Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thaitastatur Logitech

Erstellt von redygo, 14.12.2004, 12:27 Uhr · 21 Antworten · 2.033 Aufrufe

  1. #1
    redygo
    Avatar von redygo

    Thaitastatur Logitech

    Hallo Grüße alle Nittayaner, Thailanfreunde und natührlich an Mang-gon Jai,

    vielleicht kann mir jemand helfen.

    Habe mir eine Thaitastatur besorgt leider kann ich mit denn schon installierten Fonts nichts anfangen da es eine Englische Tastatur ist. Die Tastatur
    ist von Logitech ( New Touch Keyboard M/N: Y-SP29)
    Hab versucht einen Treiber zubinden aber ohne Erfolg.

    Weiß jemand Rat ?

    Grüße Harald

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thaitastatur Logitech

    Welches BS hast du denn?

    René

  4. #3
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Thaitastatur Logitech

    Unabhängig von der Tastatur - die immer Thai-Engl. sind - musst Du unter Systemsteuerung - Tastatur - Eingabe das gewünschte Layout hinzufügen. Das gilt für W2k und XP, bei ME und 98 muss man die Sprache über ein Internet-Explorer-Update erst mal installieren.
    "Sprachanzeige aktivieren (Taskleiste)" nicht vergessen ...

    Fonts sind mit Tahoma, Arial Unicode MS (vom Office) schon da.

  5. #4
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Thaitastatur Logitech

    Sorry Rene, aber was ist BS ?

  6. #5
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Thaitastatur Logitech

    Ich habs Betriebssystem - XP

  7. #6
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Thaitastatur Logitech

    Habe ich alles schon ausprobiert, die Thaischrift geht ja auch aber die Tasten Belegung ist verkehrt !!

  8. #7
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thaitastatur Logitech

    Welches XP, die Home oder die Prof.

    in der Prof kannst du ein thl. Tastaturlayout hinzufügen.


    René

  9. #8
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Thaitastatur Logitech

    Hi Rene -- Prof.

    Hi AndyLao
    (Fonts sind mit Tahoma, Arial Unicode MS (vom Office) schon da.)
    Muss ich mal schauen ob ich die drauf hab.

    Kann leiter erst heute abend wieder reinschauen muss, hab noch was vor

    Bis dann und Danke, Harald

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Thaitastatur Logitech

    Hallo :-)

    Mein Betriebssystem ist XP-Home und es geht auch.

    Regional.- und Sprachoptionen in der Systemsteuerung:
    - installieren der asiatischen Sprachoptionen
    - hinzufügen der Sprache "Thai Kedmanee"

    Destop und Taskleiste:
    - Verknüpfung Bilschirmtastatur und Editor auf dem Desktop
    anlegen event. umbenennen in (Thailand Editor und Thailand
    Tastatur)
    - umschalten auf der (in Taskleiste integrierten)
    Eingabegebietsschemaleiste zwischen TH und/oder DE
    - im Texteditor schreiben und unter UNICODE abspeichern
    (Thaischrift ist dann auch im DE-Modus lesbar)
    - als Layout benutze ich, genauer gesagt meine Frau, die
    Bildschirmtastatur

    Klappt auch mit der ganz normalen Windowseinheitstastatur, man muß dann nur noch - wenn nötig - die Schriftgröße anpassen. Auf meiner Kiste läuft es .

  11. #10
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: Thaitastatur Logitech

    Hi ich bedanke mich mal für die Tipps.

    Werd ich jetzt erst mal ein wenig rum probieren und euch aus meinen Erfahrungen berichten.

    Bis dahin, redygo - Harald

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaitastatur ä ö ü
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.01.12, 00:50
  2. Bekomme auf meiner Thaitastatur kein Fragezeichen hin
    Von Taunusianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.11, 16:52
  3. Winxp Thaitastatur Thaikbd.exe Hilfe
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.07, 23:29
  4. virtuelle thaitastatur
    Von rolli im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 20:57
  5. thaitastatur win.2000
    Von maxicosi im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 00:34