Seite 16 von 30 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 293

UBUNTU GNU/Linux *

Erstellt von strike, 16.07.2011, 21:58 Uhr · 292 Antworten · 22.349 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Cache-Einstellungen??? Wat isn das....
    Muss ich mir mal genauer angucken....
    Habe diesbezueglich noch nie bei nem Browser etwas eingestllt.

    Uebrigens, bei LinuxMint mit LXDE ist im Paket der FF dabei, der war "gefuehlt" auch saulangsam.....
    Ich fürchte, dass Du bei Chromium wegen den Cache- Einstellungen Pech haben wirst, denn soweit ich sehe, gibt's da nix einzustellen.

    Was den FF angeht, so muss gesagt werden, dass der immer langsamer als Chrome ist, egal welches OS gerade eingesetzt wird.
    Auf meinem Netbook ist es sogar so gravierend, dass ich mit FF gar keine Website ruckelfrei runterscrollen kann.

    Desweiteren ist es für einen new guy wie Dich nicht das Beste, Linux mit LXDE anzufangen, weil diese Desktopoberfläche für viele Einstellungen noch überhaupt keine Apps hat, so dass Du über die Kommandozeile gehen mußt, was etwas Wissen erfordert.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.209

    Red face

    Schuster, bleib bei deinem Leisten!

  4. #153
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Ups, sehe gerade bei Chromium et al. scheinen keine eigenen Einstellungen für den Browser Cache möglich.
    Ich bezog meinen Tip auf FF, dort kann man für den Browser Cache festlegen:
    aktiviert/deaktiviert und bei aktiviert, ob automatisch oder mit fester Größe.

    Trotzdem, wenn alle fixen Objekte einer Seite im Cache sind, läuft der Seitenaufbau imho schneller.

    Ich hatte gerade:



    Ich bin gelegendlich mit Ubuntu (WUBI oder USB Installer) unterwegs und habe den subjektiven Eindruck,
    w7 und Ubuntu sind mit identischer Geschwindigkeit im Web unterwegs.

  5. #154
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, dass Du bei Chromium wegen den Cache- Einstellungen Pech haben wirst, denn soweit ich sehe, gibt's da nix einzustellen.

    Was den FF angeht, so muss gesagt werden, dass der immer langsamer als Chrome ist, egal welches OS gerade eingesetzt wird.
    Auf meinem Netbook ist es sogar so gravierend, dass ich mit FF gar keine Website ruckelfrei runterscrollen kann.

    Desweiteren ist es für einen new guy wie Dich nicht das Beste, Linux mit LXDE anzufangen, weil diese Desktopoberfläche für viele Einstellungen noch überhaupt keine Apps hat, so dass Du über die Kommandozeile gehen mußt, was etwas Wissen erfordert.
    Ah, dann hab ich eh nix falsch gemacht.....
    Und FF hatte ich frueher mal unter XP, bis der dann zu ressourcenfressend wurde.....

    Lucky, welchen Desktop wuerdest Du denn empfehlen, bei alter Hardware?
    Pentium 4, 1 GB RAM, Grafik Radeon Mob. 9000 mit 64MB (kein Witz, echt....) Speicher

    Habe den Gnome von LinuxMint als Live-CD probiert, geht nicht HW zu schwach.....
    Wie ist der XFCE einzuschaetzen? KDE wird wohl auch so aufgeblaeht wie der Gnome sein.....

  6. #155
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    ... KDE wird wohl auch so aufgeblaeht wie der Gnome sein.....
    s/auch so/noch mehr/



    Es sei denn KDE1.0.3 .......

  7. #156
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja oke, in Deinem Falle ist LXDE doch die beste Wahl.

    Aber stell Dich drauf ein, dass es z.B. für das Wechseln des Tastaturlayouts keine App gibt, Du also friemeln mußt (einmalig, danach benutzt Du den angelegten Keyboard Shortcut).

    Daneben ist es bei LXDE bisher unmöglich, z.B. 15 Libre Office- Dekumente auf einmal zu schliessen, weil die Option fehlt.

    Dann ist der PCmanFM File manager im Vergleich zu Nautilus zu wenig konfigurierbar. Die Darstellung von Files im Fenster ist unübersichtlich.

    Und was habt Ihr alle gegen KDE ?
    Auf meinem i5- Acer- Notebook mit 2GB RAM läuft es recht flüssig.
    Was aber echt doof ist, ist das Handling in der Taskleiste bei vielen geöffneten .doc Files...obwohl 'immer gruppieren' eingestellt ist, tut KDE dies bei einigen Files, bei anderen allerdings nicht. Wenn man dann einige Stunden gearbeitet hat, ist das Chaos auf der Taskleiste nicht mehr zu übersehen...
    Selbst nach intensiver Google- Suche fand ich keine Abhilfe hierfür.

  8. #157
    carsten
    Avatar von carsten
    Hi lucky,

    na, dann werd ich halt a bisserl friemeln muessen.... ist ja momentan als absolutes 2.-System gedacht, XP geht ja.....
    Habe gesehen, dass es ja etliche deutschsprachige communities bzgl LinuxMint und Ubuntu (darauf basierts ja...) gibt, das mit dem Fritz-WLAN-Stick hab ich auch von dort......

    Wenn ich nicht weiterkomme, werd ich halt hier unzaehlige doofe und weniger doofe Fragen stellen...... Ihr koennt mich dann ja steinigen, aber Linux maessig bin ich einfach noch ein Trottel.....
    Lieber waere mir sicher, eine groessere Umgebung zu installieren, aber entweder ich muss bei Gnome oder auch KDE weit in die Vergangenheit zurueck (ist dann ja unsicher....), oder es muss irgendwie mit LXDE gehen.
    so, mache jetzt mal die Speedtests.......

    WIN XP SP3 mit SR-Ware Iron:

    Ladezeit der Webseite (wurde zuvor nie aufgerufen, auf diesem PC) www.Skidata.com : 20 sec. bis der drehende Kreis weg war





    LinuxMint11 LXDE mit Chromium:

    Ladezeit der Webseite (wurde zuvor nie aufgerufen, auf diesem PC): 35 sec. bis der drehende Kreis weg war mit Chromium und 40 sec. mit FF

    Speedtest macht allerweil Probleme.......

    bring ich mal nicht zum laufen.....

  9. #158
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    ... Wenn ich nicht weiterkomme, werd ich halt hier unzaehlige doofe und weniger doofe Fragen stellen...... ...

    Carsten,
    frag' einfach.
    Du wirst schnell die Vorzuege schaetzen lernen und kaum was vermissen.

    Don't worry - Welcome!


  10. #159
    carsten
    Avatar von carsten
    Internetmaessig sehe ich im Moment mal nur Nachteile, die Seitenladezeit mit 2 versch. Browsern quasi doppelt so lange.....

    Ich hab so das "Gefuehl", dass der WLAN-Stick vom Linux nicht so richtig angesprochen wird.....

    Hab den Stick jetzt noch mal ab- und wieder angemeldet,
    Speedtest ist gelaufen.....



    werde jetzt noch mal ne neue Webseite probieren......

    www.teamaxess.com, Ladezeit bei Chromium: 35 sec.

  11. #160
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    ...
    Ich hab so das "Gefuehl", dass der WLAN-Stick vom Linux nicht so richtig angesprochen wird.....

    Hab den Stick jetzt noch mal ab- und wieder angemeldet,
    Speedtest ist gelaufen...
    Hast Du die Chance das System direkt (also via Ethernet Kabel) an den Route anzuschliessen und dann mal zu messen?

Seite 16 von 30 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 12.04
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.06.12, 19:59
  2. eee-Book/Ubuntu/Google Earth-Problem
    Von hello_farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.10, 22:07
  3. wie installiert man ein USB Edge Modem unter Ubuntu
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.09, 16:44
  4. Linux 9.0
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.03, 07:09
  5. Linux
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 19:24