Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thaitastatur ä ö ü

Erstellt von antibes, 08.01.2012, 13:37 Uhr · 19 Antworten · 4.036 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Es ist eigentlich ganz einfach: Deutsche Geräte haben eine "QWERTZ"- Tastatur, Angelsächsiche haben eine "QWERTY"- Tastatur.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Lucky, das ß liegt bei der US-Tatstatur nicht irgendwoanders, sondern ist nicht vorhanden.
    Nicht aufgedruckt, das sind äöüÄÖÜ aber auch nicht.
    Bei mir liegt das ß auf der "-" Taste neben der Null.

  4. #13
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    @phimax, Du hast da was verwechselt. @chak sprach von der US- Tastatur, also den Tasten an sich und nicht vom US- Tastaturlayout.
    Auf der US- Tastatur ist neben der '0' das '-' - Zeichen.

  5. #14
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Jeb.
    Und wenn man eine EN-TH Tastatur hat, damit deutsche Umlaute schreiben möchte,
    muß man wissen, welche (vorhandenen) Tasten man dafür drücken muß.

    Hab' den Rechner mit der En-TH Tastaur (welche im Grunde ja ein US Layout hat)
    gerade wieder ausgeschlatet; aus dem Kopf:

    : und Semikolon = öÖ
    , und " für äÄ
    } und ] für üÜ
    und - eben für ß

    Vielleicht schreiben wir auch gerade aneinander vorbei...

  6. #15
    Avatar von Gert-Ku

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    56

    US-Tastatur

    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Habe hier in Köln eine gute Freundin, deren Rechner nur die Thaitastatur und Englisch (USA) hat.
    Nun muss sie manchmals auch ä ö ü schreiben, was sich immer als sehr aufwendig erweist, da sie die Buchstaben aus Texten kopiert.


    Gibt es Befehle in diesen Versionen, die diese "Sonderzeichen" direkt ermöglichen?

    Ich habe das Tastatur-Layout "US-International" eingestellt, da bekomme ich die deutschen Umlaute mit der AltGr-Taste auch das "ß". Wo die einzelnen Tasten liegen (z.B. ß = AltGr-s) findet man am schnellsten in Wiki / englisch unter keyboard layout.

  7. #16
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Hier zu Hause habe ich eine EN-TH USB Tastatur, die ich schnell mal eingesteckt habe.

    ä = ' | Ä = " | ö = ; | Ö = : | ü = [ | Ü = } | ß = -

    = = Shift 0

  8. #17
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848

    Thai Tastaturaufkleber

    Mal eine andere Frage: Hat für euch schon mal jemand Erfahrung mit Tastaturaufklebern mit Thaischriftzeichen gesammelt. Halten die Zeichen, oder lösen die sich leicht, bzw. wellen sich am Rand? Und vorallem: Ich sehe grade, da ist das Layout auch qwerty. Gibt's die auch in qwertz?

    Ich bin zwar ausreichend mit Thaitastaturen ausgestattet, nervt aber, immer 2 Tastaturen auf dem Schreibtisch liegen zu haben. Nimmt unnötig Platz weg.

    Danke
    Taunusianer

  9. #18
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    M...Erfahrung mit Tastaturaufklebern mit Thaischriftzeichen gesammelt.
    Gibt's die auch in qwertz?
    Wenn man die im ersten Versuch nicht halbwegs gerade aufklebt und wieder abziehen muß bekommen sie durchaus Knicke, die die generelle Haltbarkeit herabsetzen könnten. Da es mit dem geraden aufkleben meist nicht so gut funktioniert, sieht das Ergebnis entsprechend aus wie 'will und kann nicht', also imho bescheiden.

    Wenn du dir den Rechner mit deiner Frau teilst, sind zwei Tastaturen imo die beste Wahl.
    Wenn du ab und zu ein paar Thaizeichen tippen möchtes, bietet sie die Bildschirmtastatur an.
    Oder tausch einfach den der beiden gegen eine Funkversion aus.

    Es gibt farbige transparente Aufkleber, da schimmern dann die DE-Buchstaben durch...

  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage: Hat für euch schon mal jemand Erfahrung mit Tastaturaufklebern mit Thaischriftzeichen gesammelt. Halten die Zeichen, oder lösen die sich leicht, bzw. wellen sich am Rand? ...
    Wir haben diese Loesung seit langem auf 3 Tastaturen.
    3 verschiedene Anbieter/Hersteller.
    Keinerlei Beanstandungen.
    Allerdings ist - wie Phimax erwaehnt - Praezision beim Anbringen angesagt.
    Und: sie sind alle auf QWERTY - Tastaturen angebracht.

  11. #20
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei uns isses so, dass wir unsere Rechner in TH gekauft haben, so dass eine US-TH Tastatur vorhanden ist.
    Daneben die Layouts US-DE-TH aktiviert, so dass sowohl Frauchen als auch ich keine Probleme mit der Bedienung haben.i
    Extra- Tastatur ist somit nicht notwendig.

    Aber natürlich haben sowohl Frauchen, als auch ich jeder seinen eigenen Rechner.

    Was die EN-TH Aufkleber für die Tastatur angeht, so hab ich diese früher mal benutzt und kann bestätigen, dass die nicht von alleine abgegangen sind.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bekomme auf meiner Thaitastatur kein Fragezeichen hin
    Von Taunusianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.11, 16:52
  2. Winxp Thaitastatur Thaikbd.exe Hilfe
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.07, 23:29
  3. virtuelle thaitastatur
    Von rolli im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 20:57
  4. Thaitastatur Logitech
    Von redygo im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.12.04, 17:57
  5. thaitastatur win.2000
    Von maxicosi im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 00:34