Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezahlen?

Erstellt von antibes, 26.06.2009, 18:09 Uhr · 27 Antworten · 5.284 Aufrufe

  1. #11
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Zitat Zitat von petpet",p="741896
    Zitat Zitat von antibes",p="741889
    3,81 Euro incl. der Mahngebühren.

    Zahle wohl besser.
    Finde nur die Tour unverschämt.
    Gebühren für`s Mahnen, also "Mahngebühren" sind ungesetzlich und müssen nicht bezahlt werden. ;-D
    Ich würde mir das genau überlegen. Mit der Zahlung könnte es sein, dass Du eine Schuldanerkennung abgibst und eventuell kommen die dann mit noch ganz anderen Rechnungen auf Dich zu. VORSICHT!!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Soll ich Widerspruch einlegen? :-(

  4. #13
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Zitat Zitat von antibes",p="741899
    Soll ich Widerspruch einlegen? :-(
    Gar nix machen! Ist der Anspruch berechtigt?

  5. #14
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Zitat Zitat von antibes",p="741899
    Soll ich Widerspruch einlegen? :-(
    Einfach aussitzen lassen wie die Thais. ;-D

  6. #15
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Zitat Zitat von petpet",p="741900
    Zitat Zitat von antibes",p="741899
    Soll ich Widerspruch einlegen? :-(
    Gar nix machen! Ist der Anspruch berechtigt?
    Nach fast 2 Jahren? Keine Ahnung.

  7. #16
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    hidiho
    Verjährung......
    sagen wir einmal 4 jahre Verjährungsfrist ...würde sich dann so berechnen....

    Vorfall..... Fälligkeit der Forderung... 26.06.2009
    übliche Verjährung 4 Jahre

    Ablauf.....
    Start der Verjährungsfrist: 31.12.2009
    Verjährung tritt ein am: 31.12.2013 24 Uhr

    Die Verjährungsfrist startet immer am Ende des Jahres in dem der Vorfall war.

    cya
    shadow

  8. #17
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Die müssen doch ihren Anspruch nachweisen?
    Könnte doch jede Gesellschaft einfach behaupten, daß noch eine Rechnung offen steht.

  9. #18
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Die Verjährungsfrist beginnt ab Mahndatum immer wieder neu.Erst wenn innerhalb dieser Zeit keine Rechnung/Erinnerung gestellt wurde, verfällt die Forderung anspruchslos.
    Du solltest dir die detailierte Aufstellung über die Forderung nachweisen lassen.Mit Zeit,Dauer,Abrechnungstakt usw.,wie bei einer seriösen Telrechnung.Momentan ist die Firma moch in der Beweispflicht die Höhe der Forderung nach zu weisen.Das solltest du aber tun bevor ein Inkassounternehmen eingeschaltet wird.Dies brauch nämlich nicht die Richtigkeit der Forderung nachweisen, sondern nur im Auftrag den Schuldbetrag eintreiben und für ihre erbrachte " Leistung" die Gebühren gleich mit.
    Ob 4 oder sonst wie viel Euro uber eine erbrachte Leistung muß einen ordentliche Rechnung ausgestellt werden.An Hand dieser Daten kannst du dann ja auch feststellen ob die Forderung gerechtfertigt ist oder nicht.Ohne Rechnung kann das Unternehmen nur noch auf einen kurdischen Eselmarkt die Forderung durchsetzen.

  10. #19
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Großer Irrtum.
    Die Verjährungsfrist beginnt ab dem 1.1. des nächsten Jahres. Eine Mahnung unterbricht die Verjährungsfrist grundsätzlich nicht. Nur ein Mahnbescheid!
    Eine Verjährungsfrist beginnt wieder von Neuem, wenn der Kunde schriftlich antwortet bzw. Nachfragen stellt.

  11. #20
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Re: Telefonrechnung Drittanbieter von Ventelo 24,10,07 bezah

    Dann mach das mal steck den Kopf in den Sand und warte ab.Wen n eineberechtigte belegbare Forderung vorliegt ist nach der zweiten Mahnung schluß.Die forderungkann an ein Inkassobüro abgetreten werden oder die Firma erwirkt einen gerichtlichen Manbescheid.Spätestens wenn dem nicht wiedersprochen wird,ist die Sache fällig.Das Gericht überprüft nicht ob die Forderung berechtigt besteht.Ist dann die Einspuchszeit abgelaufen kanndie Vollstreckung beantragt werden.Bei jedem Vorgang fallen Gebühren an,die der Forderer erst mal vorauslegen muß falls beim Schuldner sich nichts pfändbares befindet.Sollte das der Fall sein kann der forderer auch erst mal auf seine kosten einen Titel erwirken.Dieser hat dann 30 Jahre bestand oder bis abgleich der Schuldsumme.
    Bei 4 Euro vielleicht nicht aber wer weißdie Zeiten sind hart.Wenn ein Inkassounternehmen zwischen geschaltet wird sind schon zwichen 70 und 120Euro an Gebühren fällig auf die der Inkassoanwalt unter Garantie nicht verzichtet da er ja normale Rechtsstreits immer verliert.Also eine sichere Einahmequelle ohne Risiko.
    Danach kämen noch 30 Euro Gebüren bei Gericht für den Mahnbescheid,zwischen 60 und 120 Euro fürs beauftragen und losschicken des Gerichtsvollziehers plus den Gerichtsgebühren wenn der nichts findet für die erwirkung eines Titels.Kann also schnell mal eineSumme zusammen kommen auch wenn am Anfang eine ungerechtfertigte Forderung bestand.Das interessiert dann kein Gericht mehr.Es zählen nur die Einspruchsfristen.
    Wenn du sicher bist das die Forderung unberechtigt ist,dann wende dich im Vorfeld an die Vebraucherzentrale ob von dieser Firma schon mehrere Fälle vorliegen,die werden dich dann schon beraten auch ob nicht eine Strafanzeige wegen Betrugs zu stellen ist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auto bezahlen
    Von strato im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.06.12, 21:24
  2. Wann bezahlen?
    Von Zille im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 15:05
  3. GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !
    Von Leipziger im Forum Sonstiges
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 13.11.08, 14:06
  4. Kann man mit USD bezahlen?
    Von susi80 im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 12:39
  5. Telefonrechnung für Leiche.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.03, 18:40