Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Über LapTop in´s Internet in Thailand

Erstellt von Micha, 10.10.2003, 21:57 Uhr · 30 Antworten · 3.815 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Hallo Leute,

    werde im Urlaub wieder meinen kleinen LapTop dabei haben und gleich am ersten Tag eine DTAC-Karte für´s Mobiltelefon kaufen.

    Nun ist das Telefonieren in Thailand mit dem Mobiltelefon vergleichsweise billig. Deshalb meine Frage:

    Kennt jemand von Euch eine Möglichkeit in Thailand mit dem LapTop über Mobiltelefon in´s Internet zu gehen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Hallo Micha

    Mit dem Laptop ueber das Mobiltelefon ins Internet ???

    Haste im Lotto gewonnen ?

    Das mache ich in Deutschland nur wenn es nicht anders geht......

    ....aber von Thailand aus ???

    Ich bin in 3 Wochen wieder in Germany.....ich denke da sehen wir uns bei Meau.

  4. #3
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Hallo Robert,

    ich hab Micha so verstanden, das er in Thailand mit dem Laptop Mobil in Internet über einen Thai Provider möchte.

    Gruß Peter

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Hallo Robert, hallo Peter,

    Peter, genau so hab ich mir das gedacht. Aber so wie´s aussieht hat sich noch keiner mit diesem Thema befasst.
    Ist ja auch nicht dringend notwendig, da es fast überall Möglichkeiten gibt über einen fremden Rechner für kleines Geld in´s Internet zu gehen.

    Da ich aber die kleine Kiste eh dabei habe, werde ich halt vor Ort mal versuchen was raus zu finden.

  6. #5
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Tja..Micha , wenn das soooo... ist

    ...dann ist das gaaaanz einfach.

    wenn Du nach Thailand kommst gehst Du in den naechsten Computerladen und holst Dir ein Modem.(Sage nicht,Du hast schon eins. Das habe ich auch immer gedacht ).
    Du schiebst das Modem an der Seite rein.
    Daran ist auch gleich ein Telefonkabel fuer jede Telefonleitung in Thailand.
    Von einem Internet-Anbieter (z.B. Loxinfo usw.)kaufst Du ein paar Stunden Internetzugang.
    User Name und Password eingeben ........

    Und schon biste mit Boris Becker ein Team.....

    Huch...ich bin ja schon drin

  7. #6
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Poo benutzt auch GPRS (über's Handy) in TH.

    Du brauchst nur eine SIM-Card von DTAC oder AIS und musst diese für GPRS freischalten lassen. Die Zugangsdaten bekommst du dann auch gleich. Notfalls nachfragen.
    Ich kann die aber auch raus suchen.

    DTAC ist wesentlich günstiger als AIS.

    DTAC: 1kB = 0,10 Baht
    AIS: 1kB = 0,50 Baht


    Ciao, Rick ...

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    @Robert & Skylight,

    danke erst mal für die Tipps,

    Robert,

    was Du schreibst klingt ja so einfach, wie bei uns in Deutschland, dürfte aber nur funktionieren wenn die Einwahl für den Telefonanschlussinhaber kostenlos ist (wie bei uns) und wenn das Hotel über eine automatische Freischaltung verfügt.

    Skylight,

    eine DTAC-Karte werde ich sowieso gleich am Ankunftstag kaufen, kostet 250 THB incl. 100 THB Gesprächsguthaben. War im letzten Urlaub damit sehr zufrieden.

    Aber der Preis für’s Internet scheint nicht ganz so günstig.
    1kB = 0,10 Baht ist demanch 100 THB für 1 MB also über 2 Euro.
    Wie oft kann man damit Nittaya.de aufrufen ?
    Wenn man die Übertragung von Bildern, Tönen und Animationen ausschaltet, könnte man vielleicht doch surven ohne vorher einen Kredit aufnehmen zu müssen.

    Nun kann mein Mobiltelefon auch GPRS, habe aber bisher nur eine „normale“ Verbindung mit nur 9,6 Kb/s eingerichtet.

    Gruß, Micha

  9. #8
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Hallo Micha,

    mit 9,6kB/s wirst du aber nicht nur arm sondern auch wahnsinnig! ;-D
    Und wenn es Verbindungsprobleme gibt, dann zahlst du trotzdem.

    Bei GPRS zahlt man halt nur das Transfer-Volumen. Das ist sehr gut für Messenger, wie ICQ, Yahoo und MSN.

    Was Webseiten betrifft muß man sich halt einschränken bzw. textbasierte Browser einsetzen. Da muß man aber auch auf Java und Java-Script verzichten.

    Bei Mozilla-Firebird kann man auch z.B. das Laden der Bilder abwählen. Das spart 'ne Menge Traffic! Sollte auch bei Mozilla gehen.

    Ok, hier sind die GPRS-Angebote von DTAC:

    (1) WAP User
    keine Grundgebühr ... 0,10THB/kB

    (2) PDA
    100THB/Monat ... 2MB frei ... 0,05THB/kB

    (3) Notebook
    500THB/Monat ... 15MB frei ... 0,05THB/kB

    (4) Web Surfer
    1500THB/Monat ... 50MB frei ... 0,05THB/kB



    Ciao, Rick ...

  10. #9
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Hallo Micha

    Also ich bezahle fuer einen Monat Dauer-on-line ( Also das laeuft Tag und Nacht ununterbrochen)

    499,- Bath

    ....und bei LOXINFO kosten 63 Stunden ...750,- Bath.

    Also , es gibt schon Unterschiede.

  11. #10
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: Über LapTop in´s Internet in Thailand

    Das nützt aber leider nix im tiefsten Isaan, im Bus/Zug oder generell unterwegs. ;)

    Poo zahlte bei ClickTA 250THB/Monat pauschal mit Zwangstrennung alle 2 Stunden.
    Der neue Tarif ist 321THB/Monat pauschal mit Zwangstrennung alle 3 Stunden.

    Mit der Wiedereinwahl nach 3 Stunden kann man leben (automatisieren). ;)

    Aber ohne Phone Line geht da natürlich nix.
    Und unterwegs kommt dann halt GPRS zum Einsatz, wenn nötig.


    Ciao, Rick ...

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internet/Laptop in Thailand
    Von Thomm im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 13:01
  2. Internet mit Laptop via SIM-Karte
    Von summerhill im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 14:43
  3. Mit dem Laptop ins Internet in Thailand
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.08.07, 19:54
  4. Mit Laptop und Handy in TH in das Internet
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.11.06, 14:26
  5. Laptop übers Handy (in Thailand) ins Internet?!
    Von Harley im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.05, 18:46