Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

TV Ad Software

Erstellt von ILSBangkok, 02.08.2012, 16:30 Uhr · 10 Antworten · 2.221 Aufrufe

  1. #1
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok

    TV Ad Software

    Hat jemand Erfahrung mit einem TV Ad Software? Ich möchte gerne kleine TV Spots mit Free Content machen. Es wird nicht ausgestrahlt, sondern läuft über den Bildschirm beim Empfang.

    Welches Programm? Oder doch besser Windows Movie Maker oder PPT verwenden?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    vorab erstmal was anderes,

    heute, und zwar nur heute,
    kann man sich ein kostenloses 3D Archtektenprogramm hier runterladen,

    Giveaway of the Day in German. Flow Architect Studio 3D - Flow Architect Studio 3D ist ein Software-Paket für Design und Präsentationen, das euch das Visualisieren beliebiger Szenen in 3D ermöglicht.

    zu Deinem Anliegen

    zum einen geht es darum, welche Datenrate und welche Servergeschwindigkeit Dir Zügel anlegen,
    viele haben einen eigenen Home-server für 200 Euro stehen, und zahlen in DACH 5 Euro extra pro Monat für eine statische ip Adresse.
    Auf ihrem Server haben sie dann die kostenlose basic Version von vimp laufen,
    http://www.vimp.com
    um so auf ihren Webseiten einen eigenen Player, der von ihrem Webcontent Dateien abspielt, den Besuchern zu bieten.

    Kernfrage, welche Qualität ist machbar, und in Thailand ansehbar ?
    HD, oder kleiner Miniplayer mit einer mittleren mp4 Datei ?

    - Schnittprogramm (braucht es Profiprogramm, weil man von mehreren Spuren schneidet, und dabei keine Standart Text Features des Schnittprogramms verwenden will,
    weil sie für einen TV Spot eher nach 80ger Jahre aussehen) ?

    - eingebaute Textanimationen ( die heutige TV Werbung hat sehr viel Animationstexteffekte, die in keinem Freeprogramm enthalten sind )
    um sich in ein 3 D Animationsprogramm einzuarbeiten, braucht es sehr viel Zeit, wer noch ein W2K System operativ hat, kann sich mal das alte Programm -Cool 3 D - von Ulead ansehen, es wurde eingestellt und für XP oder W7 nicht weiter entwickelt, und das Programm konkurrenzlos vom Markt genommen.

    Das Flagschiff heisst Auto CAD und ist sehr anspruchsvoll,
    sieh Dir mal Werbung mit diesen Features an,
    3D Animation, CAD, Maschinenbau, Medizin, Architektur, Computer Animation, Clip - Bishop Productions

    Standart für einen heutigen Werbespot sind die plug ins von
    Boris FX: Visual Effects (VFX) Plugins and Filters

    mit den vorhandenen free Lösungen wirst Du nie einen halbwegs aktuellen Spot, sondern mehr einen antiken 80ger Jahre Spot erstellen können.

  4. #3
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    mit den vorhandenen free Lösungen wirst Du nie einen halbwegs aktuellen Spot, sondern mehr einen antiken 80ger Jahre Spot erstellen können.
    Das ist quatsch, selbstverständlich gibt es Open Source Alternativen.
    Ausserdem, AutoCAD ist nun wirklich nicht dazu gedacht, TV Spots zu machen, das ist ne Software für Architekten und Bauingenieure.
    Adobe Premiere ist eher das, was ein Profi einsetzt und die Alternative heisst Avidemux ( Avidemux - Main Page ).
    Aber um halbwegs professionelle Spots zu erstellen, ist die Software nichtmal das Hauptproblem, das kann ein Fachmann auch mit Flash und/oder Windows Movie Maker.
    Das Problem sind die verwendeten Daten (Grafiken, Clips etc.).

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    um 3 D Animationen mit Schrifttexten zu machen,
    man muss sich halt nicht gleich ran, an Personenanimationen,
    wie die Einführungsclips von manchen videos erstellt sind
    Global Nanpa Videos

    Adobe Premiere hat seit 10 Jahren abgespeckt und immer mehr FX Effekte rausgenommen,
    um das Programm bei 98/XP/Vista absturzsicherer zu machen.
    Um nun die benötigten Grundeffekte wieder durch Plug ins zu installieren,
    muss man diese teuer bei Boris FX einkaufen.

    Die Konkurrenz von Adobe, Ulead, wurde von Pinaccle aufgekauft und Ulead Media Studio eingestellt,
    es gibt nur noch das Standartschnittprogramm, das für Urlaubsvideos gerade noch taugt.

    Klar könnte man manche FX Effekte mit dem alten Cool 3 D auf einem NT Betriebssystem erstellen,
    und so Schriftanimationen auf dem billigen Weg erstellen, die man als uncompressed Avi für die Weiterverarbeitung ausgeben kann,
    das ist auf alle Fälle kostengünstiger, als das entsprechende Plug in von Boris zu holen.

    Um den fertigen AVI uncompressed clip dann am Ende in den endgültigen H.264 oder mp4 Clip zu konvertieren,
    kann man das free tool Free Studio nehmen.

    Hauptarbeit sind die Animationen und der Schnitt,
    Adope Premiere kann man als vollwertige trail version installieren und sich reinfuchsen, wenn man viel Zeit hat, um sein Werk fertig zu kriegen, bevor die 4 Wochen um sind.

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.580
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ausserdem, AutoCAD ist nun wirklich nicht dazu gedacht, TV Spots zu machen, das ist ne Software für Architekten und Bauingenieure.
    Jetzt wollen wir aber sie Maschinenbauer nicht vergessen.
    AutoCAD wird es über kurz oder lang nicht mehr geben. Ich arbeite seit 9 Jahren mit Inventor, einer 3D-Software aus dem gleichen Haus, AUTODESK. Inventor hat übrigens eine Animationssofware. Ist aber als Ungeübter nicht so leicht anwendbar.

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Sofern es sich nicht um eine 3D Animation handelt, ist die Software doch eher nebensächlich. Um einen professionellen Spot zu erstellen brauchst du vor allem gute Darsteller, Sprecher, und ein anständig ausgerüstetes Studio, was die Kosten für Schnittsoftware in den Schatten stellen dürfte.

    Ich habe mir Schnittsoftware auf Linux gut angeschaut, und naja..., es ist nicht gerade ein Bereich in dem Linux oder generell Open Source glänzt. Falls du einen Mac hast bist du mit den Standardpaketen für den Mac wesentlich besser bedient.

    Cheers, X-pat

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    Werbefilme haben in Thailand ein hohes Niveau, wenn Du ein gutes Werk abliefern willst,
    sollte am Anfang ein guter Zoom auf Deine Sprachschule kommen, der die Lage der Schule vermittelt.

    Sowas geht heute nur mit einem Parrot.AR, den Du allerdings erstmal bedienen musst.
    Der Parrot mit HD Kamera kostet 300 Euro,
    Parrot AR.Drone 2.0 Quadcopter mit HD Kamera grün



    Werbefilme in HD-Qualität
    » Präsentationsplattform für Drohnenfotografen – www.drohnenfotografen.de ist online

    ist mittlerweile in den heutigen Firmenpräsentationen fast Standart.

    Die Präsentation der Schulinnenräume kann man mit ruhiger Hand (oder Stativ, Profis befestigen ein Gewicht unter ihrer Kamera,
    um Rückler zu vermeiden oder zu verlangsamen), kann man heutzutage HD Filme mit jeder guten Fotokamera bewerkstelligen,
    allerdings ist eine optimale Ausleuchtung mit Scheinwerfern das A und O, Licht, Licht und nochmals Licht.

    Persönlich würde ich gefüllte Schulräume filmen,
    wobei in der hirarchischen Thaigesellschaft entscheident ist,
    welche Vertreter aus welcher Hirarchiestufe Du da in Szene setzt,
    mach Dir darüber ein paar Gedanken.

    Animation spielt zB. eine Rolle, wenn Du zB. mit einem drehenden Buttom an der linken Unterseite die verschiedenen Sprachen mittels Länderflaggen ins Bild einfliessen lässt.
    wobei das Hauptbild die Schulräume zeigt.
    (dafür wird ein drehendes 3 D Animationsobjekt erstellt, mit einem blauen Hintergrund,
    diesen Film plazierst Du im Schnittprogramm auf die zweite Videospur, und machst den blauen Hintergrund transparent / durchsichtig.)

    Während ein billiges Schnittprogramm nicht nur den blauen Hintergrund das Blau entzieht, sondern auch dem 3 D Objekt,
    und damit die Farbqualität des Objektes unbrauchbar macht,
    wird bei einem guten Schnittprogramm korrekt alles ausserhalb des Objektes durchsichtig gemacht,
    das Objekt bleibt unberührt.

    Das ist nur eins von unzähligen Beispielen, doch zuerst solltest Du Dir Gedanken zu der Filmproduktion machen,
    max. 3 Minuten, und eine passende Musik mit CCC Lizenz aussuchen.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    bei heutigen Werbeproduktionen in Thailand wird immer mehr auf atypische Strategien gesetzt.

    fast 1 Mio innerhalb von 2 Monaten, die Werbung für FASOLA aus der G-Spot Scene



    nicht ganz so erfolgreich in den letzten 2 Monaten, doch immerhin über 20.000 views



    Der Renner, Strukturvertrieb mit Cremes,

    der Ravissant Konzern geht aggressiv in den Markt herein

    ???????????? Ravissant ????????? ?????? ?????????? ????????????


    https://th-th.facebook.com/ravissantskinproducts


  10. #9
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Boah Disi
    was sind das für Zombies im insbes. 3. Video Abartig
    Wieviele tausendmal schöner ist da doch ein natural Isaan - Bauertrampel.

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Boah Disi
    was sind das für Zombies im insbes. 3. Video Abartig
    Wieviele tausendmal schöner ist da doch ein natural Isaan - Bauertrampel.
    in Thailand ein Superstar "Nicky"



    Thailand hat halt einen Transgender Fabel

    mal sehen, ob ich ein Bild von Peter Burinam zitieren kann



    wobei Zombie hast DU gesagt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. software zur innenraumgestaltung
    Von petpet im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.08, 18:33
  2. Software
    Von schwede67 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.07, 15:59
  3. Software für MP3 player
    Von Chak2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.04, 13:17
  4. Software für Diashow
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.04, 02:15
  5. FTP-Software
    Von natong im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.12.01, 17:00