hier gibts auch noch Mac: http://www.notebooksbilliger.de/inde...e_1661/macbook

  6. #55
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Seit wann vergleicht man Mac Hardware mit Windows Hardware?
    Ein alter PC bringt unter Linux z.B. noch sehr ansprechende Leistungen, während Windows generell und speziell die Software in 90% aller Fälle völlig verschwendend programmiert ist.
    Mit anderen Worten: ein MacBook mit 2 GHz und 2 GB Speicher steckt ein gleichwertig ausgestattetes Windows-System problemlos in die Tasche.
    Und 13" ist nicht technisch veraltet, es kommt auf den Monitor an. Ich habe auch ein 12", Auflösung 1280x800 und somit völlig ok. Ich habe es bewusst gewählt, weil ich mit groben 4 Kilo Klötzen nicht viel anfangen kann.

    @Ampudjini: wenn es kein Mac werden soll, kann ich dir das Sony Vaio VGN-SR31 wärmstens empfehlen. Top Verarbeitung, sehr gute Ausstattung und ideal für die Tasche, da mit 13" weder zu groß, noch zu klein. Und 1,9 kg Gewicht macht auch keine schweren Schultern.

    Wenn es etwas günstiger sein soll, ist auch das HP Pavilion dv2-1090eg eine gute Wahl. Ausstattung nicht ganz so gut, aber vollkommen ausreichend, dafür noch ein wenig leichter, Verarbeitung und Design auch sehr anspruchsvoll.

    Ich selbst habe auch ein 12" Pavilion, allerdings mit Touchscreen und drehbarem Display. Brauche ich natürlich nie, aber damals hat es mich einfach gereizt.
    Bin insgesamt sehr zufrieden, nur das Display ist direkter Sonneneinstrahlung leider nicht zu gebrauchen.
    Das Problem wirst du aber bei nahezu allen spiegelnden Displays finden :-(

  7. #56
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Der wirklich Vergelich alle Macbook/Macbook Pro:
    http://www.apple.com/de/mac/whichmacbook/compare.html
    Unter Macbook Pro 13,3 Zoll würde ich dann nicht Einsteigen!

    So ein Unibody gehäuse mach schon was her und ist langlebig.
    Welches PC Notebook hat einen, mit dem Magsafe vergleichbaren Netzteilanschluß?



    Ich habe mir noch kein Macbook vom Tisch gerissen, als ich über Netzteil gespolpert bin.
    Ich kennen aber genug Leute mit PC Laptops, die irgendeinen irgendwie gearteten Schaden haben,
    weil einer den Rechner am Kabel vom Tisch gezogen hat...

  8. #57
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Zitat Zitat von Robert-1",p="758128
    Der wirklich Vergelich alle Macbook/Macbook Pro:
    http://www.apple.com/de/mac/whichmacbook/compare.html
    Unter Macbook Pro 13,3 Zoll würde ich dann nicht Einsteigen!

    So ein Unibody gehäuse mach schon was her und ist langlebig.
    Welches PC Notebook hat einen, mit dem Magsafe vergleichbaren Netzteilanschluß?

    [picture]

    Ich habe mir noch kein Macbook vom Tisch gerissen, als ich über Netzteil gespolpert bin.
    Ich kennen aber genug Leute mit PC Laptops, die irgendeinen irgendwie gearteten Schaden haben,
    weil einer den Rechner am Kabel vom Tisch gezogen hat...
    deswegen sollte man sich jini nun einen mac kaufen?
    habe seit fast nunmehr 15 jahre notebooks/laptops und seit 1982 PC`s bin noch nie über ein kabel gestolpert.
    zumindest schaue ich hin wo ich laufe.
    also robert, das ist nun ein ganz schwacher argument.

  9. #58
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Es soll nur aufzeigen, daß der Name Apple sich auch irgendwo bemerkbar macht und sei es noch so scheinbar unscheinbar...

  10. #59
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="758134
    also robert, das ist nun ein ganz schwacher argument.
    Aber gibs doch zu, DIR geht es doch eh nur um anpinkeln!

  11. #60
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Umstieg Win auf Mac

    Zitat Zitat von Robert-1",p="758143
    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="758134
    also robert, das ist nun ein ganz schwacher argument.
    Aber gibs doch zu, DIR geht es doch eh nur um anpinkeln!
    nee jung, ganz bestimmt nicht.
    ist dir das jetzt noch nachträglich eingefallen?
    oder ist es bei dir normal das du über ein kabel stolperst?
    aber lassen wir es.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.10, 12:54
  2. Umstieg auf DSL 6000
    Von JÖRG im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 19:04
  3. Umstieg in Bangkok
    Von casa6 im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.07, 21:10