Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Twitter, Facebook und andere soziale Plattformen 2016

Erstellt von MadMac, 31.03.2016, 10:55 Uhr · 63 Antworten · 4.938 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Twitter, Facebook und andere soziale Plattformen 2016

    Benutzt tatsaechlich irgendjemand Twitter oder ist das nur eine Schwanzextension, (sorry....wie war das noch, ist ein x drin?), die man dann in Facebook breittritt?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Benutzt tatsaechlich irgendjemand Twitter oder ist das nur eine Schwanzextension, (sorry....wie war das noch, ist ein x drin?), die man dann in Facebook breittritt?
    Ist komplett eigenständig und losgelöst von FB. Treiben sich aber vornehmlich Menschen drauf rum, deren Textverständnis 140 Zeichen nicht übersteigt

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Oh, die SMS Generation. Die hab ich fast schadlos uebersprungen

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich nutze Twitter.
    Und sogar gern.

    Informationen bekommt man sehr schnell.
    Ausserdem zwingen die 140 Zeichen zu einer intelligenten und kreativen Nutzung.

    Das können manche richtig gut, ich habe schon Tränen gelacht.
    Der hier https://twitter.com/koljabonke ist sogar so gut, dass man ihn Anfang des Jahres gespeert hat, was einen Shitstorm zur Folge hatte und er nun weiter schreiben darf.

    Übrigens: dass er nachweislich ausser einer Regierungskritischen Haltung keinerlei Anlass für eine Sperre bot, sei nur am Rande erwähnt. Hier ein Auszug: http://wegecon.de/wp-content/uploads...e_-Twitter.pdf

    Unser Dieter würde sich dort sicher sehr wohl fühlen.

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    .... vornehmlich Menschen drauf rum, deren Textverständnis 140 Zeichen nicht übersteigt
    Hmmm, oder die in der Lage sind, sich in 140 Zeichen auszudrücken. Was eine kleine Kunst für sich ist. Und nicht viel beherrschen. Aber die, die es können, sind es wert. Siehe Beitrag oben drüber.

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Hier mal noch ein paar Twitter Könner:

    https://twitter.com/DerWahreErich
    https://twitter.com/stoph_w
    https://twitter.com/yxyzyxy
    https://twitter.com/HeinzKesslerNVA

    Und weil wir es gerade mit der GEZ haben: unter #GEZ ist auch vieles zum Schmunzeln dabei.

  8. #7
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmm, oder die in der Lage sind, sich in 140 Zeichen auszudrücken. Was eine kleine Kunst für sich ist. Und nicht viel beherrschen. Aber die, die es können, sind es wert. Siehe Beitrag oben drüber.
    Kann sein Nenn mich altmodisch, ich kann dem ganzen Twitter Zeug nichts abgewinnen. Wenn ich mal sporadisch auf Twitter schaue (habe keinen Account), dann eher aufgrund von Statusmeldungen die manche Firmen inzwischen kompakt darüber anbieten. Das ist toll und sinnvoll. Zur Unterhaltung taugt mir das leider nicht. Ich bin aber inzwischen auch fast komplett von FB weg, da auch dort der Spamgehalt deutlich über dem Informationsgehalt liegt.

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Geht mir auch so, hab da irgendwie mit Twitter noch nie was anfangen koennen. Hab da auch einen Account, aber nie benutzt, hat man halt weil man halt sowas hat .

    FB andererseits ist durchaus gut und hilfreich, speziell wenn man in ein paar lokalen Gruppen ist. Hab da auch schone eine Reihe Leute getroffen. Sollte man nicht unterschaetzen, so man die typisch deutsche Angst ablegt.

  10. #9
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    FB ist auch nicht so mein Ding.
    Auf einen https://twitter.com/stoph_w lass' ich aber nichts kommen.

    Übrigens war man damals wg Köln rasend schnell auf Twitter informiert - wofür die grossen Medien noch Tage brauchten.
    Und wegen der Hilflosigkeit fast so etwas wie Satire draus wurde: #heuteplus nach dem 01.01.2016 (falls nicht gelöscht).

    Aber: jeder wie er mag. So soll es sein.

  11. #10
    Avatar von flox

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    93
    Vielleicht wäre es ganz gut gewesen wenn ein gewisser Dichter sein Epos die Glocke via Twitter geschrieben hätte.

    Dann wären vielen Schülern viel nutzloses Lernen erspart geblieben

    lc flox

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf Wat-Tour in THL ..... und anderes
    Von Ricci im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 18:10
  2. Isaan und andere Ecken (Dez. 03)
    Von JT29 im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 10:37
  3. Können, dürfen, müssen, sollen und anderes
    Von Ricci im Forum Thaiboard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 05:27
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 03:46
  5. An Herbert und andere Österreicher.
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 16:26